Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cord

--- GESPERRT ---

  • »Cord« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 26. September 2004

Verein: 96

Wohnort: vonne Leine

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. September 2006, 21:43

NP: Wendt nicht mehr Chef im Profi-Aufsichtsrat, 96-Ehrenrat lädt ein

Wendt nicht mehr Chef im Profi-Aufsichtsrat, 96-Ehrenrat lädt ein

HANNOVER. Tag der Gremien heute bei 96. In der AWD-Arena treffen sich am Nachmittag erst die Gesellschafter, dann tagt die Hauptversammlung, danach der Aufsichtsrat der Profiabteilung. Letzterer wird neu besetzt – der jetzige Vorsitzende Harrald Wendt wird abgelöst.
Das können die Geldgeber bestimmen. Ursprünglich wollte Martin Kind Wendt beerben. Doch nach der Absage von Rene C. Jäggi übernimmt Kind die Geschäftsführung.
Damit kann er aber nicht mehr Aufsichtsratsboss werden. Wer den Posten bekommt, soll sich kurzfristig entscheiden. Der anfangs vorgesehene Gregor Baum wird es jedenfalls nicht. Baum rückt aber in den Aufsichtsrat, wie auch der Gesellschafter Michael Schiemann.
Bei der Einberufung dieses Gremiums hat Kind genau auf die Wahrung der Fristen achten lassen. Eine Panne wie bei der Wahl des Aufsichtsrats des Amateure soll sich nicht wiederholen. Wendt war abgewählt worden, hatte aber den 96-Ehrenrat eingeschaltet. Der hat nun eingeladen, den Vorgang zu besprechen. Ein anderes Ergebnis wäre aber bei einer Neuwahl nicht zu erwarten. aw
Hannover ist die grünste Stadt Deutschlands und dazu noch die am dichtesten besiedelte Großstadt im Norden.
Das ist reine Großstadtpower mit höchstem Wohlfühlwert!
Dazu auch noch überall die Roten an der Macht - von soviel Power muß man Fan sein.

Thema bewerten