Frauen Fußball-WM 2019

  • Wahnsinn, wie sich das entwickelt hat!!

    Mittlerweile rotzen sie, bemeckern Schirientscheidungen und malträtieren gegnerische Sprunggelenke (fast) wie ihre männlichen Kollegen. Respekt, gut aufgeholt.

  • War wirklich ein tolles und packendes Spiel!


    Damals im Feriencamp in der Schule hatte ich eine Klassenkameradin, die auch Fußball im Verein gespielt hat. Die konnte es aber wirklich nicht. Aber gut treten konnte sie.

  • Wahnsinn, wie sich das entwickelt hat!!

    Mittlerweile rotzen sie, bemeckern Schirientscheidungen und malträtieren gegnerische Sprunggelenke (fast) wie ihre männlichen Kollegen. Respekt, gut aufgeholt.

    Schwalben können sie mittlerweile auch recht gut.


    Ach, und hatte ich schon erwähnt, dass der VAR kacke ist? Natürlich war das gestern beim vermeintlichen 2:2 eine faktisch richtige Entscheidung, aber alleine die Überprüfung des Tores und das damit einhergehende Beenden des Jubels nerven mich sowas von an. Das macht echt keinen Spaß.

  • Jetzt guck ich tatsächlich seit gut 20 Minuten und hier schreibt/ guckt keiner :erstaunt:?


    Erste Erkenntnis: das sieht tatsächlich nach Fußball aus.


    Zweite Erkenntnis: überraschend mehr hübsche Niederländerinnen als Schwedinnen.

    Auch das hatte ich anders in Erinnerung.


    Aber das tut jetzt auch nichts zur Sache.... :lookaround:

  • ich hab das gefühl , dass die holländer ihre alte tradition von wm endspielniederlagen suverän fortsetzen werden. die us girls :D schrauben die auseinander

  • Moin


    Wir haben mal als Studenten gegen eine holländische Damenmannschaft in Utrecht gespielt.


    Wir hatten die Mädels in Frankreich im Urlaub kennen gelernt und die haben uns aus Jux, und um zu beweisen wie gut sie sind, zum Freundschaftsspiel eingeladen.


    Ei, ei, ei, das ging tierisch auf die Knochen und wir sind auf Händen und Füßen vom Platz gegangen (gekrochen).


    Dafür haben uns die Mädels dann bei sich zuhause gesundgepflegt.