Du bist nicht angemeldet.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 17:28

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Unglaubliche Schlagzeilen

Und nach fest kommt ab, also nicht zu feste grübeln

Donnerstag, 14. Februar 2019, 13:25

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Zitat von »kampi« Mein Beitrag richtete sich genau an die Gruppe Menschen, die regelmäßig Rechte für sich einfordern, aber mit dem Zurückstecken für gesellschaftliche Belange, Probleme haben. Nur mal ein technischer Hinweis: Ich habe in der aktuellen Diskussion weder hier im Fanmag noch in der medialen Öffentlichkeit mitbekommen, dass jemand Rechte für sich gefordert hätte. Wer ein Recht fordert, fordert das normalerweise für alle.

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19:26

Forenbeitrag von: »musketeer54«

96 - für die einen nur ne Zahl

Chuck Yeager hat heute 96. Geburtstag.

Mittwoch, 13. Februar 2019, 14:55

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Zitat von »Kai« Forstbewegungsmittel Nur weil sich der Heidjer jetzt zu Wort gemeldet hat?

Dienstag, 12. Februar 2019, 13:26

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Zitat von »prickelpit96« Es ist die wachsende Anzahl der Menschen, die Blinken für Zeitverschwendung (Steuern?), Abstand zum Vordermann für Feigheit und die Lichthupe für ein adäquates Mittel der Verkehrssteuerung halten. 600 m vor der Abfahrt noch dringend auf der linken Spur mit Vollgas an einem vorbei, dann von ganz links über 2 Spuren auf die Abfahrt und dort voll in die Eisen, damit man auch von der Bahn kommt. Natürlich ohne Blinken. Gepaart mit den notorischen Mittelspurhelden stellen si...

Montag, 11. Februar 2019, 11:16

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Zitat von »j0ker« Mal eine Sache zum Kopf schütteln bezüglich Senioren am Steuer. Der ADAC ist natürlich dagegen, ein Argument ist aber spannend. Zitat Menschen ab 65 Jahren verursachten etwa 16 Prozent der Unfälle mit Verletzten, obwohl sie 21 Prozent der Bevölkerung ausmachten, teilte der ADAC am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit. Als Gesamtmasse nimmt man hier alle Menschen, ab 0 Jahren Spannend wäre doch eher die Statistik wie hoch der Anteil an den Leuten mit Führerschein ist Und s...

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Zitat von »SHG-Chris« weil sich bspw. über kurz oder lang die Anschaffung eines PKW mit 300 PS nicht mehr lohnt, da man ihn eh nicht mehr ausfahren kann Sehe ich nicht. In den USA z. B. sind Autos durchgängig stärker motorisiert als hier, trotz Tempolimit. Und 300 PS dürften hierzulande eh die wenigsten Autos haben - die braucht man übrigens auch bei weitem nicht, um 200 oder mehr zu fahren.

Dienstag, 5. Februar 2019, 15:06

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Straßenverkehr-Mecker-Thread

Wobei Leute sich frei fühlen oder was sie mit dem Begriff "Freiheit" assoziieren, wirst du ihnen schon selbst überlassen müssen. Übrigens schrieb die Elfe ja selbst, auf den Begriff nicht festgelegt zu sein ("ein Stück Freiheit oder Lebensqualität, wie auch immer").

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:44

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Werbung auf "Das Fanmagazin"

Eben. Wird wohl mal wieder Zeit

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:22

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Politischer Zoff-Thread oder so

Ich war ja erst im Herbst da und hatte eine zweiteilige Führung durch West Belfast. Auf der katholischen Südseite war der Guide ein ehemaliger IRA-Aktivist, der jahrelang im britischen Knast saß, im Norden ein ehemaliger Waffenausbilder der Armee, der mehrere IRA-Mordversuche überlebt hat. Letzterer war Loyalist und Royalist durch und durch, für den war die Queen so ungefähr das, was für die Iren die Jungfrau Maria ist. Aber er hat uns gesagt, dass er gegen den Brexit gestimmt habe, dass alle, d...

