Alltagserkenntnisse

  • In ganz vielen Horrorfilmen hat am Ende der Nerd auch die Frau, natürlich auf total unrealistische Weise.

    Ich informiere mich mal über Lonely Guy. Meistens sind diese romantischen Komödien auch nicht realistisch.

    Man muss nicht Alpha sein sondern ein bißchen was vom Alpha können.


    Es muss nicht immer Blut fließen, siehe Adam.

  • Gestern habe ich für meinen Sohn ein Skateboard gekauft und bin damit nach Hause gegangen. Ich habe es zwar nur getragen, weil ich nicht Skateboard fahren kann, aber ich fühlte mich gleich 20 Jahre jünger.

    Eine Woche zuvor hat mich in der Muckibude eine Bodybuilderin sehr interessiert angesprochen und sich nach meiner WhatsApp Nummer erkundigt. Ich fühlte mich daraufhin gleich muskulöser.

    Mal sehen, wie das mit meiner Einbildung noch geht.

  • Die USA ist in großen Teilen recht ländlich. Jeder Jäger (auch hierzulande) beispielsweise hat mindestens 3 Waffen. Eine langläufige, eine kurzläufige für den eventuellen finalen Schuß und ein Messer zum Ausweiden. Auch ohne die Waffen zum Selbstschutz zieht das den Schnitt schon ziemlich hoch. Und so, wie Ihr alle noch die alten Smartphones in der Schublade liegen habt stehen dort natürlich auch noch die ganzen alten Flinten zusätzlich mit im Schrank und zählen mit.

  • Australien ist in großen Teilen (der Fläche) noch ländlicher. Und dennoch wohnen fast alle in 5,6 Städten...


    Wie viele wohnen in den USA in den Appalachen oder den Great Plains?

  • Ich habe heute Obstkuchen gebacken und ein Foto davon an einen Kumpel geschickt, in der aufgeregten Erwartung mit kreativer Niveaulosigkeit aufs übelste beschimpft zu werden. Stattdessen bekam ich ein Bild von seinem frisch gebackenen Sauerteigbrot zurück. Er hat jetzt einen Sauerteig, den er täglich hegt und pflegt.


    Es ist alles im Arsch.

  • Das gemeinsame Essen aus einer Schüssel und Trinken aus einem Becher in Afrika dient(e) der Aufhebung von Überlegenheit.


    "Wie kann einer mehr wert sein, als ein anderer, wenn alle aus der selben Schüssel essen?"

  • Er hat jetzt einen Sauerteig, den er täglich hegt und pflegt.

    Meiner liegt jetzt seit ca. 2 Wochen unangerührt im Kühlschrank (im Schraubglas)...wie lange hält sich so ein Teil denn eigentlich, wenn man da nichts mit macht?

  • Spute dich, 2 Wochen sind meines Wissens die Haltbarkeitsgrenze. Vielleicht kannst du noch Keümelsauer daraus machen, dann hält er sich (fast) ewig.

  • Mittelschwere Sudoku aus der HAZ sind häufig kniffliger als Schwere Sudoku.


    Bin ich der einzige, dem es schon so ergangen ist? 🤔

  • Fotos, die Bewerbungen beifügt sind, haben nix mit den Bewerbenden zu tun.

    Warum macht man sowas?
    Ich fand das heute extrem abtörnend.

    Wie soll ich nun die echten Gesichter mit den bescheuerten Fotos in Einklang bringen, wenn wir am Donnerstag die Liste erstellen wollen???

  • Hinzufügen möchte ich noch, dass alle Damen und Herren in echt tausend mal besser als auf diesen geschoppten Bildern aussahen.

    Und dass wir ja nicht GNTM gecastet haben.

    Einmal editiert, zuletzt von Reh von Nah ()