3. Spieltag - Wehen Wiesbaden gg Hannover 96, Sonnabend, 17.08.19, 13:00 Uhr

  • Meinste damit geht was?


    Also, Wiesbaden is ja keine Übermannschaft, da muss was gehen.


    Sonst kann man einpacken.

  • ach, ich dachte so - ändern nicht zuviel, so vergrößert sich das Chaos. Und im Ansatz find ich die Dreierkette niciht so schlecht. Es braucht halt ein gutes Mittelfeld dazu. Mit den Aussen könnte ich mich arrangieren, Baka ist gesetzt und für Fossum seh ich keine Alternative im Kader.

    Kannst auch Ducksch erst in Halbzeit zwei bringen und davor Maina offensiv spielen lassen.

  • Was soll denn der Vorteil von drei reinen Innenverteidiger sein, wenn ich den Anspruch habe, das Spiel zu gestalten?

  • Es bleibt ein Mythos, dass eine Dreierkette grundsätzlich weniger sinnhaft für die Spielgestaltung ist als eine Viererkette oder umgekehrt.

  • Es braucht halt ein gutes Mittelfeld dazu.

    Ja, das ist die Voraussetzung. Gut, dass Du Fossum dafür eingeplant hast, denn der Rest ist offensiv eher dürftig.

    Na, lassen wir uns vom netten Herrn Slomka überraschen.

  • Naja, Fossum hats bisher auch nicht wirklich beweisen können - allerdings auch lange ganz andere Konkurrenz vor sich gehabt. Eigentlich sollte er zweite Liga locker können - insbesondere mal ein überraschendes Abspiel, durch das die gegnerische Verteidigung etwas konfuzioniert wird.


    Und das wäre schon wieder sehr traurig, wenn der einzige, dem man das zutraut, ein Spieler ist, der sich in 3,5 Jahren nicht wirklich hat durchsetzen können.


    Ich befürchte aber, das MS noch an seiner starting 11 festhält und nur im Verletzungsfall Positionsgleich tauscht (Korb für Jung).

  • Es muss sich unbedingt etwas ändern. Entweder das zentrale Mittelfeld (v. a. Prib u Muslija) unterstützt die Außen besser, oder es wird ganz umgestellt auf Viererkette mit je zwei Außenspielern. In Karlsruhe gab es auch viele Möglichkeiten das Spiel breiter zu ziehen, die in der Zentrale verdaddelt wurden. Der Ball wurde zu selten mal ganz durchgespielt von einer Seite zur anderen. Fossum wäre eine Möglichkeit, vielleicht reicht seine Kreativität neben dem eher kämpferischen Bakalorz.


    Anundfürsich finde ich Slomkas Spielidee mit dem Ballbesitzfußball nicht schlecht. Die Mannschaft macht aber leider viel zu viele leichte Fehler. Dadurch kommt es zu den wenigen Abschlüssen. Wenn alles nichts hilft, muss man das System irgendwann den Spielern anpassen. Meinetwegen kann man es aber auch noch weiter probieren. Noch ist es etwas früh, den Stab darüber zu zerbrechen.

  • Ach, Slommels Idee is Ballbesitzfußball?


    Ich dachte, der wollte schnelles Umschaltspiel nach Balleroberung.

  • Ach, Slommels Idee is Ballbesitzfußball?


    Ich dachte, der wollte schnelles Umschaltspiel nach Balleroberung.

    Jetzt ist das planvolle "Der Ball muss ins Netz, egal wie!" angesagt.

  • "Uns fehlt die Konsequenz vor der Kiste", so Trainer Mirko Slomka. "Das ist eine Frage der Abgebrühtheit. Wir müssen auch einmal einfach das Ding reinschmettern. Egal wie - das muss nicht immer toll aussehen."



    Mhh, jetzt vielleicht ne ganz steile These von mir aber...könnte es nicht vielleicht auch ein ganz kleines bißchen mit der (fehlenden) Qualität zusammenhängen..?:grübel:

  • hatte man letzte Saison nicht gesagt, dass die Überschriften des Threads zum Spieltag mit Datum und Uhrzeit angelegt er den sollen? Fand ich immer sehr gut und hilfreich. Wie beim 2ten Spieltag noch geschehen. Meinetwegen kann das gern beibehalten werden.

  • Stephan535

    Hat den Titel des Themas von „3. SPIELTAG Wehen Wiesbaden gg Hannover 96“ zu „3. Spieltag - Wehen Wiesbaden gg Hannover 96, Sonnabend, 17.08.19, 13:00 Uhr“ geändert.
  • Habt Ihr Euch eigentlich mal auf der Zunge zergehen lassen, wie am Allerwertesten die RoKi Burgwedel KGaA ist, wenn - völlig zu Recht - für Iver Fossum eine Startelfgarantie als alternativloser Kreativspieler gefordert wird?


    MLK und seine Bande haben so etwas von fertig!

  • Jaaaa Fossum. Und ab der 75. Minute dann noch Schlaudraff einwechseln.

    Schade dass der kleine Däne ohne Not abgegeben wurde. Hätte gut gepasst als Aussen.

  • Ich glaube Iver wird von "allen" Trainern verkannt. Der war vor ein paar Jahren mal etwas schwach auf der Brust, hat dann aber ordentlich zugelegt, auch im Zweikampfverhalten. Warum er dann in der Versenkung verschwunden ist, weiß ich nicht. Für mich könnte er Huszti 2.0 werden. Wenn man ihn lässt. Allerdings kenne ich weder seine Trainingsleistung, noch weiß ich, ob er zu Begrüßung eines neuen Trainers diesen gleich durchbeleidigt um so nicht spielen zu müssen.