Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. März 2004

Verein: Zu Hause in N7, früher B9

Wohnort: Im Exil an der Elbe

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. November 2017, 19:49

NDR.de: Sittenwidriges Vorgehen? 96 nimmt Kind in Schutz

Sittenwidriges Vorgehen? 96 nimmt Kind in Schutz
Eigentlich wähnte sich Hannovers Club-Präsident Martin Kind bereits am Ziel. Nachdem Ende Juli die letzten vereinsinternen Hürden genommen wurden, beantragte der Unternehmer Ende August bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel. Das Ziel: Die Stimmenmehrheit in der Hannover 96 Management GmbH, mit der der 73-Jährige dann die alleinige Kontrolle über den Fußball-Bundesligisten übernehmen würde. Doch auf der Zielgeraden droht neues und möglicherweise entscheidendes Ungemach für Kind.
Quelle

Thema bewerten