Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2003

Verein: Herrigesangsverein

Wohnort: Home is where the Herri is

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Februar 2007, 07:02

HAZ: Reaktionen

Reaktionen

Dieter Hecking (96-Trainer): „Wir haben zwei Mannschaften gesehen, die sich über 120 Minuten neutralisiert haben. Unsere Fehlerquote war zu hoch, wir konnten nicht genug Druck auf die Nürnberger ausüben. Ein Ausscheiden im Elfmeterschießen ist immer unglücklich, aber wir müssen uns auch an die eigene Nase fassen. Ich hoffe, dass sich die Nürnberger jetzt auf den Pokalwettbewerb konzentrieren und wir sie in der Bundesliga noch überholen können.“

Hans Meyer (Nürnberger Trainer): „96 hat bewiesen, dass die Mannschaft eine der bestorganisierten der Liga ist. Wir sind jetzt unter den besten vier Mannschaften Deutschlands, das ist eine große Sache für uns.“

Robert Enke (96-Torwart): „Die Nürnberger Elfmeter waren alle sehr gut geschossen. Wir hätten in der 1. Halbzeit mehr investieren müssen. Schon am Sonnabend in Frankfurt werden wir eine Reaktion zeigen.“

Steve Cherundolo (96-Spieler): „Wir hätten unsere wenigen Chancen nutzen müssen. Hoffentlich macht sich dieses unglückliche Aus nicht in der Bundesliga bemerkbar.“

Christian Hochstätter (96-Sportdirektor): „Wenn man vorne wenig Chancen hat, muss man hinten zu null spielen, das haben wir getan. Bei einem Trainer wie Hans Meyer muss man mit allem rechnen. Also auch damit, dass er zum Elfmeterschießen einen anderen Torwart einwechselt.“

Daniel Klewer (Nürnberger Torwart): „Das ist ein Traum und unglaublich, dass wir auch durch meine Hilfe ins Halbfinale eingezogen sind.“ hr/gru

Thema bewerten