Du bist nicht angemeldet.

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

621

Freitag, 18. August 2017, 17:24

Für Kirchen-/Glauben-Diskussionen habe wir einen eigenen Thread.
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

622

Freitag, 18. August 2017, 17:31

Eben. Es ging ihm um Dogmen, nicht um Menschen. Deswegen konnte er auch keine anderen Worte finden.
Ich erwarte auch keine Serviceleistungen, bringe hier mal die Dinge nicht durcheinander. Bei mir ging und geht es um Glaubwürdigkeit und seine "identitätsbildende Sorge" um das ungeborene Leben. Die ungeborenen Kinder dienen rein zur Instrumentalisierung.
Mit welcher Berechtigung nennt man einen Menschen Humanist, der es nicht schafft dem geborenen Leben die gleiche Achtung entgegenzubringen wie dem ungeborenen?

Edit: Stephan, ich weiß. Du bist gerade dazwischen gerutscht. Ich beende diese Diskussion auch jetzt.
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »96mettbrötchen« (18. August 2017, 17:34)


  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

623

Freitag, 18. August 2017, 17:35

Schade, dann darf ich ja nichts mehr sagen. :mundzu:
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

624

Freitag, 18. August 2017, 19:22

Die Katholische Kirche, in der Würdenträger über Jahrzehnte und vermutlich noch heute Kinder missbrauch(t)en, als Schützer des Lebens und der Kinder darzustellen... ach was solls? Manche Menschen sind sich echt für nichts zu peinlich!


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.
  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

625

Freitag, 18. August 2017, 21:22

Bronco, ich schreibe von 8 Millionen Toten und du von Kindesmissbrauch.
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

626

Freitag, 18. August 2017, 21:23

Halt doch einfach mal den Rand!!!!
Und jetzt wird gekackt !

  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

627

Freitag, 18. August 2017, 21:30

Vorhin wurde Relativismus hier noch gescholten. Tut mir leid Sasa, dass ich Deine Meinung nicht treffe.
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

628

Freitag, 18. August 2017, 21:31

Halt doch einfach mal den Rand!!!!
Matt Jackson (Young Bucks): "At my daughter's dance recital. I don't know. The timing & athleticism was good but it all seemed a bit rehearsed & choreographed." <3

629

Freitag, 18. August 2017, 21:42

Manchmal, ganz manchmal, denke ich, die sollten das Internet wieder abschalten....
Freiheit statt Kontrolle. Gegenwart statt Vergangenheit. Liebe statt Angst. Und Taten statt Worte.

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

630

Freitag, 18. August 2017, 21:59

Ich spreche davon, wer oder was von sich selbst behaupten darf, eine moralische Instanz zu sein!

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

631

Freitag, 18. August 2017, 22:35

Das bestimmt die moralische Instanz ganz alleine. ;)
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

632

Samstag, 19. August 2017, 08:17

Halt doch einfach mal den Rand!!!!
Das ist so ein Beitrag, der für mich auf der untersten Qualitätsstufe steht. Offensichtlich bist Du bereits argumentativ am Ende. Das ist schade, denn der Saurier biete ja nun die volle Breitseite als Angriffsfläche.
Auch von Dir, Bronco, erwarte ich mehr. Dass die Kirche Leben schützen will und trotzdem der Mißbrauch erfolgte, schließt sich ja nicht aus. Das Leben ist genau genommen nicht einmal betroffen. Mich stört, dass das Mißbrauchsargument gerade als Totschlagargument mißbraucht wird, ohne inhaltlicht auf den Saurier einzugehen.
Man muss doch erst einmal den Begriff des Lebens definieren um dann festzustellen, ob ein Embryo hierunter zu subsumieren wäre. Dann muss man sehen, ob manbdas Thema aus kirchlicher Sicht allein betrachten will (oder aus biologischer, juristischer oder oder). Aus der Sicht der Kirche ist das Zitat des Sauriers auch schlüssig; man sollte aber mal den Begriff des Lebens hinterfragen. Nicht jede Befruchtung einer Eizelle kann m.M.n. als Leben definiert werden. Hierüber haben die Kirchen, Mediziner, Philosophen, Juristen usw jahrelang debattiert und das Zitat des Sauriers blendet diese Entwicklung nahezu vollständig aus (das wäre meine Kritik).


Aber so wie hier gerade "diskutiert" wird, macht es keinen Sinn, wobei ich die Beiträge von Mettbrötchen sehr fördernd finde.
Blöd.

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Ihmemündung

  • Private Nachricht senden

633

Samstag, 19. August 2017, 08:23

Bei deinen ausführlichen Einlassungen gehst du allerdings von der irrigen Annahme aus, dass Silesiosaurus wirklich an Meinungsaustausch interessiert ist. Ist er nicht. Er ejakuliert seine Meinung lediglich.
bewegungsorientierte Verabredungskultur

  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

634

Samstag, 19. August 2017, 09:41

Diese Ejakulation von Einheitsmeinung ist m.E. ein Phänomen unserer Gesellschaft.
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 2. Februar 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

635

Mittwoch, 13. September 2017, 21:52

@ mustrum: Willy Brandt. oder gibt´s da irgendeine metaebene, die ich nicht kapiere ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calogero81« (13. September 2017, 21:57)


Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

636

Donnerstag, 14. September 2017, 07:44

Alfred Tetzlaff über Willy.
Oase des Scheiterns

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Verein: BSG Heiliger St Martin

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

637

Donnerstag, 21. September 2017, 15:18

Die Signatur von Benny J bringt mich immer wieder zum Lachen!
"Allez, hier kommt die BSG"
CSE

"... Und:... Torwarttor zählt doppelt!"

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Verein: BSG Heiliger St Martin

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

638

Freitag, 10. November 2017, 12:44

Mustrum: das ist zwar eine nette Idee. Aber selbst wenn Du das Geld bitter nötig hast, Werbung ist nicht erlaubt.
"Allez, hier kommt die BSG"
CSE

"... Und:... Torwarttor zählt doppelt!"

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

639

Freitag, 10. November 2017, 13:07

Wenn du nehmen ab drei Mitglieder, du weisst Owner von kdfwagen.
Oase des Scheiterns