• In der letzten Zeit kommt es leider vermehrt vor, dass es - vor allem in Bezug auf hier nicht Anwesende, d.h. Spieler, Trainer etc - in der Ausdrucksweise mancher Mitglieder erheblich an Respekt mangelt, um es mal vorsichtig auszudrücken. Ab sofort wird dies ab einer gewissen Form nicht mehr toleriert und zieht ohne Vorwarnung eine umgehende Sperre nach sich (natürlich gilt das nicht nur für Postings über hier nicht Mitschreibende, sondern auch für Diskussionen zwischen Forums-Mitgliedern, ist ja klar).


    Ich möchte also nochmal dazu aufrufen, dass jeder seinen eigenen Ton überprüft - insbesondere bei Postings, die in einem aufgebrachten Zustand kurz nach einem Spiel verfasst werden. Gerade dann kommt es leider besonders häufig zu verbalen Fehlgriffen. Ich denke, es ist im Sinne aller hier ernsthaft Diskutierenden, wenn - auch in Krisensituationen - ein gewisses Niveau gewahrt bleibt. Generell empfiehlt sich auch immer wieder ein Blick in das Regelwerk des Forums. ;)

    5 Mal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Manches Individium was hier rumkrakeelt und pöbelt,hat nichts anderes verdient als mit gleichen Mitteln bekämpft zu werden.


    Zustimmung kommt von mir was das bepöbeln von Spielern oder anderen Verantwortlichen angeht. Würde gerne mal sehen wie der eine oder andere hier versagen würde wenn er seine (nicht gefragte) Meinung dem jenigen ins Gesicht sagen müsste.

  • ich würde das gerne mal machen.


    es ist natürlich klar, das niemand zu hecking etc. "wixxer" sagen würde... aber ist eben das internet, ist alles immer schnell und anonym geschrieben. so schlimm ist es nun auch net.

  • ich würde das gerne mal machen.


    es ist natürlich klar, das niemand zu hecking etc. "wixxer" sagen würde... aber ist eben das internet, ist alles immer schnell und anonym geschrieben. so schlimm ist es nun auch net.


    Nur glaube ich nicht das jemand vor dir den Threadtitel hätte.

  • @ Nils:


    Guter und notwendiger Aufruf. Ich wünsche euch die Stärke, das Augenmaß und die Konsequenz, die Beiträge fair und obektiv zu werten - unabhängig von der Dauer der Zugehörigkeit in diesem Forum des betreffenden Users und der Anzahl seiner Beiträge.

  • naja - ich hoffe, dass es bei diesem hinweis bleibt, und nicht zu einer großzügigen, wie unnötigen "säuberungsaktion" kommt.
    bisher sehe ich gar keinen anlass überhaupt auch nur einen "user" aufgrund bisheriger äußerungen auszuschließen - weshalb "ich" die ankündigung auch als unnötig ansehe.
    das forum (maß-)regelt sich auf hervorragende weise selbst - hier mit der großern zensurkeule einzugreifen halte "ich" für absolut unnötig!

  • es ist natürlich klar, das niemand zu hecking etc. "wixxer" sagen würde...


    Da sachste watt. Ich hab sowas das nach dem Trier-Spiel im Rausch meiner Wut geschrieben :engel: War dumm von mir, aber in dem Moment das einzige was mir einfiel. Hätte ich nicht machen dürfen und tut mir auch leid. Ihm das unter 4 Augen ins Gesicht zu sagen, dafür hätte ich selbstverständlich nicht die Eier. Respekt habe ich trotzdem vor ihm als Menschen, auch wenn ich drei Kreuze mache, wenn er hier nicht mehr Trainer ist.


    Bedenkenswert allerdings, dass extra auf einen respektvollen Umgang hier hingewiesen werden muss, da Respekt doch mMn das wichtigste ist, was einem Menschen in der Erziehung mit auf den Weg gegeben werden kann und wovon es heutzutage immer mehr mangelt - insbesondere in der Anonymität des www.

