Du bist nicht angemeldet.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 16:14

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Da bin ich auch eher bei Sasa ubd Jose. Wood ist ja gerade wegen seiner Schnelligkeit eine Option für die Außenposition neben Füllkrug. Wäre dem nicht so, sähe es auf den Außenpositionen ja noch deutlich schlechter aus als ohnehin schon. Da kann man sich drehen wie man will, es fehlt noch ein Harnik...... Zu der IV Forderung fällt mir auch nichts Vernüb nftiges ein. Ist Wimmer nicht die erhoffte Verstärkung? Elez zu schlecht? Wenn ja warum verleiht man ihn nicht gleich wieder? Keibe Ahnung.

Gestern, 13:49

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Interessanter Artikel. Danke Schneppe.

Samstag, 21. Juli 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Ist das angeboren oder mußtest du lange daran arbeiten?

Samstag, 21. Juli 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Vielleicht kennt ja außer Strunz jemand die Bilanzen und ist bereit mir auf die Sprünge zu helfen. Klar ist, dass die Kapitalkonten verzinst werden. Und klar kann sich, wenn die Gewinne nicht entnommen werden, über die Jahre eine hoher Betrag ansammeln. Aber 1 Mio. alleine an Zinsen, erscheint mir für EINEN Gesellschafter denn doch ziemlich hoch.

Samstag, 21. Juli 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Danke für deinen konstruktiven Beitrag.

Samstag, 21. Juli 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Brauch ich nicht, kenn ich. Noch einmal es geht um Zinsen

Samstag, 21. Juli 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

1 Mio. Zinsen auf das Ges.-Kapital? Guter Zinssatz denke ich.

Samstag, 21. Juli 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »martin«

Saisonvorbereitung und Testspiele 2018/19

Ok , dann kriegen wir wohl doch keinen Stürmer mehr. Wird mit Bordmitteln geregelt

Samstag, 21. Juli 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »martin«

Martin Kind

Die NP spricht von Zinsen, also nicht von Gewinnen. Offenbar haben die Gesellschafter ein Darlehen gewährt und irgendwann einmal beschlossen, die ursprünglich vereinbarten Zinsen einzubehalten. Aber so einfach geht das halt nicht. Die näheren Umstände würden mich schon interessieren. Wirft mal wieder kein gutes Licht auf unsere Entscheider.

Samstag, 21. Juli 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

@Pokalheld: Mit "Ertrag erwirtschaften" meinte ich natürlich auch den sportlichen Ertrag, also Tore/ Leistung. Daher auch meine "...."

Samstag, 21. Juli 2018, 10:22

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Daran wird sich aber wohl bis zur nächsten Transferperiode nichts mehr ändern. Selbstverständlich besteht dann die Möglichkeit/ Hoffnung, dass er noch einmal einen "Ertrag erwirtschaftet". Und natürlich:Auch hier gilt das Realisationsprinzip. Erst wenn der Vertrag beendet ist, weiß man Genaues.

Samstag, 21. Juli 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Ich werfe weder dem Spieler etwas vor noch zweifele ich an seinen Fähigkeiten. Ist aber trotzdem eib Flop. Shit happens. Genau das wollte ich Jose gerade vermitteln, der diesen Flop unseren Entscheidern bzw. unseren (nicht vorhandenen) Strukturen anzulasten versucht.

Samstag, 21. Juli 2018, 00:33

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Sorry Sasa, aber wie definierst du Flop? Letzte Saison durchwachsen mit seeehr vielen Verletzungspausen. Nächste Saison......ist auch bekannt. Weniger geht eigentlich nicht, natürlich ins Verhältnis gesetzt zum finanziellen Aufwand.

Freitag, 20. Juli 2018, 21:51

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Jose, du schmeißt mal wieder alles in einen Topf. Natürlich hast du im Kern recht. Aber dein Beispiel Wimmer bewerte ich halt komplett anders. Für mich ist er ne echte Wundertüte. Den hätten wir sicher nie für eine Ablöse von über 10 Mii. geholt, und das zu recht. Sollte er nun einschlagen wie ne Bombe ist alles gut. Man kann die Option ziehen und ihn evt. gleich weiterverkaufen. Dann hätten wir den Fall Pavard. Oder man schickt ihn wieder zurück. Ich kann da nichts Negatives sehen. Ob es in uns...

Freitag, 20. Juli 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

@Jose: Nun ja, bei Spielern wie Wimmer finde ich es gut, dass man quasi nur auf Sicht fährt. Nur weil man Spieler teuer einkauft, muß das noch lange nichts mit "Perspektive" zu tun haben.

Freitag, 20. Juli 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Alleine seine Aussage ist doch bereits Druck, nur eben höflich formuliert. Mehr kann man von ihm aktuell nicht erwarten.

Donnerstag, 19. Juli 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »martin«

Kaderplanung 2018/19

Ja nee, iss klar. Geld spielt ja keine Rolle. Wir sind ja voll handlungsfähig.

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »martin«

Philipp Tschauner

Habe ich zwar noch nicht gehört aber wenn es so wäre, fänd ich das gut. Sonst wird ja häufig bemängelt, dass dem Nachwuchs zu wenig Einsatzzeiten gewährt wird, was ja fast zwangsläufig der Fall ist, wenn der Kader sehr groß und mit gestandenen Spielern besetzt ist. Hübers konnte sich z.B. auch erst bewähren, als die Personalnot fast keine andere Alternative bot.