Blindenfußball

  • Das Tor wurde auch bei "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" (Facebook) geteilt. Kommentar unter dem Video:

    Zitat

    Hey den sollte Stuttgart aufstellen. Der is besser als der Harnik

    . Ein bisschen zu spät...

  • Leider hat es das geniale Tor von Mulle nicht in die Auswahl der ARD gepackt. Stattdessen gibt es dieses blöde Charity-Tor von Podolski :wut:



    Wie im Spieltagsthread schon geschrieben gibt es am Sonntag vor der Südkurve für euch die Möglichkeit mal mit dem Rasselball zu kicken.


    Außerdem wird es am 18.09 in der List eine Fortbildung zum Thema Blindenfußball geben. Diese Fortbildung wird vom NFV/DFB/LSB mit 6LE für die Lizenzverlängerung der C-Lizenz anerkannt. Außerdem kann nach Rücksprache mit der Schule diese Fortbildung auch für Lehrkräfte angerechnet werden.


    Also Trainer und Lehrer vor :megaphon:



    Die Fortbildung ist eine eintägige Veranstaltung und kostenlos.


    Weitere Informationen:


    http://www.bsn-ev.de/aktuelles…ildung-blindenfussball-1/

  • :high: Ein letztes Mal:

    Man kann sich weiterhin für diese tolle und kostenlose Fortbildung zum Thema Blindenfußball am 18.09 in Hannover anmelden.
    Wie erwähnt wird die Veranstaltung sowohl vom NFV/DFB als auch vom LSB/BSN im Rahmen der Lizezverlängerung mit 6LE anerkannt.


    Die Fortbildung darf gerne im örtlichen Sportverein geteilt werden!


    Hier die Infos/Aussschreibung:


    http://www.bsn-ev.de/site/asse…anmeldebogen_hannover.pdf

  • :megaphon:


    Heute findet ihr im Sportteil der NP einen netten Bericht aus der Rubrik "NP macht mit"
    Ein Redakteur besuchte uns am Mittwoch beim Training.

  • Blindenfußball Europameisterschaft vom 18. - 26. August in Berlin


    Moin liebe Fanmagger, ich möchte mal wieder die Werbetrommel für den Blindenfußball rühren.


    Ab Freitag finden erstmals internationale Titelkämpfe im Blindenfußball in Deutschland statt. Los geht es mit dem Eröffnungsspiel Deutschland - Italien am Freitag um 19.30Uhr
    Gespielt wird in einem temporären Stadion mit einer Kapazität von 2000 Zuschauern am Anhalter Bahnhof mitten in Berlin. Für das Auftaktspiel sind bereits 1500 Tickets verkauft :hüpfen:


    Den Spielplan und alle weiteren Infos sowie Tickets findet ihr unter:


    https://www.euro2017.berlin/de/


    Ich würde mich freuen, wenn zahlreiche Rote vorbeischauen und sich von diesem geilen Sport anfixxen lassen. Für Groundhopper wie Schneppetours & Co. sowieso ein Pflichttermin, den Ground gibt es nur noch bis zum 26.8 :anmachen:
    Für Freikarten könnt ihr mich gerne ansprechen, kosten aber auch im regulären Verkauf nicht viel (3-8€).


    Alle Spiele werden live via Youtube mit 5 Kameras, Zeitlupen und Livestatistiken übertragen. Gewählt werden kann zwischen einem deutschen- , sowie einem englischen Tonkanal.
    (Das Auftaktspiel wird zusätzlich noch vom RBB übertragen)


    Hier der Link:


    https://www.youtube.com/channel/UCZoFhFYl1ufRR22_iePYckQ



    Ein paar Eindrücke vom Stadion findet ihr hier:


    https://www.facebook.com/Deuts…ft/posts/1490652597647718



    Die Vorfreude ist riesig, morgen geht es für mich los nach Berlin :blume:

    Einmal editiert, zuletzt von Don ()

  • So die EM geht auf die Zielgrade. Deutschland hat es leider nicht in das Halbfinale gepackt.


    Der Traum von der WM-Qualifikation lebt aber noch weiter, im Spiel um Platz 5 wird der letzte Platz für Madrid 2018 ausgespielt. Mit der Türkei, amtierenden Europameister wartet allerdings ein sehr starker Gegner.


    Los geht es vor hoffentlich voller Hütte heute um 19.30


    Einschalten!

  • So die EM ist vorbei! Eine tolle Veranstaltung, auch wenn es für die Nationalmannschaft leider nur zu Platz 6 und somit nicht zur Qualifikation für die WM 2018 in Madrid gereicht hat.


