Rechtliche Fragen

  • Dürfte grundsätzlich dann ok sein, ich frage mich nur, wie man das nachweisen kann. Das Kennzeichen des RTW hast du wahrscheinlich nicht, oder?

  • Ich bin mir unsicher ob der RTW geblitzt wurde. Ich wurde auf jeden Fall 5-6 mal geblitzt :D weil ich da halt stand. Das Kennzeichen habe ich mir in der Situation nicht gemerkt. Im Nachhinein ärgere ich mich da auch ein bisschen drüber

  • Tja, wie verhält man sich in solchen Situationen denn wirklich richtig. Ich meine, dass man für den RTW Platz macht ist ja selbstverständlich und evtl. sogar lebensrettend. Jetzt wird der aber nicht geblitzt, weil mittlerweile grün ist!? Ist doch kacke. Und dann soll man mal schnell nach dem Kennzeichen schauen.


    :megaphon:Hedemann!!!

  • In der Regel gibt es zwei Induktionschleifen, welche den Blitzer auslösen. Die erste kurz nach der Haltelinie, die zweite in der Mitte der Kreuzung. Evtl. wird auch generell ein zweiter Blitz ausgelöst. Hierdurch wird halt dokumentiert, welcher Verstoß vorliegt. Wer über die Haltelinie rollt und dann steht, hat halt "nur" die Haltelinie überfahren. Wer allerdings die Kreuzung quert, sollte sich auf Fahrverbot einstellen.


    Wenn Fahrzeuge mit Sonderlichtzeichen jemanden "nötigen" eine rote Ampel zu überfahren, dann sollte eigentlich nichts passieren.


    https://www.zeit.de/mobilitaet…-ampel-gesetz-der-strasse


    Bin Hobby-Richter.

  • Der anrollende RTW sollte auf dem Bild, das geschossen wurde, zu sehen sein. Du kriegst ja immer nur einen Ausschnitt zu sehen. Das eigentliche Bild ist größer. Da wird nichts kommen.

  • Selbst wenn was kommen sollte, einfach angeben, dass du für einen RTW Platz gemacht hast. Der Zugriff auf die Einsatzfahrten des Rettungsdienstes ist möglich.

  • Uh, da hänge ich mich glatt mal ran. Ich wurde beim Überfahren einer roten Ampel geblitzt. Allerdings habe ich die Ampel im Schritttempo überfahren, um Platz für den ankommenden Rettungswagen zu machen. Bin gespannt wie das weiter geht.

    Meine Eltern hatten das vor etwa zwei Monaten am Friedrichswall und sich die gleiche Frage gestellt. Bis heute ist nichts gekommen. Es haben noch zwei weitere Autos Platz gemacht; meiner Meinung nach dürfte man auf den Bildern daher sehen, was da los war (es wird ja mehr als nur der Fahrer fotografiert). Selbst wenn der RTW nicht geblitzt worden sein sollte: Es fahren nicht einfach drei Autos sinnlos in die Kreuzung ein und bleiben dort auch noch stehen.