Dienstag, 29. Januar 2019, 13:52

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Deutsche Bahn

Zitat von »theMenace« Die Entscheidung, sich ein Auto überhaupt anzuschaffen, ist doch aber auch nicht bloß eine Kostenfrage. Natürlich nicht. Aber um die kostenseitige Betrachtung ging es ja gerade bei Würfel und mir (und bei Mos Nachfrage).

Dienstag, 29. Januar 2019, 11:19

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Deutsche Bahn

Zitat von »Mr. Mo« Ich verstehe das trotzdem nicht ganz: Irgendwann habe ich doch mal die Entscheidung getroffen, mir ein Auto anzuschaffen. Nicht vor der konkreten Fahrt, aber irgendwann im Leben. Die Karre hat micht irgendwann also ihren Kaufpreis gekostet und verliert mit der Zeit an Wert. Ich habe mir die Karre aber natürlich angeschafft, um damit zu fahren, und nicht, damit sie in der Garage steht. Also gehört das zu den Fahrtkosten pro Kilometer irgendwie dazu, oder nicht? Genau. Dafür is...

Montag, 28. Januar 2019, 12:39

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Deutsche Bahn

Zitat von »wuerfel1896« Eine grosse Komponente ist auch , kann ich im Auto noch Dinge erledigen (PPT, Excel, Mail schreiben >>> oder Netflix ) ? Nein, das ist neben deinem Gesagten auch der einzige Punkt, um die Bahn zu nutzen. Irgendwie reden wir immer noch aneinander vorbei. Wenn ich die von dir genannten Kosten für eine Autofahrt zu hoch finde und sie niedriger ansetzen würde, dann ist das doch kein Argument für die Bahn?

Montag, 28. Januar 2019, 12:13

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Deutsche Bahn

Zitat von »wuerfel1896« Hüstel, es gibt Fahrzeuge die kosten lt. ADAC Autokostenrechner um/bei 0,66 Euro/km. Listenpreis Fixkosten Werkstatt Betrieb Wertverlust Gesamt/Monat Cent/km Genau. Und Wertverlust (der eine große nutzungsunabhängige Komponente hat) ist mit Abstand der größte Punkt, gefolgt von den Fixkosten. Hast du überhaupt gelesen, was ich geschrieben habe? Wenn ich das Auto eh vor der Tür stehen habe, dann sind nutzungsunabhängiger Wertverlust und Fixkosten irrelevant für die Entsch...

Montag, 28. Januar 2019, 12:04

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Uffe Bech

Reicht das nicht? Zitat von »Mazurek« Vor 6 Stunden? Okay, da war Dänemark noch nicht Weltmeister.

Montag, 28. Januar 2019, 10:50

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Deutsche Bahn

Zitat von »wuerfel1896« Also, 0,32 Euro/pro KM (gefahren oder gestanden) finde ich schon heftig. Wenn man 0,50 Euro/km kalkulatorisch mit dem Auto rechnet, bezahlt man 75 Euro (die mit den Firmenwagen halten sich mal hier raus) Und die Annahme von 50 Cent ist ja eh schon recht hoch gegriffen - insofern, als dass man an der Stelle natürlich eigentlich eine Grenzkostenbetrachtung vornehmen müsste. Denn eine konkret anstehende Reise mit dem Auto zu erledigen ist ja nur für den eine Alternative, de...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 11:04

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Alltagserkenntnisse

Bis zum nächsten Mal - Ihr kleiner Tierfreund.

Mittwoch, 16. Januar 2019, 13:33

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Empfehlenswerte Restaurants, Kneipen, Bistros, Lokale etc.

Lass mich raten - ihr seid gleich alt? Okay, dein Auftrag lautet, Passagier 57 aufs Programm der Hinterbühne zu setzen. Hede, übernehmen Sie.

Mittwoch, 16. Januar 2019, 12:00

Forenbeitrag von: »musketeer54«

Empfehlenswerte Restaurants, Kneipen, Bistros, Lokale etc.

Für das Geschehen in der Kabine kann ich mir das sogar ganz gut vorstellen. Für fast alles andere stelle ich mir das schwierig vor. Wer ist Wesley Snipes, Hede? EDIT: Never mind, falscher Passagier.