Europa League 2012/13

  • Mich würde dazu mal ne Statistik interessieren, welches Team häufiger weitergekommen ist (Heim/Auswärts oder Auswärts/Heim).

  • Mich auch (auch wenn ich die Aussagekraft anzweifeln würde).


    Hintergrund meiner diesbezüglichen Meinung: Im Rückspiel kann es eine Verlängerung geben, im Hinspiel nicht. Das Rückspiel ist also (natürlich nicht immer, aber tendenziell) länger als das Hinspiel. Also haben beide Mannschaften mehr Zeit, Tore zu erzielen - und diese sind für die Auswärtsmannschaft mehr wert als für die Heimmannschaft.

  • Kurz noch zu meinen Zweifeln an der Aussagekraft der Statistik: Ich würde auf jeden Fall erwarten, daß diese ausweist, daß häufiger das Auswärts-Heim-Team weitergekommen ist als das Heim-Auswärts-Team.


    Ich würde das aber nicht darauf zurückführen, daß es ein Vorteil wäre, zuerst auswärts zu spielen (natürlich nicht, denn daß ich das anders sehe, habe ich ja eben ausgeführt).


    Vielmehr wird ja aufgrund der Annahme, daß es sich dabei um einen Vorteil handeln würde, in vielen Wettbewerben der Mannschaft mit besseren Qualifikationsergebnissen (z.B. der besseren Gruppenphasenplazierung) das Heimrecht im Rückspiel zugesprochen. Und diese besseren Qualifikationsergebnisse müssen ja irgendwoher kommen – i.d.R. kommen sie daher, daß diese Mannschaft einfach besser gespielt hat, also vermutlich stärker einzuschätzen ist als ihr Gegner.


    Und dieser Effekt dürfte meinen „errechneten“ Vorteil statistisch überlagern, da es letzten Endes ja immer noch darum geht, wer besser Fußball spielt.

  • Habe mir gerade mal den Spaß gemacht und eine Mini-Statistik geführt. Diese spricht eher für die These, dass es ein Vorteil ist zuerst im eigenen Stadion zu spielen und dann zu reisen.


    Berücksichtigt habe ich die Euro-League und Champions-League seit der Saison 2008/2009. Genommen wurden nur die KO-Runden, bei denen die Heimspielverteilung völlig zufällig war und nicht von einer Gruppenplatzierung abhängig. Dadurch ging es bei der EL immer mit dem Achtelfinale los, bei der CL mit dem Viertelfinale.


    Bei Insgesamt 80 Spielen kam 48 mal die Mannschaft weiter, die zuerst im eigenen Stadion spielen musste durfte. Nur 32 mal diejenige, die im Rückspiel den Heimvoteilnachteil hatte.


    Ist natürlich mit nur 80 Spielen nicht repräsentativ, zeigt aber das du durchaus Recht haben könntest.

  • So würden aktuell die Lostöpfe aussehen:


    Topf 1


    • Anschi Machatschkala (A1)
    • Atlético Madrid (B1)
    • Fenerbahçe Istanbul (C1)
    • Girondins Bordeaux (D1)
    • Dnipro Dnipropetrowsk (F1)
    • KRC Genk (G1)
    • Rubin Kasan (H1)
    • Olympique Lyon (I1)
    • Lazio Rom (J1)
    • Metalist Charkiw (K1)
    • Hannover 96 (L1)
    • Steaua Bukarest (E1)
    • Chelsea (CL)
    • Celtic (CL)
    • Cluj (CL)
    • Olympiakos Piräus (CL)


    Topf 2
    • Viktoria Pilsen (B2)
    • Borussia Mönchengladbach (C2)
    • Newcastle United (D2)
    • FC Liverpool (A2)
    • SSC Neapel (F2)
    • FC Basel (G2)
    • Inter Mailand (H2)
    • Sparta Prag (I2)
    • Tottenham Hotspur (J2)
    • Bayer 04 Leverkusen (K2)
    • Levante UD (L2)
    • VfB Stuttgart (E2)
    • Dynamo Kiev (CL)
    • Zent St. Petersburg (CL)
    • Ajax Amsterdam (CL)
    • Bate Baryssau (CL)


  • Also aus obigen Mannschaften der Gegner. Hm :grübel:
    Sehr hübsche Ziele dabei, aber sportlich ist das schon eine Hausnummer. Die tschechischen Mannschaften als wohl "leichteste" Gegner und angeblich gibt es dort ja auch sehr gute Sorten von diesem "Bier".
    Nun denn, in zwei Wochen ist es amtlich, Gruppensieg ist m. M. n. mehr als nur möglich. Die Auslosung ist im Januar/Anfang Februar!?

  • 14.12.2012 13:00h


    Hier wird auch gleich das Achtelfinale ausgelost.


    wurde sonst nicht immer EL und CL nacheinander ausgelost? oder war das nur bei der Gruppenphase so?
    Die CL Auslosung ist erst am 20.12.

  • Zwei Fragen:


    Zu Beginn des Spiels wird die kreisrunde Europaleague Flagge von ca. 20 Helfern in die Höhe gezogen. Was zum Teufel macht dieser Typ, der kurz vorher reihum geht und jedem der Helfer etwas geheimnisvoll in die Hand steckt?


    Weiss jemand wie die Musik heisst, die vor der offiziellen Europaleague Hymne gespielt wird?

  • Zu Beginn des Spiels wird die kreisrunde Europaleague Flagge von ca. 20 Helfern in die Höhe gezogen. Was zum Teufel macht dieser Typ, der kurz vorher reihum geht und jedem der Helfer etwas geheimnisvoll in die Hand steckt?


    Wurde vor wenigen Wochen schonmal gestellt diese Frage. Angeblich bekommen die da eine Gedenkmünze für ihren Einsatz.

  • Nee, ich meine gehört zu haben, das alle bis auf einen eine weiße Kugeln bekommen, der mit der schwarzen Kugel muss den Lappen waschen und bügeln!

    Einmal editiert, zuletzt von Reh von Nah ()