• Warum werden hier eigentlich so viele blinde Ex-96er angesprochen?
    Gibt doch genug ehemalige 96-Spieler, auf die wir stolz sein können.
    ich will mal einen ins Rennen schicken, der zwar sicher nicht zu den technisch versiertesten gehört, der aber mir persönlich viel bedeutet:
    Uwe Ronge
    Mein endgültiges 96-Erweckungserlebnis erlebte ich nämlich in der Aufstiegssaison 84/85 beim Spiel gegen Alemannia Aachen. Dabei erzielte Uwe Ronge alle drei 96-Tore zum 3:3-Endstand. Und das als Vorstopper (ja, so etwas gab es damals noch). Das Spiel war Spitzenspiel in der 2. liga, 96 war wohl 2. oder 3. und Aachen einen dahinter. Trainer war natürlich Werner Biskup und am Ende schaffte 96 gegen hertha am letzten Spieltag den Aufstieg mit einem 2:0 durch Tore von Franz Gerber und Frank Hartmann.
    der Potzek


  • das 1:1 erzielte peter hobday.

  • Findet man eigentlich auf irgendeiner Seite historische Sachen über solche oder überhaupt von länger zurückliegenden Begegnungen? Jetzt speziell auf 96 bezogen.

  • Zitat

    Original von Potzek
    Warum werden hier eigentlich so viele blinde Ex-96er angesprochen?
    Gibt doch genug ehemalige 96-Spieler, auf die wir stolz sein können.


    halt,halt,auf die sogenannten "blinden" 96er kann man doch schon stolz sein,oder?
    aber im ernst:es ist schon eigenartig,daß man sich dann doch eher an die fehleinkäufe erinnert.wobei ich sagen muß,das lothar sippel zb. so übel gar nicht war.es wurde wohl nur von ihm zu viel erwartet,denke ich...
    mein eigentlicher 96-favorit war milos djelmas.was der so getrickst hat,war schon wahnsinn.sicher,eine faule socke,aber doch wirklich in erinnerung geblieben (auch wenn er sein geld oft im spielsalon am hbf. verdaddelte...).
    auch nicht zu verachten:reinhold daschner...ich erinnere mich an ein freitags-spiel gegen darmstadt 98.
    das wurde ein richtiges schützenfest (so 5 oder6:0),da hat daschner einen fallrückziehr gemacht,der eigentlich tor des jahrhunderts hätte werden müssen...leider war kein tv da,und so wurde das nichts..
    wer erinnert sich?

    Einmal editiert, zuletzt von Hylla ()

  • also ne paar kracher hab ich da noch:
    Alexander Borodjuk
    -??? Vermezovic
    -??? Stejanovic
    -Rocco Milde
    -Ente Erdmann war ja auch mal kurz da....
    -Andre`Sirocks
    -Dzevdet Sainoski
    -Darlingthon Omodiagbe
    -Srebenko Posavec
    -Ayhan Tumani
    -Jörg Kretzschmar
    -Jochen Heisig
    -Bernd Heemsoth
    -Michael Koch
    -Michael Harforth
    -Theo Gries
    -Stefan Studer
    -Niels Schlotterbeck
    ...Prinzen,Novakovic,Majak und alle anderen knaller mit pic unter:
    http://www.falksiemering.de/hannover96/galerie.htm
    alle spieler 1999/2000 unter http://www.96er.de/archiv9900/man19992000.htm


    :anbeten: [Blockierte Grafik: http://www.falksiemering.de/hannover96/okafor.jpg] Boniface Okafor = Fussballgott :rofl:


    :daumen: [Blockierte Grafik: http://www.falksiemering.de/hannover96/picbong04.jpg] Christ Bongo :hüpfen:

  • heute stand im "anzeiger für burgdorf und lehrte",daß ein ehemaliger 96-profi namens goran stojanovic in aligse einen supermarkt eröffnen will.
    abgesehen davon,daß ich mich sehr darüber freue,hier eine einkaufsmöglichkeit zu haben,frage ich:wer war das?wann hat der denn bei 96 gespielt??

  • :kopf:


    *lol* Goran Stojanoviv ist Handballer.
    Er hat mal (oder spielt er noch ???) beim THW Kiel mitgewirkt.


    Merke : Es ist nicht immer Fussball, wenn Bälle im Spiel sind !!! :rofl:

  • Kennt jemand noch Emanuel Maobeng-Kessack ???


