Was hat euch heute gefreut, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

  • Hamm und Zivilisation? Warst du da mal am Hbf vor der Tür?! Das ist schlimmer als Duisburg und Mülheim zusammen...

    Soest und Paderborn!!!!

    Der Junge ist noch auf dem Weg. Hamm ist doch nicht die letzte Station.

  • Also Hamm würde ich ja als Verschlechterung zu Paderborn sehen. Vorallem, weil man da auf der Autobahn auch viel länger dran vorbei braucht.

  • Das Lächeln ist noch nicht aus meinem Gesicht verschwunden. Ich komme eben von einem Sommerkonzert der GS am Lindener Markt. Die Darbietungen waren einfach zauberhaft und von hohem Niveau. Der einzige Wermutstropfen waren einige Eltern, die sich während der Darbietungen unterhielten und sich gegenseitig irgendwas auf ihren Mobiltelefonen zeigten.

    Das war heute mein schönstes Erlebnis. Also die Darbietungen der Kinder, nicht die der Eltern. ;)

    Bei dieser Veranstaltung war ein Mann mit Vollbart und Zopf, bei dem ich unwillkürlich an Exil denken musste. Ich glaube jedoch, der hat keine Kinder auf dieser Schule.


    _Ein_ Zopf? Ja, leben wir denn noch in den 90ern?


    Ich war's nicht! Ich war aber letztes Jahr da, beziehungsbedingt (nie wieder Beziehung!), ebenso wie auf dem Sommerkonzert der Helene Lange. Seitdem weißt ich die IGS Roderbruch, wo meine Blagen inhaftiert sind, erst so richtig zu schätzen, muss ich sagen. Da sind die Konzerte richtig chillig, ohne diese Lehrer-Selbstbeweihräucherung.

  • Dass die geplante neue Decke der Konkordiastraße doch keine Asphaltdecke wird.


    Letztens hatten wir die Ankündigung über die Straßensanierung im Briefkasten und ich dachte, OK, einheitliches Straßenbild, wird also genauso, wie die gerad fertiggestellt Diekbornstraße.


    Gestern dann das Entschuldigungsschreiben der Stadt. Ein Irrtum, Basaltsteindecke kommt. Die kleine Straße um die Ecke bleibt besonders :)

  • Ach deine sind Roderbruch? Da war ich auch, kann nur gut sein!

    Die Kinder sind Roderbruch? Das, was für Würfel die Erwachsenen "Ihr seid alle Absturz" sind?

    Dann bin ich Linden. 8)

  • Meine Rodagang ist schon längst dabei, Linden zu infizieren und zu verseuchen!


    Aber ganz im Ernst: IGS Roderbruch ist großartig! Ich weiß, Hirschi, das steht leider zwischen uns, aber wann immer ich eine andere Schule sehe, ist mein Gefühl nicht weniger als: Erleichterung!


    Wäre vielleicht mal was für einen persönlichen Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre.

  • Nachdem ich gefordert habe, hat Hirschi selbstverständlich das Privileg der Wahl des Formats.

    Können wir gerne. Wir wollten uns ja schon mal am Küchengarten treffen, erinnerst du dich?