Marcel Franke

  • Ausgebildet bei Dynamo Dresden, über Norwich City (wo er sich nicht durchsetzen konnte) ging es dann zu Darmstadt 98. Letzte Saison 25 Spiele gemacht (2 Tore). Die letzten sechs Spiele in 18/19 wegen eines Blutergusses verpasst. 26 Jahre alt, 1,93 groß.


    Willkommen und halt den Laden dicht!

  • Übrigens wieder jemand, über den man nicht einmal vorher gesprochen hat. Das scheint dieser Managerpraktikant ganz gut drauf zu haben und nichtmal der stets auskunftsfreudige Slomka funkt ihm dazwischen.

  • Ich kenne den auch nicht, finde aber echt gut, dass er still und leise ablief und auch von der Presse nicht aufgeschnappt wurde.


    Muss man ja auch mal sagen.


    Vielleicht haben sie diesmla ja wirklich einen etwas anderen Plan. Aber man darf sich halt nie zu früh freuen....

  • Ausgebildet bei Dynamo Dresden, über Norwich City (wo er sich nicht durchsetzen konnte) ging es dann zu Darmstadt 98. Letzte Saison 25 Spiele gemacht (2 Tore). Die letzten sechs Spiele in 18/19 wegen eines Blutergusses verpasst. 26 Jahre alt, 1,93 groß.


    Willkommen und halt den Laden dicht!

    Angeblich hatte Darmstadt eine Kaufoption. Weiß man, warum sie nicht gezogen wurde?


    Ich kenne den Spieler - wie vermutlich fast alle - nicht. Laut https://www.kicker.de/748875/artikel war er eine Defensivstütze bei Darmstadt:


    Zitat

    Sportlich stehe der Wert Frankes außer Frage: "Er ist ein absoluter Gewinn für die Mannschaft." Grammozis weiß aber auch, "dass die Premier League immer ein Anreiz ist".



    Und laut https://www.bild.de/sport/fuss…huene-57159480.bild.html:

    Zitat

    Lilien-Trainer Dirk Schuster ist jedenfalls von Franke begeistert: „Marcel verkörpert den modernen Verteidiger. Er ist durch die Dresdner Jugendschule gegangen, die in der Ausbildung auch auf das Spielerische Wert legt. Marcel spielt einen gepflegten Ball, ist aber auch hart und zweikampfstark.“


    Klingt erst einmal nicht schlecht und nach einem guten Mann für die 2. Liga (ist da auch erfahren). So eine Art Hübner, wenn auch mit wohl anderem Spielansatz.


    Stammspieler bei Darmstadt, erfahren und trotzdem noch recht jung mit 26. Hatte vermutlich niemand so auf dem Zettel. Passt für die Liga. Find ich gut.

  • Lautloser Transfer. Daumen hoch. Nun also Felipe in die Wüste schicken.


    Willkommen im Nedersachsenstadion! (und der schönsten Stadt der Welt)

  • Second Prize bzgl. Kaufoption schreibt die BILD: https://www.bild.de/sport/fuss…league-62691386.bild.html


    Zitat

    Marcel Franke (25) ist nicht mehr dabei. Darmstadt überlegte lange, die Kauf-Option (Ablöse 1,3 Millionen Euro) zu ziehen und den Innenverteidiger von Norwich City zu verpflichten. Denn in der vergangenen Saison überzeugte der Leihspieler bei den Lilien.

    Nach dem sensationellen Aufstieg von Norwich will Franke aber sein Glück in der Premiere League versuchen. Darmstadt gab nach und Franke frei.

    Der Artikel ist eine Woche alt und es scheint so, als hätte man ihm in Norwich ziemlich schnell gesagt das man mit ihm nicht plant.

  • wenn man so auf Europareise ist, dann trifft man offenbar hier und da an Flughäfen und Bahnhöfen auf Spieler, die ebenfalls herumreisen und bildet spontan eine Reisegruppe.

  • Herzlich Willkommen!


    Mal ein wenig nachgelesen was man so in Darmstadt über ihn schreibt.


    War dort wohl direkt Leistungsträger und nach nem halben Jahr Vizekapitän obwohl nur geliehen.


    Vom Spieltyp her wohl vergleichbar mit Hübner mit besserem Spielaufbau.


    Den Wechsel nimmt man ihm in Darmstadt aber offenbar sehr krumm was seine abschließende Berwertung dort wohl auch etwas schmälert, vorsichtig ausgedrückt.


    Scheint aber ein sehr konstanter und zweikampfstarker Spieler zu sein und auch er wurde völlig geräuschlos verpflichtet.


    Ich bin erst einmal positiv gestimmt.

  • Dafür ist aber das Sakko länger! :trinken:


    Edith meint, dat is kein Sakko, dat is´n Mäntelchen. Pffffffffffff ... Weiber!!! :verwirrt:


    Egal, könnte Schlaufi jedenfalls auch tragen ... :anmachen: