Kaderplanung 2019/20

  • Schön, dass 96 seine Attraktivität für Neuzugänge durch den Saisonbeginn so deutlich steigern konnte. Da hat sich das ruhige und besonne Handeln echt rentiert. Die frühzeitige Planungssicherheit wurde echt genutzt: Hier kommen Kracher und Königstransfers noch und nöcher. Neuer Jonathas, neuer Slomka.


    Alles dank der Philosophie vom schnellen und attraktiven Fußball. Und den Spielern, die man genau dafür einkauft:

    Wir müssen auch mal Drecksäcke sein.

    (...) Einfach mal das Ding reinschmettern. Es muss nicht immer toll aussehen, nicht reingezirkelt ins obere Eck.

    Hier sind alle einfach 100% überzeugt von dem, was sie tun.

  • Was für eine Krise?

    Eben, das ist wahrscheinlich das vereinbarte, alle vier Wochen stattfindende Audit. Da werden die vergangenen Wochen gemeinsam analysiert und die Geschäftsleitung definiert die Ziele für die kommenden vier Wochen. 10 Punkte aus den nächsten vier Spielen sollen es bestimmt werden. Hoffentlich wird das auch medienwirksam verkündet.

  • Das sind aber auch Amateure. Die könnten doch einfach die Philosophie anpassen, das ist doch viel billiger. Statt schnell, offensiv und begeisternd lieber die Philosophie an die Realität anpassen: langsam, uninspiriert und desillusionierend. Schon sind alle zufrieden und es müssen keine weiteren Investitionen außer ein paar Image-Filmchen auf facebook getätigt werden.

  • In den Filmen könnten Baka und Prib sich einfach drei, vier Mal einen Fehlpass (nicht) zuspielen und zack, würde das neue Image schillernd Konturen annehmen. Ich wäre voll dabei.

  • Ducksch setzt zwei schöne Kopfbälle 8 Meter neben das Tor, Haraguchi wird beobachtet, wie er sich Klettverschlussschuhe anzieht, 6 Minuten hin- und her passen auf 2 Metern zwischen Felipe und Anton, um dann einen weiten Ball ins Seitenaus zu schlagen, Slomka will wütend gegen eine Wasserflasche treten und rutscht dabei aus... ich sehe den Film schon vor mir.


    "Hannover 96 - DIE PHILOSOPHYIE"

  • Mir fehlt inzwischen komplett der notwendige Ernst in diesem Thema.

    Was genau überzeugt dich von Ernst? Grundsätzlich eine interessante Personalie (hat 96-Bezug und Fußballverstand), aber ich weiß nicht genau in welcher Funktion er 96 aktuell helfen kann. Beratend oder gestaltend, was schwebt dir vor? Wo ist er so notwendig?


    Btw: Wie läuft eigentlich sein dänisches Projekt? Habe das nicht so verfolgt.

  • Transfers werden auf der Homepage präsentiert wenn sie perfekt sind, vorher gibt es keine Infos.



    Diesen Satz wiederholt Martin jetzt abrr auch alle paar Wochen und dazwischen fallen viele Namen...

  • Transfers werden auf der Homepage präsentiert wenn sie perfekt sind, vorher gibt es keine Infos.



    Diesen Satz wiederholt Martin jetzt abrr auch alle paar Wochen und dazwischen fallen viele Namen...

    Dieses Mal meint er das bestimmt ernst.

  • Das Video zur aktualisierten Philosophie brauchen sie auch nicht neu machen, gibts schon. Ich erinnere mich da an ein Trainingsvideo auf recht nah zusammengestellte 7m- Tore, wo sie gleich reihenweise rüber und daneben pöhlen wie die Gestörten.

  • wahrscheinlich kommt man heute zu dem Schluss, die kurzfristig sich ergebende Situation nach dem nächsten Spiel zu analysieren, um dann langfristige Pläne entwickeln zu lassen.