Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Schaumburger Land

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 19. Mai 2008, 00:16

BILD: Bruggink - Ich ziele immer auf Hanke

Bruggink: Ich ziele immer auf Hanke

Der Trick beim Freistoss-Hattrick

Der gefährlichste Freistoß-Trick der Bundesliga...

Schon zum dritten Mal in den letzten sechs Spielen verwandelte Arnold Bruggink einen Freistoß direkt – wie gegen Cottbus war‘s jedesmal das wichtige 1:0.

Der Freistoß-Hattrick – alle nach dem gleichen Schema: Freistoß von links außen, Hanke fliegt vorbei, der Ball segelt ins Tor!

In BILD erklärt Bruggink seinen Freistoß-Trick: Er zielt immer auf Hanke!

Bruggink: „Der Zielpunkt ist immer Mike. Er steht jedesmal erst im Abseits, läuft dann zurück. Der Torwart weiß nie, ob er an den Ball drankommt oder nicht, deshalb ist es so gefährlich. Der perfekte Freistoß-Trick!“

Sieht auch Hanke so: „Ich habe den Torwart irritiert, dann war der Ball drin. Das hat ja schon öfter so geklappt.“

Diesmal gab‘s im Team keine Diskussion, wer der Torschütze war - auch wenn der Ball noch minimal von Stajner abgefälscht wurde. Bruggink: „Keine Ahnung, wer noch dran war - Mike war es auf alle Fälle nicht.“

Das sechste Saisontor des Holland-Spielmachers - alle in der Rückrunde. Deshalb hat Bruggink auch ein klares Ziel für die neue Saison: „Da soll der Freistoß-Trick auch mal in der Hinrunde klappen...“

Thema bewerten