• Jo. Mein Vertrag läuft noch bis 1.4.2020. Bis dahin zahle ich 19,90 für BuLi und Sport und kann mtl. kündigen. Dieses Mal werde ich aufpassen. Ab 1.4. soll das ganze dann 64,00 Euro kosten :kichern:

  • Wäre auch ne Idee!


    Ich hatte mir jetzt eine Erinnerung ins Handy geschrieben für Februar.


    Edit hat mal eben die Kündigung rausgehauen.

  • Haha, Sky ist so ein Pissladen.


    Nach fadt einer Woche haben sie mir schriftlich meine Kündigung bestätigt. Aber nicht, wie in meiner Kündigung geschrieben, zum Ablauf meiner Laufzeit im März, sondern jetzt zum Monatsende.


    Laut Hotline könne der Vertrag nur monatlich gekündigt werden.


    Jetzt also wieder Termin für Februar setzen und erneut kündigen.


    Das ist so ein beschissenes Unternehmen geworden, unglaublich.

  • Jones, das ist doch Humbug, was die erzählen.

    Du hast doch sicher eine Vertragslaufzeit.

    Und zu Ende dieser Laufzeit kannst du kündigen.


    Mach das schriftlich oder per Email.

    Und bestehe auf entsprechende Bestätigung.

    Die Hotline ist teilweise Horror, da erzählt jeder etwas Anderes....


    Edit: Hier aus der AGB von Sky kopiert. Lass dich nicht werarschen.

    Zitat
    • Die Kündigungsfrist beträgt - sofern nicht anders vereinbart - zwei Monate zum Laufzeitende.

    Einmal editiert, zuletzt von mabuse ()

  • Ich habe folgendes Problem, vielleicht kann ja jemand helfen:


    Ich mache den Sky-Receiver an und stelle fest, dass alle privaten Sender verschwunden sind.


    Es befinden sich in der Senderliste nur noch die öffentlich-rechtlichen und die Sky-Sender.


    Was kann/muss ich tun, damit die privaten Sender zurückkommen?


    Ich habe natürlich nichts gelöscht.


    Suchlauf, Receicer vom Strom habe ich schon gemacht, hat zu nichts geführt.


    Es war auch so, dass die angezeigte Uhrzeit ca. 2 Stunden hinterher hing. Das Problem ist aber nach dem Suchlauf verschwunden.



    Kann mir jemand nen Tipp geben, was ich machen kann?:ahnungslos:

  • Bist halt ein Premiumkunde der sicher Sky alles glaubt. Lass dich von denen nicht verarschen.

  • Du bist dann warscheinlich auch Kabelkunde der Telekom und die haben das verbockt.


    Mach mal einen manuellen Suchlauf - Frequenzbereich 114,0 bis 750,0 und Schrittweite 8 - Modulation 256.


    Danach noch nen EPG Update und es sollten alle Sender wieder da sein.

    Lumpi vielleicht das Problem ?

  • Die wollen echt Ärger bei Sky.


    Ich hatte jetzt zum zweiten Mal explizit zum 31.3.2020 (Vertragende) gekündigt.


    Jetzt haben sie mir wieder zu Monatsende gekündigt.


    Was sind das für Hodenkobolde?

  • Ich KANN mtl. kündigen.


    Ich will aber jetzt schon zum Vertragende kündigen, um nix zu verpassen. Danach wird es dann wieder teuer.


    Die bestätigen mir die Kündigung aber immer zum Monatsende.

  • Ah ok, danke.


    Die Pisser hatten mir vor etwa einem Jahr mal "als treuer Kunde" (is klar, hatte Sky nur wegen Bundesliga gerade mal 1 Jahr bis dato gehabt) alle Programme, die es da bei Sky gibt kostenlos einen Mionat zur Probe angeboten (und danach dann XY Kostzen, weiss ich nicht mehr wieviel). Hab dass dann nach etwa 7 Tagen zum Ende des Probemonats gekündigt und zack war der Ofen aus.


    Meine Nachfrage ergab, dass das wohl nicht anders ginge.

  • Aber wenn du monatlich kündigen kannst, hast du dann überhaupt ein Vertragsende ? Und selbst wenn du das verstreichen lassen solltest - würde sich der Vertrag dann in einen nur jährlich kündbaren umwandeln ?

  • Mir wurde gesagt, mein Preis gilt noch bis 31.3.2020


    Danach wären es 64,00 Euro.


    Im Chat eben bot man mir das gleich wie bislang an, erst mit dann ohne Aktivierungsgebühr. Dann mit 2 Freifilmen. Da aber nur für 2 Jahre und ohne mtl. Kündigung habe ich abgelehnt.


    Mal sehen, was dann die Tage noch so kommt.

  • Oder mach Dir irgendwie eine Erinnerung (Kalender, Smartphone,...), dass Du zum gewünschten Zeitpunkt rechtzeitig kündigen kannst.

  • Grundsätzlich ist es doch übrerall so, ob nun Handyvertrag, Kabel Deutschland oder Sky.


    Diese Angebote wie z. B. die ersten 6 Monate zu XY, danach der reguläre Preis zielen doch genau darauf ab, dass 10 von 100 Kunden vergessen zu kündigen.

  • Vertrag ist nun seit Ende Juni abgelaufen.


    Ich warte jetzt einfach, was sie mir für Angebote machen.


    Sollte ich mich irgendwo für einen Sky-Go Zugang einkaufen können, verzichte ich auf einen neuen Vertrag.


    Da hier zu 96% Filme, Serien und Sport laufen, braucht es eigentlich kein normales Fernsehen mehr.

  • ...


    Sollte ich mich irgendwo für einen Sky-Go Zugang einkaufen können, verzichte ich auf einen neuen Vertrag.


    ...

    Klingt interessant... wie funktioniert dieses "einkaufen"?

  • Mein Schwager nutzt zwei meiner SkyGo Zugänge und schaut bei sich zuhause auf dem AppleTV mit der SkyQ App das komplette Skyprogramm. Das funktioniert erstaunlich gut. Für die Nutzung auf dem AppleTV sollte der Receiver eigentlich im gleichen Netz sein. Bei ihm klappt es auch so. Den zweiten Zugang nutzt er mit seinem Tablet.


    Es bleibt zwar in der Familie, von Sky wird es aber sicherlich als ungewünschtes Accountsharing eingestuft.