    Oder so ähnlich ?


    Habe ich mir mal jedenfalls beim Vorspielen angesehen, einen Vertrag hat er wohl nicht bekommen :lookaround:

  • Zitat

    Original von Vierzehner
    In Aligse einen Supermarkt? Da gibt es doch schon das EDEKA-Einkaufszentrum. :kichern:


    tja,genau DAS ist ja seit januar zu...wegen des großen erfolgs!
    und handballer ist der auch nicht,da war ein bild von ihm drin (fußballspielend!).

  • geil, Christ Bongo und Srebrenko Posavec waren ja wohl die Mega-Hämmer. Ich erinnere mich noch genau, wie einer vor einigen Jahren eine Zeitung mit in die Schule brachte und dort als Aufreisser stand: 96 verpflichtet Super-Talent von Inter Mailand! Ja, der gute Branko Ivankovic und seine Vettern-Wirtschaft. Das angebliche Supertalent, wegen dem ich als Club-Fan einige Tage in der Schule neidisch sein musste, entpuppte sich als Mega-Flop und spielte zumindest bis vor kurzem bei Varteks Varadzin in Kroatien. Mal gucken, vielleicht schafft er den Durchbruch ja noch.


    ;)


    Und Christ Bongo war ja sowieso zu geil. Asamoah und Bongo eher als kleine, rundere Spieler und N'Diaye und Addo als lange, dünne Spieler. Das fand ich an 96 damals faszinierend.


    Volkan Arslan spielt glaube ich in der Türkei bei Kocaelispor (Tabellenletzter). Aber keine Gewähr. Wenn ihr nach Spielern sucht, könnte ich euch eufo.de empfehlen. Da findet man die bestimmt. Hier lernt man auch immer was Neues, dass Raphael Schäfer aus Schlesien stammt, wusste ich nicht. Bei Kampa ist das was anders ...


    Jetzt habe ich gerade das kicker Sonderheft der Saison 95/96 aufgeschlagen. Und tatsächlich: Goran Stojanovic. Stürmer, Jugoslawien. Spielte vorher laut kicker beim TSV Havelse und Hannover 96. Kann doch gut sein, dass er einen Supermarkt aufmacht.


    Wer mich noch interessieren würde, ist Bogdan Fedirtschik. Kam 1995 von ZSKA Moskau und war damals 20 Jahre alt (9.9.1975). Müsste ja eigentlich ein Talent gewesen sein.

  • Zum Thema "Beinahe-96er":
    Zbigniew Grzybowski, der zur selben Zeit wie Isler und Zuraw kommen sollte (bzw. in dieser Zeit öfter mal als Neuzugang gehandelt wurde), ist in der Winterpause 2002/03 zu Wacker Burghausen gewechselt.


    Gibt es eigentlich einen "Beinahe-96er"-Thread?


    Da müssten zB Leute wie Frank Mill, Pflipsen etc. stehen.....

  • Zitat

    Original von Mazurek
    Gibt es eigentlich einen "Beinahe-96er"-Thread?


    Nein, gibt es nicht. Hast hiermit die Erleubnis von mir, ihn zu eröffnen, wenn Du magst. ;)

  • Zitat

    Original von 96jung
    ich frag mich, was gurken wie tumani oder sainoski jetzt machen! :kichern:
    einer von den beiden ging nach kopenhagen (aber nicht bröndby)!


    tumani--> dän. 2.Liga (Farum...?)


    Bemerkenswert war aber sonntag sport3. unter der rubrik "was macht eigentlich..." hat der bayer ferdinand keller aus seiner aktiven profizeit erzählt (u.a. 1 Länderspiel, 61 spiele/39 tore für :96: sowie weitere für hsv (40) und 1860), und obwohl er mit dem hsv 77 den ec der pokalsieger gewonnen hat, meinte er das hannover seine schönste zeit war, da er ständig in kontakt mit den zuschauern war usw.
    kann das hier schlecht wiedergeben, aber der bericht ging sehr ans :herz:

  • Heute meldet der ARD-Videotext, dass Stefan Blank von Werder zu St- Pauli wechselt.


    Wieviel Ex-Rote will Gerber denn noch holen?

  • Ist doch klar...zu denen hat er noch gute Beziehungen und unter ihm sind sie auch bekannt geworden. Würde mich nicht wundern, wenn der Franz noch mit Kreuz verhandelt!