Zustand des Platzes

  • Ich habe aus den Planungszeiten vor 2006 mal irgendwo im Netz so einen Ost-West-Schnitt gefunden, da kann man es ganz klar erkennen. Es kann sogar sein, das der Platz unterhalb des Maschseeniveaus liegt, und somit quasi auf bzw. unter normalem Grundwasserniveau. Eine funktionierende und leistungsstarke Drainage ist sozusagen zwingend erforderlich.


    Hier gibt es auch noch´n paar Infos, Die haben es damals entworfen: https://www.schulitz.de/hdi-arena/

  • Daher rotes Fussballboot?


    :kopf: Ich muss daran denken, dem Maddin eine Mail zu schreiben, dass er noch eine Wasserballsparte gründet... :kopf:

  • Ich habe aus den Planungszeiten vor 2006 mal irgendwo im Netz so einen Ost-West-Schnitt gefunden, da kann man es ganz klar erkennen. Es kann sogar sein, das der Platz unterhalb des Maschseeniveaus liegt, und somit quasi auf bzw. unter normalem Grundwasserniveau. Eine funktionierende und leistungsstarke Drainage ist sozusagen zwingend erforderlich.


    Hier gibt es auch noch´n paar Infos, Die haben es damals entworfen: https://www.schulitz.de/hdi-arena/


    Danke!

  • Als ich heute im Stadion erstmals auf das verlegte "Gras-Parkett" geschaut habe, habe ich mir gedacht: "Ganz egal wieviele Punkte wir heute kriegen, Hauptsache es fällt durch diesen Mist nicht irgendein Leistungsträger bis zum Saisonende aus." :erstaunt:

  • Ich musste auch an Andreasen denken, da war - wenn ich mich recht entsinne nach einem Konzert - auch neuer Rasen verlegt und er hat sich beim Wegrutschen auf einer Grasnarne das Kreuzband gerissen.

  • Und ich hab die Luft angehalten, als Sane umgeknickt ist. Da war doch schonmal was mit neuem Rasen und so ...

    jepp genau, das marterte mein Gehirn, als ich dieses grausame Schachbrett angeschaut habe ...

  • 89.000,00€ !!! ...wurde sogar in sämtlichen Berichten nochmals betont!!! :kichern:
    Wieviel haben die in dieser Saison für neuen Rasen ausgegeben? rd. 300.000,00€ ?
    Das lustige: Martin wird dafür gelobt das er da das Geld raushaut...

  • so einen flickenteppich hab ich auch noch nicht gesehen. 26 verschiedene grüntöne, wahl- und lieblos aneinander gereit. hätte sich da nicht mal einer aufs dach stellen können und das ganze mal ein wenig koordinieren können? so von patinagrün bis opalgrün schön ansteigend, damit sich ein harmonisches bild ergibt? nix, aber auch rein gar nix könnse

  • Es hatte was von Resterampe.
    Bin gespannt, wie lange der Rasen hält und hatte auch immer ein weng sorge um die Knochen der Spieler.

  • Das war kein mit Rasenfotos bedrucktes Laminat?


    Bei den 89.000 (96-Qualität) vs. 110 bis 120.000 (Premiumqualität) wäre ich im Urteil nicht so voreilig. Brutto und netto und so.

  • Am TV sah es aus, als hätte der Bildschirm Pixelfehler.


    ZLF, wäre doch mal ein schönes Muster für den nächsten Fliesenspiegel.