Groundhopping

  • Hat mal wer Links zu britischen/internationalen Hopping-Seiten, welche sich auch mit Spielen der deutschen Ligen befassen?


    Besonderes Interesse hätte ich an britischen Hopping-Berichten.

    Einmal editiert, zuletzt von ForzaRoma ()

  • was gibts denn im erdinger youtube video zu sehen ??? dieses youtube ist nämlich in manchen teilen der welt gesperrt. bitte kurze info....

  • 1. Training von Panionios: 100 Leute auf der (Tre-Tri)bühne welche Bengalos zünden und Klopapier werfen und singen...
    Wenn es in Deutschland gewesen wäre... BILD: Chaoten stürmer das erst Training - dies hatte einen Großeinsatz der Polizei zur folge 56 verletze Fans (Chaoten) 3 verletze Polizisten !!! Da es aber Griechenland ist... Bild: Heute wurden die Spieler fenetisch von Ihren Heissblütigen Fans zum 1. Traing empfangen - im unterkühlten Deutschland nicht vorstellbar...


    Edit: oder so...

  • Auch die anderen griechischischen Mannschaften hatten Trainingsauftakt. Da geht es teilweise noch mehr ab. Aris Fans sind aber Idioten, selten so'ne Anhäufung von Dumpfbacken gesehen. (Mal abgesehen von den Braunstädtern)

  • Auch die anderen griechischischen Mannschaften hatten Trainingsauftakt. Da geht es teilweise noch mehr ab. Aris Fans sind aber Idioten, selten so'ne Anhäufung von Dumpfbacken gesehen. (Mal abgesehen von den Braunstädtern)


    why why why ??? was hamse denn gemacht ??? 2002 im derby hamse mir recht gut gefallen.

  • @ Justus wenn es haben willst schreib es mir per pn und ich lad es für dich auf rapid hoch

  • Hat jemand Infos, zu welcher Zeit man mit dem neuen Spielplan für Griechenland rechnen kann und für welchen Bereich man sich relativ sorglos mit Karten für PAOKs Toumba eindecken kann?

  • Hat jemand Infos, zu welcher Zeit man mit dem neuen Spielplan für Griechenland rechnen kann und für welchen Bereich man sich relativ sorglos mit Karten für PAOKs Toumba eindecken kann?

    spielplan hier, allerdings ohne termine
    http://www.superleaguegreece.net/ne....009/news02-07-09-1530.htm


    die gibts dann hier, falls korrekt
    http://www.arisfc.gr/index.cfm?pid=34


    derby paok - aris am wochenende um den 22.11., pflichttermin nachdem da shinspiel schon der absolute wahnsinn war - wenn auch ohne gäste. aber mit gästen wäre ja reiner selbstmord...


    bei paok einfach 'ne karte für die haupttribüne besorgen. fanatisch sind die alle, egal wo. selbst der pressebereich pöbelt/feiert gerne mit.
    für's gate 4 wirst du ja eh keine karte bekommen, ist sicher auch ein bereich in dem fremde nicht gerne gesehen sind.

  • So sind auch meine Erfahrungen in Griechenland. War bei Aris sogar im Block der Super 3 und konnte frei fotografieren. Ist halt so wie in FFM, Lasse ;)

  • Ha, na dann ist ja alles locker Manuel ;-)


    Gate 4 sollte eh keine Option sein...dachte eher an Gegentribüne (G2) oder ähnliches, die Preise sind ja nach den Dauerkarten zu urteilen mittlerweile den deutschen sehr ähnlich, wonach Haupttribüne mal völlig unrealistisch ist. Wird wohl bei mir auf das erste Saisonheimspiel von Paok hinauslaufen, statt Aris-Iraklis an dem Wochenende was bei mir in Frage kommt, wenn ich da im Urlaub bin, obwohl mich ja die Iraklis-Szene eigentlich schon ein bisschen interessiert seit dem BFU-Interview

    Einmal editiert, zuletzt von WDJ_Lasse ()

  • Zitat

    Die ersten Symbole des Vereins (1926) waren das vierblättrige Klee und ein Hufeisen. Die Blätter waren grün, und oberhalb jedes Blattes waren die Anfangsbuchstaben des Vereinnamens P.A.O.K geschrieben. Entworfen wurde das Symbol von Kostas Koemtzopoulos, der seine Idee von einem Zigarrenpäckchen während er rauchte entnahm. Für die Farben des Vereins wurden Schwarz und Weiss gewählt und nicht die traditionellen Farben des Byzantinismus gelb und schwarz, da diese einerseits von Aris und anderseits von A.E.K Athen besetzt waren.
    Die Farbe Schwarz und die geschlossenen Flügel des zweiköpfigen Adlers (Dikefalos) symbolisieren im Gegensatz zum Dikefalo aus Athen, die ewige Trauer um den tragischen Verlauf des Griechentums in Kleinasen und den Verlust Konstantinopels. Die weisse Farbe symbolisiert die Hoffnung.

    http://www.transfermarkt.de