Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Im schönen Niedersachsen. Dort, wo die Weser einen großen Bogen macht ...

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Oktober 2017, 12:11

sportbuzzer.de/"Sonst wird dein Verein in dem Geschäft aufgefressen": Ex-96er Fredi Bobic im großen Interview

http://www.sportbuzzer.de/artikel/hannov…nvestoren-fans/



"
Die Fans sagen: Wie sollen wir unseren Protest denn sonst äußern, wenn nicht im Stadion?
Ich sehe das jetzt mal ganz sachlich: 96 hat über ein Jahrzehnt gar nicht stattgefunden. Das hat dann einer in die Hand genommen, hat den Verein entwickelt, die Wirtschaftszweige miteinander verknüpft, selber enorm mit investiert. Und zwar über die Jahre hinweg … Man kann Kritik an Martin Kind üben, damit kann er umgehen. Aber ohne ihn wäre diese Entwicklung des Vereins nicht möglich gewesen. Er ist ja kein Ismaik (Investor von 1860 München, d. Red.), der den Laden total in den Keller fährt. 96 ist unter Kind ein gestandener Bundesligist geworden. Das sind die sachlichen Fakten. Manchmal muss man die Moral auch mal ein wenig hintendran lassen, sonst wird dein Verein in dem Geschäft aufgefressen. Dann spielst du wieder 3. oder 4. Liga"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turracher« (10. Oktober 2017, 12:14)


Thema bewerten