  • Bin Mustermanns Meinung. Finde für den Hinweis in den meistbesuchten Threads überhaupt keine Veranlassung und bin der Auffassung, dass dieses Klasse-Forum hier ja auch kein Treffpunkt für deckchenhäkelnde Omis ist und sein soll.


    An dieser Stelle aber vielleicht mal das:


    1. Teils wird überaus ordinär und sexistisch geschrieben. Das sollte unterbleiben. KInder und Jugendliche lesen mit. Ich erwähne nur das Wort F....-Gulasch. Scheußlich. Peinlich. Primitiv.
    2. Den Respekt-Hinweis hätte ich mir gewünscht, als ein bestimmter User hier schreiben konnte, was er wollte und sofort eine Meute Alt-Foristen, auch gar nicht Angesprochene, über ihn herfiel wie Möppel über die Graupen. Hat sich ähnlich bei einen zweiten User vor Kurzem wiederholt. Von sportlicher Fairneß und Respekt keine Spur.


    Abschließend mein herzlicher Dank an Nils und das gesamte Fanmag-Team für die zeitaufwändige Betreuung dieses Forums.

  • Bin Mustermanns Meinung. Finde für den Hinweis in den meistbesuchten Threads überhaupt keine Veranlassung und bin der Auffassung, dass dieses Klasse-Forum hier ja auch kein Treffpunkt für deckchenhäkelnde Omis ist und sein soll.


    Der meinung kann ich mich anschliessen.


    Zitat

    An dieser Stelle aber vielleicht mal das:


    1. Teils wird überaus ordinär und sexistisch geschrieben. Das sollte unterbleiben. KInder und Jugendliche lesen mit. Ich erwähne nur das Wort F....-Gulasch. Scheußlich. Peinlich. Primitiv.


    Gut, dass ist ein schmaler Grat(den ich hier auch noch nicht überschritten sehe).
    Andererseits lernt man in dieser hinsicht als Erwachsener von den Kindern/jugendlichen. ist nicht schön oder erstrebenswert, aber ist so.Grossartig erschrecken kannst Du da keinen mit.



    Zitat

    2. Den Respekt-Hinweis hätte ich mir gewünscht, als ein bestimmter User hier schreiben konnte, was er wollte und sofort eine Meute Alt-Foristen, auch gar nicht Angesprochene, über ihn herfiel wie Möppel über die Graupen. Hat sich ähnlich bei einen zweiten User vor Kurzem wiederholt.


    Wer austeilt muss auch einstecken können. Solange das gewahrt bleibt, hab ich zumindest persönlich kein problem mit irgendwelchen Rempeleien.

    Zitat

    Abschließend mein herzlicher Dank an Nils und das gesamte Fanmag-Team für die zeitaufwändige Betreuung dieses Forums.


    jupp. Eine sehr unaufgeregte und souveräne Moderation.

  • An sich eine gute Sache - aber wenn man das nach einer Niederlage konsequent durchzieht, gibt es bald nur noch den linientreuen User. Mir wäre lieber, es würden so einige, die es ständig übertreiben, schon früher "rausgezogen".

  • Ricklinger, Du hast die letzten Jahre nicht erlebt. Hier ist es echt ruhig geworden. Ich spreche da aus Erfahrung :engel:

  • Gebt mal Beispiele, was ihr noch duldet und was nicht.
    Sind "Idiot", "Blödie", "Schwachmat", "Gaddafisohn", "Fußküblböck", "Pippi-Sechser/-Stürmer/-Zehner", "xy ist ein Mädchen und gehört in den Playboy", "xy kämpft schlecht / kann nicht kämpfen / lässt sich kaputtkämpfen / zerfetzen", "schickt xy in die Wüste / schießt ihn auf den Mond / nach Melmac" sperrungswürdige Beleidigungen?

    Einmal editiert, zuletzt von Halfarsen ()

  • Ich gebe hier jetzt sicherlich keine obskuren Beispiele. Ich denke, mit gesundem Menschenverstand hat man ein Gefühl dafür, was okay ist und was nicht. Im Zweifelsfall einfach lieber einen niedrigeren Gang fahren als einen zu hoch. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Nils ()