Bild: Jetzt nach Cottbus

  • Ein Glückslos ist das nicht


    Jetzt nach Cottbus



    Die Mannschaft saß im Bus. Vor dem TV mussten die 96-Fans bei der Auslosung zur 2. Runde lange mitfiebern.


    Als vorletztes Spiel zog Fußball-Weltmeisterin Maren Meinert in der ARD-Sportschau: Energie Cottbus - Hannover 96.


    Auswärts beim Zweitligisten - ein Glücklos ist das nicht. Cottbus-Boss Dieter Krein freute sich jedenfalls: „Hannover ist super".


    96-Trainer Ewald Lienen: „Man kann es sich nicht aussuchen. Wenn wir im Pokal was erreichen wollen, muss man auch mal auswärts bei einem Zweitligisten gewinnen."


    Manager-Assistent Carsten Linke, der 1997 bei dem Skandal-Aufstiegsspiel in Cottbus (Flutlicht fiel zwischenzeitlich aus) dabei war: „Eine lösbare Aufgabe. Ich freue mich auf das Stadion der Freundschaft. Ich hoffe, dass das Flutlicht diesmal hält..."