Stadionsprecher

  • Ich find ja immer den Inhalt wichtiger als den Klang.


    Was soll jetzt wieder das Ablenkungsmanöver?


    Akzeptier doch einfach, dass ihn hier eine Hand voll Leute als Stadionsprecher kacke finden.


  • Sehr richtig. Ich finde auch das dritte Pissor von rechts im linken Klo Nord-Oberrang furchtbar. Immer tropft es draus. Auch da macht man nichts. Dabei ist der beauftragte Sanitärservicemann so nett. Aber er hat halt seine Anweisungen. Schlimm!


  • Sorry, kleine Korrektur bitte: Es muss heißen Pissohr, ich wiederhole Pissohr.!!!
    Wie heißt der Sanitäter? Den greif ich mir.

  • Akzeptier doch einfach, dass ihn hier eine Hand voll Leute als Stadionsprecher kacke finden.


    Zwei Hände :besserwisser: Ich finde den auch mega kacke. Allerdings kann ich mich auch an niemanden aus seiner Zunft erinnern der das hier mal toll gemacht hat... So mit Bezug zur Stadt, herzlich und nicht überzogen.

  • Ja gut, dann drescht mal weiter auf den Kuna ein.
    Habt ihr nicht noch ein kleines Eimerchen, welches ihr beim letzten Heimspiel über ihm ausleeren könnt.???

  • Wenn er gut angekommen ist beim Publikum, wird es da bestimmt etwas aus der Kurve als Dankeschön geben.
    Denke allerdings eher das es 99% im Stadion egal ist und einige eher froh sind im Sinne von "kann nur besser werden"


    Bzgl. des Eimerchens: da hat er halt Glück das es mom. mind. ne Handvoll Verantwortliche bei 96 gibt die weitaus schlimmer sind. ;)

  • Ja gut, dann drescht mal weiter auf den Kuna ein.


    Nochmal: Welches Problem hast du eigentlich damit, dass hier einige Leute sachlich äußern, dass sie ihn nicht mochten und das sogar anhand von Verhaltensweisen begründen können? Hier wird doch niemand ungerechtfertigt und unter der Gürtellinie an den Pranger gestellt.

  • Würde ich auch gern mal wissen. Darf man Deiner Meinung nach nur Leute kritisieren, die ganz oben stehen (und Dir nicht genehm sind)?

    Einmal editiert, zuletzt von Torrelleum ()

  • In den letzten Jahren bin ich extrem selten im Niedersachsenstadion gewesen.
    Entsetzt war ich jedes Mal über die dem Zuschauer übergestülpten Werbeattacken. :erstaunt:


    Damals, in den 70/80ern hat der Stadionsprecher ( Werner Seide?, ich glaube)
    absolute Kompetenzt ausgestrahlt mit sachlicher und doch
    emotionaler Performance, ohne jegliche Werbung, old school .
    Heute: Eine reine Micky Maus.


    Die Stadionsprecher sind leider inzwischen ganz anderen Abhängigkeiten ausgesetzt.
    Ich finds sehr schade.


    Es wäre einfach zu geil, mal wieder
    mit so einem old school Stadionsprecher und ohne Werbeakkustik
    Fussi erleben zu dürfen.
    Sponsor wäre KIND Hörgeräte mit dem Slogan "Sie hören nix? Wir sind für Sie da!" :lookaround:


    edit. Ja hab den Fehler jetzt selst bemerkt. Kind und Sponsor :rofl:

    Einmal editiert, zuletzt von UralterRoter ()

  • Nochmal: Welches Problem hast du eigentlich damit, dass hier einige Leute sachlich äußern, dass sie ihn nicht mochten


    Um auch die Feinheiten richtig zu machen: Um "ihn nicht mögen" oder irgendwelche anderen persönlichen Dinge ging es doch gar nicht. Er hat einfach in den Augen vieler hier seine Aufgabe nicht so erledigt, wie uns das gefallen hätte. Und das hat CR96 sogar selbst gesagt. Wie gesagt, mag sein, dass der ein dufter Typ ist, und mag auch sein, dass er als Radiomoderator einen guten Job macht - seine Arbeit als Stadionsprecher fand ich unbefriedigend. Nicht mehr und nicht weniger.


    Dass man Kritik vielleicht etwas beißender formuliert, wenn man jemanden nicht persönlich kennt (oder umgekehrt andernfalls Kritik beißender/persönlicher wahrnimmt, als sie gemeint ist), ist ja auch keine Besonderheit.

  • Mein "nicht mögen" bezog sich lediglich auf die Art, wie er den Job des Stadionsprechers ausgeführt hat. Mehr weiß hier doch nahezu keiner und es spielt für die Beurteilung auch keine Rolle.

  • Hat werner seide nicht auch immer wieder den running Gag gebracht: Herr XYZ sie werden am Standesamt erwartet. Und das gerne mal nach einem Tor von 96