Apple-User anwesend?

  • Bin seit heute Besitzer eines iMac´s!!


    Ist schon ein wahnsinniger Unterschied zu Windows. Sehr einfach strukturiert und schnell.
    Trotzdem muss ich mich jetzt erstmal hier rein wurschteln. Sehr fein...!! :)

  • Achso, wollte ich schon länger fragen:


    Kennt jemand ein kostenloses Tool, dass den Ruhemodus beim Zuklappen (ohne externen Monitor, Maus oder Tastatur) des MacBooks verhindert? "No Sleep" ist leider kostenpflichtig, "Caffein" scheint das nicht drauf zu haben und für "InsomniaX" bin ich ganz offensichtlich zu blöd.


    So herrlich das Teil ist, dass muss doch einfacher zu handhaben sein?


    Edit: Ich weiß auch, dass die Belüftung mit der Tastatur zusammenhängt und Apple sich deshalb etwas zurückhaltend gibt. Aber: Der Gebrauch an einem externen Monitor im geschlossenen Zustand wird ja auch offiziell unterstützt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Besco ()

  • Danke soweit, ich werde InsomniaX nochmal testen. Die Supportseite beschreibt ja leider auch nur den Betrieb mit Peripheriegeräten, mir geht es aber um das einfache Musikhören über Stereoanlage und Steuerung via Remote/iPhone. Da hätte ich den Deckel gerne geschlossen.



    Torinas, ich bin mir auch recht sicher, dass du den Schritt nicht bereuen wirst. Viel Spaß damit!

  • Nachdem ich schon einige Jahre im Büro mit einem iMac arbeite, habe ich mir Ende 2012 auch so ein Teil für zu Hause besorgt, mit 3 TB Festplatte, 8 GB RAM, 21,5er-Modell.


    Windows über Parallels zusätzlich draufgepackt, flutscht wie noch nie zuvor auf einem Windows-Rechner. Aber man braucht Windows eigentlich wirklich nur noch für das eine oder andere Spiel / Programm, welches dank Parallels sogar auf der Mac-Oberfläche gestartet werden kann. Das Zusammenspiel mit iPad und iPhone ist außerdem wahnsinnig gut. Will nix anderes mehr haben.

  • is aufm Autobahnparkplatz Hasbruch-Oldenburch, ja der Eintritt is zwar bisschen happig, aber vielleicht komwer da ja auch so rein. Muss da auf jeden Fall früh hinkommen, glaub da kommen tierisch viel Leute

  • Danke soweit, ich werde InsomniaX nochmal testen. Die Supportseite beschreibt ja leider auch nur den Betrieb mit Peripheriegeräten, mir geht es aber um das einfache Musikhören über Stereoanlage und Steuerung via Remote/iPhone. Da hätte ich den Deckel gerne geschlossen.



    Torinas, ich bin mir auch recht sicher, dass du den Schritt nicht bereuen wirst. Viel Spaß damit!


    no sleep kostet nichts und erfüllt den zweck prima. nur für musik hören glaube ich auch nicht, dass da soviel hitze abgeht, vor allem, wenn apple das eh per externem monitor erlaubt. bei windows ist das ein standardfeature.

  • Eine schnellzugriffleiste. Wow. Dachte das brauchen iPhonebesitzer nicht.
    Dinge, die woanders seit Jahren Standard sind als Neuheit zu verkaufen, schafft einfach nur Apple.
    Mein Respekt dafür.

  • Muss jetzt seit der angeblichen Sensation iPhone 5 schon das zweite Mal den Kopf schütteln..


    Wenn da nicht bald mal was passiert, ist mein nächstes Smartphone mit Android.

  • 5s wird es bei mir auch nicht geben. Beim 5er hatte ich auch nicht überlegt. Wenn das IP6 keine Revolution ist, dann bin ich auch weg!

  • Und welches Handy ist für euch eine Revolution? Und warum muß eigentlich alles Neue eine Revolution sein? Ich werde beim iphone bleiben... läuft viel zu gut in Kombination mit anderen Apple-Produkten. Handhabung, Design und ios sind unschlagbar!
    Zum neuen ios 7: Abwarten bis es ende Herbst auf dem phone läuft, dann meckern!

  • Es ist doch noch gar nicht bekannt wie das iPhone 5S oder 6 aussehen wird und was es sonst noch so kann. Bis jetzt steht doch nur iOS7. Wieso muss es denn immer eine Revolution sein? Reicht eine Evolution nicht mehr? Im übrigen finde ich es auch komisch, dass es immer eine Revolution bzw. Sensation benötigt. Das S4 ist auch keine Revolution, sondern eine gelungene Weiterentwicklung. Nicht mehr aber auch nicht weniger.


    Ich finde die neue Oberfläche gar nicht so schlecht. Meine Hauptgründe für einen Jailbreak fallen dadurch schon einmal weg.