Was hat euch heute gefreut, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

  • Die Reaktion meines Chefs, auf eine schwachsinnige Androhung einer Kundin, die meinte wegen einer absoluten Nichtigkeit die Münchner Presse einschalten zu wollen.


    „Soll sie nur machen, wir haben davon mehr Werbenutzen, als Schaden“


    Ich hasse diese Leute, die meinen, immer gleich mit Presse drohen zu müssen.

  • Von einem der 21 konservativen Abgeordneten, die von der Regierung Johnson aus der Fraktion ausgeschlossen wurden, über das Angebot der Fraktionsleitung zu Verhandlungen über die Wiederaufnahme.

    Zitat

    One of the 21 MPs said: “It was one of the most self-unaware letters I’ve received in some time. From people who are serially disloyal and decimated their own minority government. I don’t want it back ...

    “All it did in my local community was confirm that the Conservative party is now led by a narrow sect who wouldn’t be out of place in the Muppet version of the Handmaiden’s tale. It’s like being asked by its captain if you want to get back on the Titanic.”

    :rofl:


    Source: https://www.theguardian.com/po…-to-publish-secret-papers

  • Ich war heute mit den Kindern beim Wing Tsung (Kung Fu). Rückfahrt mit dem Bus, die Kinder noch im Outfit vom Training, mit Hosen & T-Shirts, die ihre (Kung Fu-)Schulzugehörigkeit bekunden.


    Wir steigen hinten in den Bus ein, und die 8jährige fragt mich: "Pappa, warum muss man sich eigentlich im Auto anschnallen und im Bus nicht?" 'Bring die nicht auf Ideen', denke ich mir, aber, etwas müde, bekenne ich, dass ich es nicht weiß. "Ich frag' mal den Fahrer", höre ich noch und schon wetzt sie nach vorne. Ich versuche noch, hinterher zu rufen, dass sie respektieren soll, dass der vielleicht in seiner Pause - Endstation - Ruhe haben möchte, aber Nr. 3 hängt sich gleich hinten dran.


    Als nächstes sehe ich die beiden Kettenfauststöße (Wing Tsun-eigene Technik) mit dem Fahrer machen und kriege fetzenweise durch den ganzen Bus mit, dass der seit 30 Jahren in derselben Schule, beim selben Lehrer ist. Und die drei da vorne haben einen riesigen Spaß. Nach dem Aussteigen haben wir dann noch mit dem entsprechenden Gruß gegrüßt, er zurück, und freut sich dabei einen Ast ab.


    Manchmal, aus dem Nichts, passieren die dollsten Sachen!


    Und das war schon das zweite Mal, dass sie von jemand auf der Straße angesprochen wurden, der in derselben Schule ist. Denn dass die sich zuhause umziehen, ist neu, da sind die jetzt erst nach den Sommerferien drauf gekommen, um vor dem Training mehr Zeit zum spielen zu haben.

  • Das liegt in der Praxistauglichkeit, also die zu erwartende hohe Fluktuation im ÖPNV. Es darf ja auch im Bus gestanden werden. Auf Autobahnen gilt auch in Bussen die Anschnallpflicht.


    StVO § 21a Sicherheitsgurte, Schutzhelme

    Vorgeschriebene Sicherheitsgurte müssen während der Fahrt angelegt sein; dies gilt ebenfalls für vorgeschriebene Rollstuhl-Rückhaltesysteme und vorgeschriebene Rollstuhlnutzer-Rückhaltesysteme. Das gilt nicht für

    1. (weggefallen)

    2. Personen beim Haus-zu-Haus-Verkehr, wenn sie im jeweiligen Leistungs- oder Auslieferungsbezirk regelmäßig in kurzen Zeitabständen ihr Fahrzeug verlassen müssen,

    3. Fahrten mit Schrittgeschwindigkeit wie Rückwärtsfahren, Fahrten auf Parkplätzen,

    4. Fahrten in Kraftomnibussen, bei denen die Beförderung stehender Fahrgäste zugelassen ist,

    5. das Betriebspersonal in Kraftomnibussen und das Begleitpersonal von besonders betreuungsbedürftigen Personengruppen während der Dienstleistungen, die ein Verlassen des Sitzplatzes erfordern,

    6. Fahrgäste in Kraftomnibussen mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t beim kurzzeitigen Verlassen des Sitzplatzes.


    (2) Wer Krafträder oder offene drei- oder mehrrädrige Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von über 20 km/h führt sowie auf oder in ihnen mitfährt, muss während der Fahrt einen geeigneten Schutzhelm tragen. Dies gilt nicht, wenn vorgeschriebene Sicherheitsgurte angelegt sind.

  • Das zweite Wohnzimmerfenster wird heute eingebaut. Dann muss ich im Winter nicht so viel heizen und es ist schön warm und gemütlich in meiner Kemenate.

