Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Verein: Hannoverscher Sportverein von 1896

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. Oktober 2006, 01:36

NP: Personal/Taktik/Prognose

Das Personal

Altin Lala (Knie), Thomas Brdaric (Oberschenkel) sowie die Langzeitverletzten Gunnar Thorvaldsson (Leisten-OP), Timo Nagy (Schambein-OP), Frank Juric (Knie) und Sören Halfar (Reha) sind bei 96 nicht dabei. Schalke beklagt prominente Ausfälle. Gerald Asamoah (Beinbruch), Fabian Ernst (Schambeinentzündung) und Sören Larsen (Kreuzbandriss) fehlen, dazu Mathias Abel (Meniskus-OP) und Christian Pander (Trainingsrückstand). Von den drei Schalke-Brasilianer fällt Abwehrchef Bordon (Grippe) aus. Spielmacher Lincoln hat zudem Knieprobleme, Rechtsverteidiger Rafinha ist verschnupft.

Die Taktik

96 rückt vom gewohnten 4-4-2-System ab. Innenverteidiger Vinicius sichert mit Hanno Balitsch als doppeltes Abfangkommando das Mittelfeld. Davor sind mit Szabolcs Huszti, Jan Rosenthal und Jiri Stajner drei offensivere Spieler positioniert. Als Spitze agiert Vahid Hashemian. Schalke spielt wie gewohnt im 4-4-2-System mit Mittelfeld-Raute. Sollte Rafinha ausfallen, rückt Hamit Altintop rechts in die Verteidigung. Varela dürfte dann im Mittelfeld spielen.

Die Prognose

Auch nach dem wichtigen Sieg der Schalker beim HSV am vergangenen Wochenende kam keine Ruhe in den Verein. Die Mannschaft scheint weiter verunsichert. Das Arena-Publikum steht auch längst nicht mehr wie früher hinter den Spielern. In der gestörten Beziehung zwischen Team und Fans besteht eine Chance für 96. Einen frühen Rückstand verhindern, dann in aufkommende Unzufriedenheit und Pfiffe Konter setzen – das könnte das 96-Erfolgsrezept sein.
[IMG]http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/v095.gif[/IMG] FORCA HANNOVER!!

Thema bewerten