Wat is in Hannover los???

  • Die Frage hat sich Henny auch gestellt und hat das Video selbst zwar gepostet, mit weiterer Hetze versehen, aber vorsichtshalber die Tonspur entfernt

  • Zitat

    Am Sonntag leitete die Polizei zudem Ermittlungen gegen den rechtsradikalen Youtuber Hendryk Stöckl ein. Ihm wird Volksverhetzung und Beleidigung vorgeworfen. Er war am Rande der Demo mit einer Muslima aneinandergeraten. Die junge Frau hatte Stöckl geschubst. Daraufhin hatte er die Frau massiv beschimpft und über einen langen Zeitraum beschimpft und beleidigt. Seine Hasstiraden übertrug Stöckl live im Internet, sodass die Polizei bei der Sicherung von Beweisen keine Schwierigkeiten hatte. Das Video ist noch immer auf der Plattform Youtube zu sehen.

    Quelle

  • Bist du dir sicher, dass wir sowas hier verbreiten sollten? Also das, was die Stimme da von sich gibt?

    Ich habe die Frage gestern bereits gelesen, musste darüber aber erstmal nachdenken, kann sie jetzt aber mit einem eindeutigen JA! beantworten.


    Ich glaube nach wie vor, dass man das braun-blaue Gesocks bei jeder sich bietenden Gelegenheit demaskieren sollte. Am besten schafft es das in schöner Regelmäßigkeit selbst, wie in dem Video. Sicherlich gibt es auch genug Idioten, die diesen Spinner feiern, bei denen sehe ich aber Hopfen und Malz längst verloren. Ich glaube aber, dass es unter den AfD-Wählern nach wie vor eine schweigende, naive Mehrheit gibt, die immer noch glauben, die AfD eigent sich zur Protestwahl, trotz aller auf mittlerweile jede erdenkliche Form der Aufklärung. Wenn man denen dann zeigt, wie ein mittzwanziger Schlappschwanz über Minuten hinweg eine Muslima beleidigt und es feiert, wenn diese dann von mehreren Schildkröten auf den Boden gedrückt wird, könnte ich mir vorstellen, dass das den einem oder anderem zu denken gibt.


    Aber vielleicht bin auch ich diesbezüglich der Naive Vollidiot, mag sein.


    Hier nochmal ein Artikel zu dem Vogel (wurde im Twitter-Faden gepostet). Nicht von der Quelle (Buzzfeed) abschrecken lassen, der Artikel ist in Ordnung.

  • Ja, kann ich vollkommen nachvollziehen.


    Nur: Die Scheiße ist passiert, und zwar am hellichten Tag mitten in Hannover. Und die Scheiße passiert immer wieder, irgendwo. Ich bin mir an dieser Stelle mit mir selbst nicht im Reinen, was an dieser Stelle angebracht ist: Ignorieren, um solchen Arschlöchern keine Plattform zu bieten oder vielleicht doch darauf aufmerksam machen, im Sinne von "Schaut her, sowas passiert mittlerweile auf unseren Straßen", gerade in Richtung der Protestwähler und "Man wird doch wohl noch sagen dürfen"-Sager.


    Ich weiß nicht, was besser oder angebrachter ist. Schweigen und weggucken kann irgendwie auch nicht die Lösung sein.


    Ich weiß es wirklich nicht.

  • Alles richtig gemacht Chris - das muss (!) jeder sehen. Wenn es nicht in den Nachrichten kommt, dann halt auf allen anderen alternativen Kanälen.

  • Ich weiß nicht, was besser oder angebrachter ist. Schweigen und weggucken kann irgendwie auch nicht die Lösung sein.

    Man muss nicht schweigen und weggucken, und kann dennoch solch ein Video inkl. Ton verhindern. Ich finde, solch ein Video spielt gerade denen in die Taschen. Solange solch ein Video ungehindert verbreitet wird, ist das Wind auf die Mühlen derer, die sowas auch tun oder tun würden, denn es ist ja nicht verboten worden (das Video). Ich glaube, das Video beflügelt unheimlich viele, noch weiter aus sich rauszugehen und offen zur Schau zu tragen, was in ihnen schlummert.

    Die andere Seite, nämlich die der Aufklärung und Information, sehe ich natürlich auch, aber meinen Standpunkt hab ich ja versucht klar zu machen.

  • Hm, wenn Du um den Sachverhalt nicht weißt, kannst Du doch gar nicht gegen die braunen Arschmaden vorgehen.

    Unwissenheit ist in meinen Augen der falsche Weg, denn nach meiner Überzeugung spielt genau DAS denen in die Hände, die ich zumindest in 'meiner' Stadt und in 'meinem' Land nicht sehen haben möchte.


    Dein Standpunkt wäre nach meinem Dafürhalten valide, wenn das Video unkommentiert, oder gar positiv, verbreitet würde. Ist hier aber nicht der Fall. Was sich das braune Gesocks mittlerweile sogar hier erlaubt, sollte gesehen und verurteilt werden!


    btw: Wo ist eigentlich Dahl?

  • Man kann auch aufklären, informieren und den Leuten vorhalten, was los ist, ohne das man solch krasse Aussagen durchs Internet schickt. Ja, das packt den einen oder anderen mehr, als wenn Medien darüber berichten ohne den O-Ton zu hören. Mir war auch, bevor ich das Video gesehen hab, klar, das sowas möglich ist und auch vorkommt. Und da wird es vielen anderen auch so gehen. Ich will keine Unwissenheit und auch kein Verbergen, aber ich möchte auch nicht solche unmenschlichen Worte verbreiten.

  • Hat hier vielleicht jemand weitere Infos zum Cevapcici Fest bei Elite am Samstag?

    Bis auf die Facebook Veranstaltung lässt sich leider nicht weiteres finden.

  • Anzahl der Stände, eventuell Preise, Wetterschutz, es kommt halt nicht so professionell gemacht rüber.

    Zur Not lasse ich mich überraschen, möchte aber mit auswärtigem Besuch ungern vergeblich dort hin.

  • Ich hab für morgen Abend Karten für Roncalli am Waterlooplatz, kann aber erst auf del allerletzten Drücker anreisen.

    Meine Frage: wo parke ich da?

    Hat der Schützenplatz noch als Parkplatz geöffnet? Da ist glaube ich schon der Aufbau fürs Oktoberfest und ich weiß nicht, ob der schon komplett gesperrt ist.