    Diese Vorstellung zaubert mir ein Breitmaulfroschgrinsen ins Gesicht. :D

  • Reh von Nah

    Ich weiß zwar nicht, ob es Punkt eins gewesen ist. Aber 1976 wurde die Gurtpflicht nicht für Kraftdroschkenfahrer eingeführt. Die mußten sich nur anschnallen, wenn sie allein im Wagen waren. Andernfalls durften sie ohne Gurt fahren, um bei Überfällen... tja... beweglicher zu sein. 2014 meinte der Gesetzgeber, die Unfallgefahr sei größer als die Überfallgefahr. Da wurde das Gesetz geändert. Das könnte Punkt eins gewesen sein.

  • Genau so! Punkt 1 waren Taxifahrer.
    Oder richtiger:

    Zitat

    1. Personen, die ein Taxi oder einen Mietwagen führen bei der Fahrgastbeförderung,

  • Mein neues Shirt: "Defend Solidarity - Sea Watch III"


    Und es waren sogar noch 2 Aufkleber dabei:


    FCK

    NZS


    und


    LOVE SEA-WATCH

    HATE FASSCISM

  • Der Fahrer begründete das wohl damit, dass die Leute ja ständig ein- und aussteigen, oder so ähnlich. War aber dann plötzlich irgendwie reine Nebensache.


    (Eigentlich ist es aber relevant, denn: Meine Kinder laufen gerne durch Bahnen und Busse, gerade, wenn die sich bewegen. Ich habe damit auch null Problem. Die fallen nicht so schnell hin, was durchaus auch daran liegt, dass Stand und Gleichgewicht beim Kung Fu regelmäßig trainiert wird. Zudem gehen Kinder auch nicht so schnell kaputt, wie viele Erwachsene denken.


    In Bussen habe ich es ihnen inzwischen aber verboten, und zwar genau aus dem Respekt vor den Fahrern, die ja nicht wissen können, dass die mitten in einer Ninja-Ausbildung stecken und sich entsprechend Sorgen machen.


    In Bahnen hängen die sich auch gerne an die Handgriffe und schaukeln. Was ich dafür schon für böse Blicke und Sprüche bekommen habe. Wobei ich immer darauf achte, dass niemand anderes beeinträchtigt wird.)

  • Habe heute mal die Vorankündigung für das Konzert am Sonntag im Opernhaus gelesen und freue mich außerordentlich darüber, dabei zu sein.


    1. Sinfonieorchester "Speaking Drums"


    Frank Zappa: Drei Orchesterwerke

    Dog Breath Variations/Uncle Meat, Outrage At Valdez, G-Spot Tornado.

    Peter Eötvös: Speaking Drums

    Vier Gedichte für Solo-Schlagzeug und Orchester

    Dimitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Mollp. 47

    Solist: Simone Rubino

    Dirigent: Kevin John Edusei


    1986 hatte ich mal "Mein Gott wer trommelt denn da" von Zimmermann, was ich sehr geil fand.


    Scheiße, bin ich alt!

    Da war ich noch nicht mal verheiratet, gerad mal die Schneiderausbildung begonnen :kichern:

  • Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mir am ersten Arbeitstag nach dem Urlaub einen herzlichen Empfang in einem geschmückten Büro bereitet haben.

  • Eigentlich ist es ja billig, hier Web-Inhalte zu posten, aber das finde ich gerade zu schön, kriege das Grinsen nicht aus dem Gesicht.


    Eddie Izzard fährt nach Friesland, um dort von einem friesischen Bauern eine Kuh zu kaufen. Den Kauf wickelt er in Altenglisch ab.


    Dieses Skepsis beider zu Beginn, und die spitzbübische Freude, als sie feststellen, dass sie sich mittels ihres Dialektes bzw. ihrer 1000-Jahre alten Sprache verständigen können... Finde ich zu herrlich. Muss ich meiner Ältesten zeigen, die ist diese Woche sogar mit der Schule in Enggelland.


    (Extra für Erdinger die VHS-Version rausgesucht.)



    EDIT: Ich habe ja auch mal eine Zeit meines Lebens auf Borkum verschwendet... Da fand ich auch interessant, dass die Älteren sich in Börkumer Platt mit den friesischen Nachbarn problemlos unterhalten konnten. Auch nett. Aber wenn nochmal 1000 Jahre dazwischenliegen, und es klappt dennoch, ist das nochmal was anderes. (Obwohl das konsequenterweise heißt, dass die Engländer eigentlich mal Börkumer Platt gesprochen haben, bevor die Froschesser kamen, und alles verdarben.)


    EDIT2: Ich bringe hiermit den Vorschlag ein, nach dem Brexit Börkumer Platt zur einzigen offiziellen Amtssprache der EU zu machen!

    2 Mal editiert, zuletzt von ExilRoter ()