Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Mai 2008, 23:37

NP: Gänsehaut-Spiel für Enke

96 - INTERVIEW

Gänsehaut-Spiel für Enke

Mallorca statt Elze – 96-Kapitän will topvorbereitet in EM gehen

VON ANDREAS WILLEKE

Herr Enke, haben Sie die schöne Stimmung im Stadion genossen?
Wir erinnern uns noch an die letzte Saison und das 0:3 zum Abschluss gegen Nürnberg. Damit haben wir uns die auch gute Saison ein bisschen vermasselt. Das wollten wir unbedingt vermeiden. Außerdem hatten wir zweimal was gutzumachen. Einerseits das 1:5 in Cottbus und letzte Woche Bremen. Wenn man so tolle Fans hat wie wir, hat man eine große Verantwortung. Der sind wir gerecht geworden heute.
Die Fans haben Sie sehr gefeiert. Wie haben Sie es erlebt?
Toll, mir ist eine Gänsehaut über den Rücken gelaufen. Wie die Leute sich mit mir freuen, das ist unglaublich und macht mich wirklich auch stolz.
Sind Sie nach der EM-Nominierung noch motivierter ins Spiel gegangen?
Nein, man muss ja auch aufpassen, dass man nicht überdreht. In der Bundesliga gehts um Geld für den Klub und für uns Spieler, um die Fans und einen schönen Saisonabschluss, da muss man konzentriert sein.
Wie fällt Ihre Saisonbilanz aus?
Mit 49 Punkten können wir zufrieden sein, obwohl wir vier, fünf Punkte mehr hätten haben können. Das ist schade. Wir haben aber eine Entwicklung genommen und eine Krise gemeistert. Das wird für die nächste Saison sehr wichtig. Deswegen sehe ich die Saison mit allen Höhen und Tiefen sehr positiv.
Wo sehen Sie Verbesserungsbedarf?
Wir sollten dahin kommen, die Gegentore zu minimieren und dem Gegner nicht so viele Torchancen zu gestatten. Das ist die Basis von allem. Nach vorne spielen wir durchaus gut.
Wollen Sie sich dem Trainer anschließen, der versprochen hat, im nächsten Jahr die noch fehlenden Punkte für den Europacup zu holen?
Ich verspreche ungern etwas. Man kann nur sagen, dass wir alles dafür tun werden. Wenn man sieht, was hier entsteht für die Fans in diesem Stadion, da müssen wir halt alles versuchen, um auch mal international zu spielen.
Was hätten Sie gemacht, wenn Sie nicht zur EM berufen worden wären?
Dann hätte ich Montag in Elze gespielt. Nichts gegen Elze, aber zum Glück ist es anders gekommen.
Mit welchem Gefühl fliegen Sie Montag nach Mallorca?
Es ist eine tolle Gemeinschaft. Wenn ein Höhepunkt wie die EM ansteht, ist es nochmal etwas Besonderes, weil man ein Ziel hat. Ich war zwar beim Confed-Cup schon mal dabei, aber es ist das erste Mal, dass ich eine EM oder WM mitmachen darf. Ich werde alles dafür tun, dass ich topvorbereitet in das Turnier gehe.
Es kann auch ja auch gut sein, dass Sie zum Einsatz kommen.
Da muss man natürlich vorbereitet sein. Wir werden besprechen, wie das mit der Reihenfolge ausschaut, dann sehen wir weiter.
True Warriors are Humble Men

Thema bewerten