Jan Schlaudraff

  • Für mich war seit der großen PK klar, dass die nicht um den Aufstieg mitspielen werden. Wurde da ja auch verhältnismäßig deutlich formuliert. Klar, gespickt mit der Bemerkung dass man es natürlich trotzdem versuchen würde. Und dann hat Kind halt nochmal den üblichen Mist abgesondert. Dennoch...

  • Wenn er nicht in der Lage ist Kind die prekäre Situation des Kaders eindringlich klarzumachen, braucht man ihn nicht. Dann kann Kind einfach nen Assistenten einstellen, der Kinds Entscheidungen zu Papier bringt.

    Also einen ganz simplen Blödmannsgehilfen, der schreiben kann.

    Wie wäre es mit einem Ex-Spieler? Zur Not als Berufsanfänger.

  • Ich finde Jan toll! Labert nicht viel, hält den Ball flach, guckt bisschen böse was ihm gut steht. Wird ein Großer, im Ernst.

  • Ich würde es mir ja wünschen, dass er heute die Spielerpräsentation übernimmt. Bisher hatte er ja angeblich nie Zeit und steckte in Transferverhandlung. für mich war es aber immer befremdlich, dass Slomka dort immer in die Kamera grinste. In so gut wie keinem Club übernimmt der Trainer komplett so eine Aufgabe, sondern immer der Geschäftsführer Sport, Sportdirektor oder Kaderplaner. Ich finde sowas hat irgendwie schon symbolkraft, wenn immer nur Slomka das macht. So von wegen: Ich habe hier das sagen! :kotzen:

  • Ist doch ok, so steht der nette Herr Slomka ja auch doppelt in der Verantwortung für die bisherigen Nichtleistungen der Truppe.


    Je weniger Schlaudraff mit diesem Laden in Verbindung gebracht wird, je besser ist das für ihn.

  • Ehrlich, ich lege da normalerweise echt keinen Wert drauf - um nicht zu sagen, es ist mir absolut egal, aber trotzdem frage ich mich gerade, wie man sich solche Klamotten anziehen kann, wie der Jan.


    Von den Sakkos mal ganz abgesehen, ich meine das Hemd bei der Bielefeld-PK :erstaunt:


    Wenn es Absicht wäre, würde ich es total feiern! Ich fürchte nur, er findet das echt gut :D


    Ist ja auch egal, die Geschmäcker sind verschieden...

  • Interessanter ist, dass Lars Beike nach seinem Artikel zu Zuber teilnehmen und eine Frage dazu stellen durfte. Die Antwort war ausweichend.

  • Keine Ahnung, was an dem Hemd auszusetzen ist ... :ahnungslos:


    Hab mir das gerade ansatzweise mal reingezogen und finde v.a. das dämliche Gelaber schlimm. Habe nach der Frage, ob man "nicht Lust habe, sich mal wieder ein Stück weit zu belohnen" abgeschaltet, ohne die Antwort abzuwarten. Was zum Teufel erwartet man denn nach einer solchen Aneinanderreihung hohler Phrasen an aussagefähiger Antwort ... oder anders gefragt, wie um alles in der Welt kommt man darauf, so etwas abzuseiern? :grübel:


    Edith fragt, warum ich nicht noch eher ausgeschaltet habe, z.B. gleich, als Mirko S. noch vor offiziellem Beginn einen auf gute-Laune-Onkel gemacht hat.

    Berechtigte Frage ... :???:

  • Schlaufi der Schlaufuchs.


    Und der "ambitionierte Bundesligist" hat uns ihm den Tipp völlig selbslos gegeben, so dass er (Schlaufi Schlaufuchs) Hansson nach erfolgreichen Aufbau mit Maximalgewinn verkaufen kann? :grübel:

  • Schlaufi der Schlaufuchs.


    Und der "ambitionierte Bundesligist" hat uns ihm den Tipp völlig selbslos gegeben, so dass er (Schlaufi Schlaufuchs) Hansson nach erfolgreichen Aufbau mit Maximalgewinn verkaufen kann? :grübel:

    ... kann sich eigentlich nur um sein Busenfreund Schmadtke aus Wolsburg handeln ....

  • Weil Schmadtke zB kein Scout ist?


    Und nur weil der Name öfter die Runde machte, könnte - nur ganz eventuell - Schlaudraff noch andere Kontakte in der "Szene" haben.