• Das würde mich auch nicht wudnern. Jedoch glaube ich eher, dass der weiter versuchen wird beim 1. FC Köln anzubieten.

  • Also Djelmas lungert immer noch in Hannover rum.Ist mal Spielertrainer oder ähnliches und wenn mal nicht pendelt er zwischen Nizza und Hannover her.Den treffe ich gelegentlich wenn ich auf der Piste bin, ist ein ziemlich cooler und netter Typ,der hat sich riesig gefreut als ich ihm sagte das er damals einer meiner Lieblingsspieler war.
    Nur wenn ich an 92PS denke fällt mir doch auch noch B.Hemsoth ein
    auch einer der stockligsten Spieler die wir je hatten, ich hoffe für alle Fußballspielenden Menschen das der nicht mehr Spielt.
    Surmann greift auch noch immer ein bisschen Kohle in den unteren Ligen ab(als Spieler super als Typ :kopf: ).
    Und was macht J.Simak eigentlich spielt der schon bei Madrid oder
    ist der bei den anonymen Alkohilkern Protokolschreiber geworden.
    (War nur Spaß hätte nur lieber hier bleiben sollen) :D

  • Danke rechtherzlich!!! ;)


    Ist vieleicht doch Gehrden die schönste Stadt der WELT???

    Einmal editiert, zuletzt von Schlemm ()

  • Der Welt wird schwierig (ohne einen Mc D's), aber die schönste Stadt in der Region allemal!


    Ach ja, wir brauchen wieder 'ne Straßenbahn; der 500er nervt!

  • Nö das provinzielle ist doch das schöne an Gehrden. Ich ziehe im Frühjahr eh wieder nach Hannover und komme dann in 20 Jahren zurück nach G.
    Aber um Thread nicht für schöner wohnen auf dem Lande zu benutzen
    einige :96: Spieler haben auch schon in Gehrden gewohnt. Weißt du noch welche? :lookaround:

    Einmal editiert, zuletzt von Schlemm ()

  • Mir fällt spontan Addo ein. Der hat am großen Spielplatz im Nordfeld gewohnt. Irgendein anderer liegt mir aber noch auf der Zunge...

  • Das waren mindestens 5 aber mir fällt momentan kein einziger mehr ein, liegt aber auch daran weil ich in den letzten Jahren auch nicht in G.gewohnt habe und einige auch selten für die Roten gespielt haben.
    Aber Addo stimmt. :kopf: :kichern:

  • heute habe ich in der haz eine anzeige für die spd gelesen...
    einer der unterzeichner war dieter schatzschneider,fußballspieler (!).
    ist das nicht ein bißchen vermessen,sich noch als solcher zu bezeichnen??

  • wobei ich mich frage,ob "schatz" noch in irgendeiner ü40 spielt,wo er doch ernsthaft calmund konkurrenz machen will....:trinken:

  • weiß jemand näheres über frank schindel (saison 84/85)???

  • Zitat

    Original von chRIstoph


    tumani--> dän. 2.Liga (Farum...?)


    Bemerkenswert war aber sonntag sport3. unter der rubrik "was macht eigentlich..." hat der bayer ferdinand keller aus seiner aktiven profizeit erzählt (u.a. 1 Länderspiel, 61 spiele/39 tore für :96: sowie weitere für hsv (40) und 1860), und obwohl er mit dem hsv 77 den ec der pokalsieger gewonnen hat, meinte er das hannover seine schönste zeit war, da er ständig in kontakt mit den zuschauern war usw.
    kann das hier schlecht wiedergeben, aber der bericht ging sehr ans :herz:



    Ferdi Keller war meiner Meinung nach, der beste Mittelstürmer den die Roten je gehabt haben.Als er damals zum HSV gehen wollte,haben die :96: Fans eine Demo gemacht um ihn zu dableiben zu überreden,hatten damals keinen Erfolg er ging zum HSV.

  • Ist der Omodiagbe, der für Haching spielt und gestern einen Elfer im Pokal gegen Leverkusen verschoss, eigentlich derselbe, der auch mal für 96 spielte??


    Er gehörte auch zur Kategorie: "Hat weder vom Trainer noch von den Fans jemals eine ernsthafte Chance gekriegt".


    In der Regel wurde nur über sein Gehalt, nicht über sein Können spekuliert. Schade, dass meistens Neid solche Gespräche bestimmt. Na, das kann ja auch nicht gut gehen: "Ein Neger, der früher in Polen gespielt hat". (Achtung: letzter Satz = Satire!!).
    :|:grübel:

    Einmal editiert, zuletzt von Mazurek ()

  • goran stojanovic hat ja bekanntermaßen hier in aligse einen supermarkt aufgemacht (übrigens einen sehr guten!die leberwurst,die der hat...aber lassen wir das ;) )
    er stand im kader 95/96 aber ich finde nirgendwo eine statistik...
    hat er mal gespielt?
    hat er sogar mal ein tor gemacht?
    wer weiß mehr?

  • Zitat

    Original von 96 4 Life
    Mir fällt spontan Addo ein. Der hat am großen Spielplatz im Nordfeld gewohnt. Irgendein anderer liegt mir aber noch auf der Zunge...


    Bin zwar selbst kein Gehrdener (meine Mutter ist dort geboren), aber ich meine, mal gehört zu haben, daß Leo Manzi auch in Gehrden gewohnt hat. War er nicht sogar Nachbar von Otto Addo?

  • Hylla
    Stojanovic hat damals in einem Heimspiel recht früh eine rote Karte bekommen, die einige "offiziele" ziemlich sauer gemacht hat.
    Welches Spiel das war müsste ich nachblättern. Auf jeden Fall war es das für ihn. Er ist dann glaube ich nach Havelse gegangen.

  • Zitat

    Original von erdinger
    Hylla
    Stojanovic hat damals in einem Heimspiel recht früh eine rote Karte bekommen, die einige "offiziele" ziemlich sauer gemacht hat.
    Welches Spiel das war müsste ich nachblättern. Auf jeden Fall war es das für ihn. Er ist dann glaube ich nach Havelse gegangen.


    Das war im Dezember 1995 im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Das weiß ich deshalb so ganau, weil es eines der bisher schlechtesten 96-Spiele war, das ich im Stadion erlebt durfte. Die Roten hatten aufgrund einer desolaten Mannschaftsleistung 0:2 verloren und es war bitterkalt. Es war auch das bisher einzige Mal in meiner 96-Fan-Karriere (fast neun Jahre), daß ich das Stadion vor Abpfiff verlassen habe...
    Bekanntlich ist 96 in der damaligen Saison abgestiegen. Damals wurden viele Spieler aus dem Amateurkader ins Profiteam geholt, weiß jemand, bei welchen Vereinen diese Spieler gelandet sind?


    - Carsten Mütze
    - Bogdan Fedirtschik
    - Adrian Aliaj
    - Rene Morgenstern
    - Daniel Schmidt
    - Martin Rapp (spielte danach soweit ich weiß beim SC Langenhagen)
    - Toni Zlatkow (ich meine, der hat danach auch mal in Havelse gespielt)