FC St. Pauli

  • Wer sich für schönen Fußball interessiert, schaut halt woanders nach ...

  • St. Pauli an sich interessiert mich eigentlich nicht. Positiv finde ich allerdings, dass es eine weitere mögliche Auswärtsfahrt in der Nähe gibt. Den Hype kriegt man wohl erst weg, wenn sie im Alltag der Liga regelmäßig auf die Mütze bekommen.

  • Ich finde St. Pauli ja generell sympathisch, allerdings ist dieses arrogante Gehabe der Fans gegenüber allen anderen Vereinen, sie seien die allercoolsten unter der Sonne machmal schon etwas anstrengend. Naja, Scheiß andere Vereine!

  • So sieht es aus. Abstieg mit 20 Punkten, die ersten beiden Partien darf der Kultclub vom Heiligengeistfeld dabei gerne gewinnen. Und dann schön kultig zurück in die 2. Liga.

  • Wenn man sich den ganzen Medienscheiß freiwillig antut, ist man letztendlich auch selber Schuld, dass man sich über Lena Meyer-Landrut, den FC St.Pauli oder Michael Ballacks Wade aufregen muss.

  • Nur mal so am Rande haben dir eigendlich mit irgendein Verein eine so genannnte Fanfreundschaft, oder gibt es dort nur St.Pauli.
    Meine Frau ist ja auch eine von den ,aber eins muß man sagen Fanartikel mäßig sind die schon ne Nummer für sich.Was die alles vermarkten!
    Neja ein Jahr und der Spuck ist vorbei!
    Bin ja mal gespannt wie das mit den Karten dort wird,wieviele überhaupt an den Gästeverein abgegeben werden,und ob man den überhaupt welche bekommt wenn nur eine kleine Menge freigegeben wird.

  • Also soweit ich weiß sind USP und Schickeria München befreundet. Wie weit sich auf die Fanszene auswirkt weiß ich allerdings nicht.

  • Ich mag Pauli auch ganz gerne. In erster Linie aber nur deswegen, weil sie nicht der Hamburger SV sind, denn den find ich mal richtig Scheiße.


    Sehe allerdings auch kaum Chancen für einen Klassenverbleib.


    Ende der 80er oder Anfang der 90er ein paar schöne Auswärtsfahrten dahin gehabt. Bei einer waren wir danach noch auf so 'nem Rummel direkt am Satdion. Dom nannte sich das glaube ich. Mit den St. Paulianern zusammen noch einen genommen, war ganz schön. :) Spiel davor war allerdings Mist - lausiges 0:0, oder wars ein 1:1...? Auf jeden Fall wars lausig.

  • St. Pauli gehört für mich zu den Vereinen, bei denen ich mich freue, wenn sie mal wieder für ein Jahr in die Bundesliga kommen. Die sind irgendwie das I-Tüpfelchen, die Abwechslung, die es halt manchmal braucht. Freiburg gehört auch in die Kategorie, und eigentlich auch Wolfsburg und Hoffenheim. Wann die das nur merken?

  • Ich hätte St. Pauli für cleverer gehalten, als sich mit abgehalfterten Bundesligaspielern zu verstärken.

  • Ich finde es sehr clever von St. Pauli Asamoah zu verpflichten. St.Pauli ist mittlerweile marketingmäßig einer der Top-Vereine in Deutschland und hat diesbezüglich einen guten Coup gelandet. Er passt in deren Konzept rein wie kein anderer. Und sportlich bekommen sie eh nix wirklich besseres.