Der 17. Spieltag ~ Infos ~ Rangliste ~ Meinungen

  • Bereich: T I P P S P I E L
    Betreff :
    Der 17. Spieltag ~ Infos ~ Rangliste ~ Meinungen

    ~~ 96 ~~~96~~~96~~~96~~~ > 16.12.2003 < ~~~96~~~96~~~96~~~ 96 ~~


    Liebe Tippfreunde!


    Am kommenden Mittwoch ~ 17. Dezember 2003 ~ 20:00 Uhr ~ kommt es in der
    AWD-Arena zum letzten Meisterschaftsspiel der Hinrunde.

    Letzte Möglichkeit für unsere „Roten“, mit einem Sieg gegen den VfL Bochum das
    bewegende Jahr positiv zu beenden.

    Sollte uns dieses Unterfangen gelingen, wir mit 22 Punkten die Hinrunde abschließen,
    können/müssen wir mit dem Erreichten, mehr als zufrieden sein.


    Wer das anders sieht, sollte jetzt seinen Winterschlaf antreten und weiter träumen.


    In der Bundesliga standen sich beide Teams bisher 08 mal gegenüber.


    Die Bilanz: 04 Siege ~ 02 Remis ~ 02 Niederlagen
    Das Torverhältnis: 17 : 10


    Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

    Hannover 96 VfL Bochum


    Die Zahlen in ( Klammern) stehen für den jeweiligen Tabellenstand am Ende der Saison.


    Saison 1971/72: Hannover 96 (16.) – VfL Bochum (09.) 4 : 0
    Saison 1972/73: Hannover 96 (16.) – VfL Bochum (12.) 1 : 1
    Saison 1973/74: Hannover 96 (18.) – VfL Bochum (14.) 1 : 2 ~ 01. Abstieg ~ H96
    ~~~~~~~~~~~
    Saison 1975/76: Hannover 96 (16.) – VfL Bochum (14.) 4 : 1 ~ 02. Abstieg ~ H96
    ~~~~~~~~~~~
    Saison 1985/86: Hannover 96 (18.) – VfL Bochum (09.) 1 : 2 ~ 03. Abstieg ~ H96
    ~~~~~~~~~~~
    Saison 1987/88: Hannover 96 (10.) – VfL Bochum (12.) 1 : 0
    Saison 1988/89: Hannover 96 (18.) – VfL Bochum (15.) 3 : 2 ~ 04. Abstieg ~ H96
    ~~~~~~~~~~~
    Saison 2002/03: Hannover 96 (11.) – VfL Bochum (09.) 2 : 2

    Saison 2003/04: Hannover 96 (12.) - VfL Bochum (05.) - : -



    Die Spielansetzungen für den 17. Spieltag im Einzelnen:


    Dienstag ~ 16. Dez. 2003 ~ 20:00 Uhr

    Eintracht Frankfurt ---------- Hamburger SV (- : -)
    SC Freiburg ------------ FC Bayern München (- : -)
    SV Werder Bremen ------ FC Hansa Rostock (0 : 0)
    1. FC Köln ---------------- Hertha BSC Berlin (- : -)


    Mittwoch ~ 17. Dez. 2003 ~ 20:00 Uhr


    Hannover 96 -------------------VfL Bochum (2 : 2)
    VfB Stuttgart ---------Bayer 04 Leverkusen (3 : 0)
    TSV München 1860 - Bor. Mönchengladbach (2 : 0)
    Borussia Dortmund ----1. FC Kaiserslautern (3 : 1)
    FC Schalke 04 ----------------VfL Wolfsburg (1 : 0)


    (In Klammern, Ergebnisse der letzten Saison).


    Letzte Möglichkeit für eure Tippabgabe:
    Heute Abend ~ 19:30 Uhr  


    Euer Hermann


    ~~ 96 ~~~96~~~96~~~96~~~ > 16.12.2003 < ~~~96~~~96~~~96~~~ 96 ~~

    Einmal editiert, zuletzt von Tim Herka ()

  • :hüpfen: 5 Punkte aus 4 Spielen! Es geht aufwärts! :hüpfen:

    Einmal editiert, zuletzt von Svenni96 ()

  • Selber getippt, grottenschlecht. Dann mit Simulator obenauf und wieder unten, Jetzt wieder selber getippt, und 4 mal richtige Tendenz aus 4 Spielen. Das verstehe, wer will!

  • Also ich tippe immer nach Gefühl... das hat mir 4 Punkte, wenn ich richtig gezählt habe, gebracht.
    Mich würde ohnehin mal interessieren wie Ihr Eure Tipps abgibt... also wie Ihr Euch vorbereitet oder beeinflussen laßt.

