Beiträge von Nils

    Mit Reifenheber. Ich hoffe, das schmälert meine Leistung nicht. ;) Anschließende Testfahrt lief problemlos.


    Viele Platte hatte ich in meinem Leben nicht (bin nicht in der Stadt aufgewachsen und später haben mich pannensichere Reifen und geringe Fahrleistung davor bewahrt). Ich ließ die beiden Platten, an die ich mich erinnere, in einer Werkstatt reparieren.


    Leider wurde es mir nie gezeigt. Aber jetzt erleichtert YouTube sowas doch ungemein. Wie man sieht, ist es nie zu spät. Allerdings ist die Lernkurve sehr steil. Beim nächsten Mal wird es deutlich einfacher gehen. Wie ich zum Beispiel das mit der Bremse gehandhabt habe, darf ich gar keinem erzählen. :lookaround: (Statt die Bremse auszuhängen, habe ich aufgrund von Nichtwissen temporär einen Bremsklotz abgeschraubt.)

    Ich verstehe es auch nicht. Das Problem ist da nicht der Kreisel. Davon können zwischen Ricklinger Kreisel und Landwehrkreisel auch nicht mehr Autos fahren. Mir fehlt da die Phantasie. Immerhin weiß ich jetzt, wieso da so massiv gerodet wurde.

    Dann fang doch mal an und sag, wie du ihn findest. ;)


    Ich finde ihn allein schon aus dem (zugegebenermaßen einfältigen) Grund blöd, dass sich Edeka so einen Spot "andersherum" (d. h. Frauen werden dermaßen stereotyp verspottet) niemals trauen würde. Und das zurecht. Völlig aus der Zeit gefallen. Und das werden die auch wissen. Also ist es reine Provokation.


    Ich kann da auch nicht drüber lachen. Nicht, weil ich mich ärgere, sondern weil es einfach sehr abgedroschener "Humor" ist (Männer können keine Haare kämmen, nicht mit dem Mixer umgehen, nicht mit Kindern spielen/umgehen). Einzig die Wendung am Ende hat mich überrascht. Bis dahin dachte ich wirklich, es ist eine schmalzige Würdigung an Männer, die sich trotz eigener Unzulänglichkeiten nach Kräften mit in Haushalt und Kindeserziehung mit einbringen. Aber dann hätte ich den Spot ebenfalls doof gefunden. ;)

    Geh mal auf https://www.huk24.de/, da sind die Preise vermutlich andere. ;)


    Bin da auch. Und die kleinen Preisvorteile bei anderen bekannten Versicherern sind für mich so gering, dass ich nun seit Jahren bei der HUK24 bin. Und das, obwohl ich bei vielen anderen Produkten (DSL, Mobilfunk, Strom) stets wechselwillig bin. Wenn ich das mal bei irgendeinem Produkt nicht bin, will das schon was heißen. ;)

    Wenn ich richtig informiert bin, geht es Kühnert auch nicht um die vielen Privatvermieter; irgendwo las ich, dass die immer noch die deutliche Mehrheit der Mietwohnungen besitzen. Sondern um Konzerne und Fonds, die die Preise im Sinne ihrer Anteilseigner nach oben treiben.

    Das ist in der Tat so. Die wohl besten Daten liefert hier die letzte Vollerhebung von Wohnungen mit Wohnraum aus dem Jahr 2011 (die nächste kommt 2021). Unter https://ergebnisse.zensus2011.de kann man sich selbst die gewünschten Angaben zusammenklicken. Siehe zum Beispiel hier für eine Übersicht über den Anteil von Wohnungen im Privateigentum. Deutschlandweit sind es knapp 80 Prozent.


    EDIT: Dazu kommen aber auch noch andere Eigentumsformen, der Rest sind nicht alles privatwirtschaftliche Unternehmen. In diesem Dokument kann man sich anhand der Werte auf Seite 6 selbst die prozentualen Anteile der Privatwirtschaft ausrechnen. Es sind rund 2,7 von 39,2 Millionen. Wenn ich mich nicht vertan habe, wären das dann 6,9 Prozent.

    Vielen Dank für diesen Hinweis. Wirklich unglaublich. Vermutlich kann man seinen Kunden nahezu alles verkaufen. Schön kurios, dass die eigentlich zu Verkaufstalenten bzw. erfolgreichen Unternehmen ausgebildet werden wollen.

    Welche Konsequenzen hätte es denn, wenn Martin Kind den Antrag wieder aktiviert, der Verein aber nicht? Das wäre ja gegenüber der ursprünglichen Antragsstellung dennoch eine andere Ausgangslage. Würde dann trotzdem darüber entschieden oder muss er den Antrag alleine völlig neu stellen? Ist das ohne Zustimmung des Vereins überhaupt möglich?

    Ich habe (eingeloggt) jetzt auf der Forumsseite einmal einen Sportwetten-Skyscraper und unten nochmal einen fullbanner. Zumindest der Sky nervt schon erheblich, weil er die Liste der ungelesenen Beiträge nach unten schubst. Muss das so? Früher war doch für eingeloggte User alles werbefrei?

    Habe jetzt die Reihenfolge von Themen und Sky vertauscht.


    Früher war für eingeloggte User nicht alles werbefrei. Als solcher bekommst Du aber weniger Werbung angezeigt. Von der Werbebelästigung sollte sich im Wesentlichen eigentlich nichts geändert haben.