Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 22:26

HAZ: Schröter in die Reserve

Hannover (fe). Man darf es getrost als Schuss vor den Bug ansehen, den die Sportliche Führung von 96 abgefeuert hat. Trainer Dieter Hecking und Sportdirektor Christian Hochstätter haben Mittelfeldspieler Silvio Schröter zu verstehen gegeben, dass er von Januar an in der Oberligamannschaft des Klubs trainieren soll. „Er muss Defizite aufarbeiten“, lautet Hochstätters Erklärung. „Ich werde das so nicht akzeptieren“, sagt Schröter, „ich habe schließlich einen Vertrag als Profi unterschrieben.“ Noch in dieser Woche will er sich mit seinem Berater Jörg Neubauer treffen, um die knifflige Angelegenheit zu bereden.
Es ist bereits das zweite Mal, dass 96 dem 28-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, auf deutliche Art und Weise zu einem Vereinswechsel auffordert. Der erste Versuch war im August verpufft; Schröder soll seinerzeit zwei Angebote anderer Klubs ausgeschlagen haben. Im Januar besteht nun noch einmal die Möglichkeit zu wechseln. „Ich muss sehen, was dann möglich ist“, sagt Schröter.
Bei 96 ist er seit dem Ende der vergangenen Saison außen vor. „Er hatte genügend Chancen. Sein Potenzial reicht im Moment nicht aus“, sagt Hecking. „Es kann auch nicht in seinem Sinn sein, ein halbes Jahr in der Oberliga zu spielen.“ In der Tat würde ein komplettes Jahr ohne einen Bundesligaeinsatz Schröter nur noch schwer vermittelbar machen.
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Thema bewerten