Martin Kind

  • Von Reiner Calmund wird es jedenfalls kein Bundesliga-Comeback geben:

    Zitat

    Ich bin mehr denn je davon überzeugt, dass mein Rückzug aus dem operativen Fußballgeschäft die richtige Entscheidung war. Es juckt nichts, wirklich nicht. Ich werde nicht mehr zurück auf die Kommandobrücke. Das steht fest.


    Sagte der Manager-Dino dem Express.


    Aber den Calli hat hier ohnehin niemand ernsthaft auf dem Zettel.

  • Also bei den Namen, die z.T gehandelt werden wird mir schlecht...
    JÄGGI und MEIER... bitte nicht, die haben schon genug angerichtet, bitte nicht hier

  • Ich finde der Keanzig sollte das amchen da weiß man wenigsetns dassa ne gute ausbildung hat auch wenn nich die knete wie Herr Kind hab aber ich hab auch gehört das er weiter sein Geld in 96 stecken will

  • Also lese ich das richtig, dass Keanzig nach wie vor einen Mann vor die Nase gesetzt bekommt?! Ich dachte er sollte langfristig EIGENTLICH der Nachfolger werden...Heute liest es sich in der BLÖD so, als ob einfach ein Mann für alles gesucht wird, sprich ein neuer MK.
    Aber ist es nicht so, dass IK und Vehling jetzt die Cehfs für den sportlichen Bereich, sprich die Profiabteilung werden...?!


    Also mich verwirrt dieses hin und her ehrlich gesagt ein bisschen.. :verwirrt:

  • Zitat

    Original von Nik
    Ich finde der Keanzig sollte das amchen da weiß man wenigsetns dassa ne gute ausbildung hat auch wenn nich die knete wie Herr Kind hab aber ich hab auch gehört das er weiter sein Geld in 96 stecken will


    :ichmussweg:

  • Zitat

    Original von Forte
    Also lese ich das richtig, dass Keanzig nach wie vor einen Mann vor die Nase gesetzt bekommt?! Ich dachte er sollte langfristig EIGENTLICH der Nachfolger werden...Heute liest es sich in der BLÖD so, als ob einfach ein Mann für alles gesucht wird, sprich ein neuer MK.
    Aber ist es nicht so, dass IK und Vehling jetzt die Cehfs für den sportlichen Bereich, sprich die Profiabteilung werden...?!


    Also mich verwirrt dieses hin und her ehrlich gesagt ein bisschen.. :verwirrt:


    100% Zustimmung. Erst wird der Öffentlichkeit groß und breit erklärt, dass eine Führungsstruktur, wie Kind sie pflegte, sich überlebt hat, weil sich nicht zukunftsfähig ist, und jetzt wird auf einmal doch ein "neues Modell Kind" favorisiert. Ungereimtheiten bis zum Geht-Nicht-Mehr. :nein:

  • Die Kandidatenliste liest sich wie die Anwesenheitsliste
    eines SPD-Parteitages. Da dürfte die Pleite ja schon
    vorprogrammiert sein.


    Man sollte lieber Wert auf Kompetenz legen.


    Auch einer der Moderatoren beglückt uns seit Wochen
    mit Wahlkampfbildchen. Aber auch das wird nicht
    helfen.

  • also, wenn die b**d kandidatenliste stimmt und wirklich michael *pleitegeier* meier gehandelt wird... oh mann... bidde nicht...


    rené c. jäggi wäre auch nicht gerade mein wunschkandidat...

  • entweder existenzen aus der fussballwelt, die mir allesamt nicht zusagen oder rote socken aus der politik. dubiose liste (und hoffentlich größtenteils ein fantasieprodukt der bild), wundere mich warum glogowski da nicht drauf steht.

  • Die Liste ist kein Fantasiegebilde der Bild, da auch NP und HAZ diese Namen in ihren heutigen Ausgaben veröffentlicht haben.

    Einmal editiert, zuletzt von Tobias ()

  • glogowski, der alte lindener, oder was?


    meine fresse. kind ist zu alt, also soll es eine altherrenriege, die auf die 70 zugeht, richten? man kann nur hoffen, dass die liste blödsinn ist.

  • Meier hat in Dortmund einiges geschaffen, leider auch wieder kaputt gemacht. Aber ich denke, einen solchen Fehler macht er nicht nocheinmal!
    Trotzdem bin ich für Fromberg, da er sich mit 96 identifiziert.
    Bei Heiner Bartling fällt mir allerdings gar nichts mehr zu ein.
    Ich möchte nicht unbedingt einen Präsi haben der single aus "Überzeugung" ist und noch bei seiner Mutter wohnt. Außerdem muß die Polizei dann wieder Streife durch seienn Wohnort fahren. Das letzte mal als er ein hohes Amt bekleidet hatte, waren innerhalb des ersten Monats 6 Leute ihren Führerschein los! ;)

  • Zitat

    Original von Toby96
    Ich möchte nicht unbedingt einen Präsi haben der single aus "Überzeugung" ist und noch bei seiner Mutter wohnt.


    Warum? Haben solche Personen irgendwelche fachliche Mängel, z.B. generelle Unselbstständigkeit im Beruf? Befürchtest du, dass klammheimlich seine Mutter 96 übernehmen würde?