    Teilweise waren 2000 Zuschauer vor Ort im Stadion und wir hatten Einschaltquoten im 6-stelligen Bereich. Zwei längere Berichte in der ZDF-Sportreportage, ARD-Nachtmagazin sowie diverse weitere Kurzberichte und viele Artikel in der überregionalen Presse.
    Die Berichterstattung hat mit 5 Kameras, Kommentar in zwei Sprachen, Zeitlupen und Statistiken (alles in HD) neue Maßstäbe gesetzt und dürfte so im Behindertensport einmalig sein. Hoffentlich richtungsweisend für kommende Veranstaltungen. Das war TV-Qualität und schade, dass die Spartensender das nicht ins Programm aufgenommen haben, sondern lieber die siebte Wiederholung von Hitlers Helfer gezeigt haben.


    Gewonnen hat am Ende Russland, ein kleiner Trost für den Ausschluss in Rio. Verdient hätten es aber eigentlich die Engländer gehabt, die sich als beste Turniermannschaft präsentiert haben und ohne Gegentor durch die Gruppenphase marschiert sind.


    Was dann allerdings im Halbfinale passierte ist kaum in Worte zu fassen:


  • In Düsseldorf ist am vorletzten Wochende die Saison in der Blindenfußball-Bundesliga zu Ende gegangen. Der FC Sankt Pauli konnte im Finale seinen Titel nicht verteidigen. Stattdessen hat der Rekordmeister MTV Stuttgart seine seit 2014 anhaltende Durststrecke beendet und sicherte sich durch einen sehenswerten Doppelpack von Alex Fangmann die Meisterschale.


    Einen ausführlichen Bericht zum Spieltag und tolle Einblicke in den Sport gibt es in diesem Video vom WDR (Link zur Mediathek):


    https://www1.wdr.de/mediathek/…-blindenfussball-100.html



    Kleiner Trost für die Kiezkicker, der tolle Anschlusstreffer von Serdal Celebi hat es in die Auswahl zum Tor des Monats gepackt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr für Ihn abstimmt(Tor Nr. 4).
    Hier der Link:


    https://www.sportschau.de/send…ordesmonatsvideos104.html

  • In Saarbrücken fand am Wochenende der Finalspieltag der Blindenfußball-Bundesliga statt und die SF Marburg konnten sich den Meistertitel sichern. Einen ausführlichen Bericht gab es am Samstag zu prominenter Sendezeit in der Sportschau. (Zusätzlich gestern auch noch ein Bericht beim Zeigler im WDR)

    Wer es verpasst hat, hier der Link in die ARD-Mediathek:


    https://www.sportschau.de/fuss…utscher-meister--100.html


    Seit drei Spielzeiten wird der Finalspieltag mit Platzierungsspielen (1. vs 2. , 3. vs 4. ,...) ausgetragen und zum dritten Mal in Folge konnte nach der Ligarunde der Zweitplatzierte über die Meisterschaft jubeln. Besonders bitter für den unterlegenen FC St. Pauli, hatte sie die Liga mit 8 Siegen und 2 Unentschieden dominiert wie niemals zuvor.


    In 14 Tagen findet dann die Europameisterschaft in Rom statt, bei der es neben dem Titel auch um die Qualifikation für die Paralympics im Folgejahr in Tokyo geht. Dafür qualifizieren sich die beiden Finalisten.


    Deutschland ist in der Hammergruppe u.a. mit dem Europameister Rußland und Titelfavoriten England absoluter Außenseiter. Das Auftaktspiel bestreitet die Jungs am 17.9 direkt gegen die starken Engländer. Da sich nur die ersten beiden für das Halbfinale qualifizieren, ist eine Niederlage fast schon verboten.

    Ich werde wie gewohnt auch wieder vor Ort sein und die Spiele mit einer Audiodeskription abdecken. Zusätzlich soll es wohl noch einen zweisprachigen Videostream geben. Ich bin gespannt, da die Organisation vor Ort zu wünschen übrig lässt.


    Ich versorge euch dann natürlich mit den entsprechenden Links und freue mich über Jeden, der mitfiebert :klatschen:

  • Wie ich sehe habe ich dann doch nicht mit den entsprechenden Links versorgt :kopf:


    Deutschland hat in Rom ein starkes Turnier gespielt und es fehlte nur ein Tor, bzw. 2cm zum Halbfinaleinzug. Am Ende musste man sich trotz deutliche Weiterentwicklung mit Platz 7 und somit sogar einen Platz schlechter als vor zwei Jahren bei der Heim-EM zufrieden geben. Grotesk aber letztlich die Konsequenz der unausgeglichenen Gruppenstärke.

    Bitter wenn man in der Gruppenphase den späteren Vizeeuropameister und kommenen Paralympicsteilnehmer die komplette Spielzeit dominiert, das Siegtor aber nicht macht.


    Die sehenswerten Ausgleichstreffer von Alexander Fangmann könnt ihr euch hier ansehen (Link zu Facebook, Ton nicht voll aufdrehen): https://www.facebook.com/teamd…s/videos/941124332889120/