Lecker Herri für wenig €

  • Ich trinke ja nicht oft, habe daher nicht so die Orientierung. Habe letztens versucht, bei meinem Stamm-Supermarkt ein paar Wicküler abzugen und da war die ANtwirt "die führen wir nicht, also nehmen wir sie auch nicht an".


    Ich dachte also, dass dieser Rückgabe-Mist so funzt, dass wir nur da zurückgeben können wo es das Bier auch gibt.

  • ich weiß nicht, ob es gesetzeskonform ist, das wird aber in meinem getränkemarkt genauso gemacht.. pfand nur von den auch im angebot befindlichen sorten. bei herri ist meines wissens zb so, das auch nur herri leergut wieder befüllt wird.

  • Das ist doch Humbug. Was ist denn, wenn ich die Flaschen zur Kühlung in den Pool, Bach usw. gestellt habe und gar kein Etikett mehr drauf ist?

  • Das ist doch Humbug. Was ist denn, wenn ich die Flaschen zur Kühlung in den Pool, Bach usw. gestellt habe und gar kein Etikett mehr drauf ist?


    ganz normale plasikflaschen cola 1 liter mit 15 cent pfand wirst du ohne etikett zumindest bei unserem edeka nicht los.
    übrigens hab ich auch nicht behauptet, dass das rechtens ist mit der pfandpraxis in dem laden. nur beschrieben, wie dort die praxis aussieht. oder meinst du mit humbug das herri nur eigene flaschen will?

  • Ich hatte das so erlebt, das selbst die neu wieder eingeführten Herri-Dosen anfangs nicht bei den Leergutautomaten von Edeka -die sie selber verkaufen- angenommen wurden ("Artikel nicht im Sortiment enthalten" ---> mußte ich dann gesondert an der Kasse abgeben ). Mittlerweile funzt das aber bei allen Supermärkten.
    Im Grunde genommen muß ja jeder Laden Leergut mit diesem Zeichen :
    http://www.ksta.de/ks/images/mdsBild/1264186532105m.jpg
    zurücknehmen, ob nun Dosen oder PET-Flaschen.
    Auch für Mehrwegflaschen, die mit 0,08€ oder 0,15€ bepfandet werden, ist dies zutreffend -wenn mich nicht alles täuscht- und wenn es Hart auf Hart kommt, könnte man sich als Kunde querstellen.

  • strunz : Naja, auch die Automatenannahme liefert hin und wieder Kommentare wie "Dieser Artikel entspricht nicht dem Martsortiment". Dann hilft ggf. auch nur ein zweiter Versuch - oder ggf. der freundliche Marktmitarbeiter Deines Vertrauens.

  • Ob die Läden alles zurücknehmen müssen oder nicht hängt mWn mit deren Ladengröße zusammen. Glaube ab 250m² Verkaufsfläche muss alles zurückgenommen werden.

  • Bei Einwegflaschen muss das Pfandlogo drauf sein, sonst werden diese nicht zürück genommen. Bei Mehrwegflaschen muss kein Etikett mehr drauf sein.

  • strunz : Naja, auch die Automatenannahme liefert hin und wieder Kommentare wie "Dieser Artikel entspricht nicht dem Martsortiment". Dann hilft ggf. auch nur ein zweiter Versuch - oder ggf. der freundliche Marktmitarbeiter Deines Vertrauens.


    Das betrifft meiner Beobachtung zu Folge nur irgendwelche Flaschen in Sonderforn. 0,33er sollten durchlaufen.

  • Es gab früher mal leckeres Herri in der schönen 30er Kiste für 9,99€ (Dauerpreis) in Salzgitter, wenn es im Angebot war mal für 8,99€. Aber leider wurde es aus Salzgitter ganz rausgenommen, keine Chance mehr hier ran zu kommen. Eigentlich schade... :-(