Bombenräumungen in der Region Hannover

  • Am Sonntag werden Teile von Seelze/Letter und Stöcken evakuiert. Hat zufällig jemand einen Link zu einem kompletten Straßenverzeichnis, oder zu einer einigermaßen detaillierten Karte?

  • Da war ich auch schon, leider ist die Karte im Detail nicht zu gebrauchen, und ein Straßenverzeichnis gibt es da auch nicht.


    Aber egal, was ich wissen wollte, habe ich inzwischen auch so erfahren. Meine Mutter wohnt im angrenzenden Gebiet, und darf in ihrer Wohnung bleiben. Will sie aber nicht, weil sie wohl doch etwas ängstlich ist.

  • Ach, da unten der Link. Ich hatte sowas unter "Informationen in deutscher Sprache" erwartet, da war aber nichts, und unter den weiteren Links zu Informationen in diversen Sprachen hatte ich irgendwann aufgehört zu suchen. Sehr unübersichtlich, diese Darstellung. Dabei sind genau da, wo ich es nicht mehr erwartet hatte, genau die entscheidenden Dinge, Straßenverzeichnis und Karte.

  • Verdammt eben durch zufall in der HAZ App gesehen - da habe ich ja jetzt gar keine Bock drauf.

  • ich bin knapp drin.. Besteht eigentlich ne Pflicht die Wohnung zu verlassen ? ich meine eine Strasse weiter und ich wäre ausserhalb des Bereichs.

  • Ich war mal 50m im Radius und bin, weil ich meinen Katzen den Stress nicht zumuten wollte, zu Hause geblieben. Ist keine Empfehlung, weil sicher nicht gesetzestreu, ist aber auch schon verjährt :lookaround:

  • ich bin knapp drin.. Besteht eigentlich ne Pflicht die Wohnung zu verlassen ? ich meine eine Strasse weiter und ich wäre ausserhalb des Bereichs.

    ist sicherlich Pflicht - wahrscheinlich checken die noch mit Wärmebildkameras und so - Licht und Fernseher macht dann natürlich keinen Sinn - ich würde mir an Deiner Stelle (soweit weg vom Kern) Schlafsack und Matraze in den Keller schleppen ne Pulle Wein weghauen und dann in Ruhe pennen und die Explosion "im sicheren Bunker" verschlafen (hat ja hoffentlich keine Glasscheiben Dein Keller)


    Bevors dumm läuft und die Evakuierung erst wegen "zunächst nicht Evakuierungswilligen" erst um 24 Uhr als vollzogen gemeldet wird und Du dann um 3 Uhr Nachts aus der turnhalle wieder nachhause kannst



    hmmmm, ist schon spät ;-) Edith sacht, Dir wird das wohl nix geholfen haben, aber vielleicht für spätere Betroffene im Faden ein Anstoß ...

    Einmal editiert, zuletzt von 96Weizen ()

  • Zitat


    Vor 5 Minuten
    Offenbar immer noch Verzögerungen, weil es unvernünftige Anwohner gibt, die nicht aus ihren vier Wänden wollen.


    edit:

    Zitat


    Vor 5 Minuten
    Die Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst gehen an den Blindgänger... Daumen drücken!

    Einmal editiert, zuletzt von WILL(y) ()

  • Zitat


    Vor 5 Minuten
    Offenbar immer noch Verzögerungen, weil es unvernünftige Anwohner gibt, die nicht aus ihren vier Wänden wollen.

    dann lag ich mit meiner Schätzung 24 Uhr ja garnicht so schlecht ;-)
    (auch wenn ich es - wegen Verlust der zeitorientierung - erst nach 24 Uhr geschrieben hatte)