  • Bei mir ganz unterschiedlich. Tobias und Co. tippen immer nur 1:0 und scheffeln damit Punkte - ohne Vorbereitung. Leute wie Nils, Sender, Ikaika, C96Brand, VM Bronko bringen ihren Sachverstand ein, tippen auch normale Ergebnisse. Vor solchen Tippern habe ich den meisten Respekt. Die werden sich in irgendeiner Form mit den Spielen gedanklich beschäftigen. Ebenso GreenDevil, dessen Erfolg sich aber schon auf taktischem Tippen (meist mit wenigen Toren) und weniger im Tippen normaler Ergebnisse begründet. Habe ihn selten mal ein 4:1 tippen sehen. Deswegen hapert es bei ihm, denk ich mal, auch im Pokaltipspiel. Für Bundesligaspiele funktioniert seine Methode dagegen perfekt.

  • Ich tippe ganz intuitiv, ohne vorher auf die Tabelle zu gucken. Sicherlich weiß ich ungefähr, wo eine Manschaft steht, aber die letzten Ergebnisse der Mannschaften und die genaue Platzierung kenne ich meist nicht. Damit fahre ich ganz gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Ein gewisser Sachverstand ist ja trotzdem von Nöten. Der beeinflusst meine Intuition ja auch. ;) :p


    EDIT: Peinlicher Wortfehler... :lookaround:

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Zitat

    Original von Kampfkomiker
    ... Ebenso GreenDevil, dessen Erfolg sich aber schon auf taktischem Tippen (meist mit wenigen Toren) und weniger im Tippen normaler Ergebnisse begründet. Habe ihn selten mal ein 4:1 tippen sehen. Deswegen hapert es bei ihm, denk ich mal, auch im Pokaltipspiel. Für Bundesligaspiele funktioniert seine Methode dagegen perfekt.


    sehr gut beobachtet :D


    Ich versuche recht realistisch zu tippen und wäge vorher ab wieviel Tore bzw. mit welcher Tordiff. eine Mannschaft gewinnen könnte. Unentschieden tippe ich ungern...


    Aber was ist schon ein normales Ergebnis? Ein 4:1 z.b. findet man beim Eishockey häufiger... ;)


    @all:
    Ich habe mal verglichen. In der letzten Saison war ich mit 103 Punkten nach 16 Spieltagen (138 zu tippende Spiele / Schnitt von 0,746 P. pro Spiel) Führender;
    heute liege ich mit 106 Punkten (144 Partien / Schnitt von 0,736 P.) "nur" auf Platz sechs.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Abgesehen von den glücklichen 1:0-Tippern ( ;) ) haben einige User erfolgreicher und wesentlich besser abgeschnitten als in der vergangenen Saison.


    Bin gespannt ob das in der Rückrunde so weiter geht. Mein Ziel ist es in den Top 10 zu bleiben und endlich endlich mal einen Tagessieg zu erringen. Dieser fehlt mir noch immer.

  • Zitat

    Original von Kampfkomiker
    Bei mir ganz unterschiedlich. Tobias und Co. tippen immer nur 1:0 und scheffeln damit Punkte - ohne Vorbereitung. Leute wie Nils, Sender, Ikaika, C96Brand, VM Bronko bringen ihren Sachverstand ein, tippen auch normale Ergebnisse. Vor solchen Tippern habe ich den meisten Respekt. Die werden sich in irgendeiner Form mit den Spielen gedanklich beschäftigen. Ebenso GreenDevil, dessen Erfolg sich aber schon auf taktischem Tippen (meist mit wenigen Toren) und weniger im Tippen normaler Ergebnisse begründet. Habe ihn selten mal ein 4:1 tippen sehen. Deswegen hapert es bei ihm, denk ich mal, auch im Pokaltipspiel. Für Bundesligaspiele funktioniert seine Methode dagegen perfekt.


    Danke, dass du mir so viel Sachverstand zusprichst! Ich überlege eigentlich immer nur von Spieltag zu Spieltag, wie ich durch die aktuellen und langfristigen Einwirkungen auf die Mannschaften und einer gewissen Grundstärke zu sinnvollen Ergebnissen kommen kann. Daher bin ich auch mal gespannt, wie das zu Ostern wird, wenn ich zwei Wochen im Urlaub bin und nicht auf die aktuellen Ereignisse reagieren kann. Aber auch so klappt es manchmal einfach nicht. Dann hole ich nur zwei Punkte, so wie in den letzten Wochen, und verliere dadurch wertvollen Boden auf die "1:0-Tipp-Spitze".

  • Zitat

    Original von Kampfkomiker
    Leute wie Nils, Sender, Ikaika, C96Brand, VM Bronko bringen ihren Sachverstand ein, tippen auch normale Ergebnisse. Vor solchen Tippern habe ich den meisten Respekt. Die werden sich in irgendeiner Form mit den Spielen gedanklich beschäftigen.


    Nils und Sachverstand?! :lookaround:



    Ich habe immerhin noch zwei Punkte geholt und bin damit recht zufrieden...

  • Zitat

    Original von Svenni96
    :hüpfen: 5 Punkte aus 4 Spielen! Es geht aufwärts! :hüpfen:


    Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben! :wut:


    :weinen: Heute sagenumwobene Null,nix Punkte gemacht! :weinen: