Arminia Hannover

  • Mal ne traurige Nachricht. (Hier, weil er ja schon länger nicht mehr bei 96 war, zu Arminia und anderen lokalen Mannschaften aber gerne noch ging)


    Bernd lebt nicht mehr!


    Für die, die nicht wissen welcher Bernd gemeint ist: Es ist der nette Mensch mit den Brandwunden gewesen. Genaue Umstände sind aber leider nicht bekannt.

  • Viertelfinale NFV-Pokal (09. bis 16.08.)


    Arm. Hannover - VfV Bor. 06 Hildesheim 0:0, 4:3 i.E. gestern
    SC Spelle/Venhaus - SV Drochtersen/Assel am 15.08.
    SSV Jeddeloh - Sieger Martini Wolfsburg/Germ. Egestorf am 15.08
    SVG Göttingen - Sieger Rehden/Osnabrück am 15.08


    Noch ein Sieg im Halbfinale Ostern 2018 und der SVA steht in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals. Hoffentlich nicht wieder VfL Osnabrück, gegen die man im letzten Jahr im Halbfinale 0:2 in Osnabrück verlor.

  • Heute dann leider nach großem Kampf mit 6:7 nach Elfmeterschießen (3:3 nach regulärer Spielzeit, keine Verlängerung) gegen Jeddeloh, die übrigens mit einer beachtlichen Fanschar da waren, verloren und den Pokaleinzug somit knapp verpasst. Nach verhaltener erster Hälfte und 0:1 das Spiel zwischen der 50. und 60. gedreht und dann in der 86. das 3:2 gemacht, um leider kurz darauf noch den Ausgleich zu fangen. Schade, aber Respekt!

  • Kann es sein, dass die Fans von Atlas Delmenhorst genauso assig sind wie der Ruf, den die Stadt genießt? :kopf:


    Ansonsten ein leistungsgerechtes 1:1, auch wenn Arminia das durchaus hätte gewinnen können. Auch ohne den Strafstoß, den sie (vermutlich zu Recht) haben wollten und nicht bekamen. Fürs freistehend drüber ballern und die schlecht verteidigte Ecke beim Gegentor konnte aber auch der Schiri nichts.


    Bratwurst wurde noch nicht verköstigt. Stadion genau so, wie ich es mag. Und sogar noch jemanden getroffen.

  • Hui, ich geh da demnext auch mal wieder hin.
    Mein Schrebergarten ist genauso schön verwuchert wie die Tribünen! Astrein, gefällt mir. ;)