Beiträge von musketeer54

    Der Penny auf dem Hurricane hatte letztes Jahr vier (?) Leergutautomaten. Und auf anderen Festivals laufen zum Beispiel Leute mit Rolltonnen rum und sammeln Leergut für wohltätige Zwecke (in Abstimmung mit dem Veranstalter natürlich).


    Ich gehe übrigens auch davon aus, dass die Einnahme und Auszahlung von Pfandgeldern zentral abgerechnet wird. Schließlich haben verschiedene Verkaufsstellen auch unterschiedliche Rücknahmeverpflichtungen; es muss ja irgendwie ausgeglichen werden, dass einzelne Läden mehr oder weniger zurücknehmen, als sie verkauft haben. Also abgesehen von Anschaffungs- und Betriebskosten des Automaten glaube ich nicht, dass man durch die Auszahlung von Pfand auf einem Festival Verlust machen würde. Vielleicht könnte man sogar dran verdienen, je nachdem, wie die Abrechnungsmodalitäten ausgestaltet sind.

    Naja, bei so ziemlich jedem Festival sind Glasflaschen verboten. Da bleiben nicht viele Alternativen.


    Dass man mit der Situation trotzdem anders umgehen kann als so mancher Besucher, steht natürlich außer Frage. Beim Hurricane letztes Jahr war ich im Green Camping. Auf dem Weg zur Leinwand, auf der das Schweden-Länderspiel gezeigt wurde, haben wir den Weg durch den normalen Bereich genommen, das war echt ein extremer Unterschied. Da ist mir zum ersten Mal klar geworden, warum der nicht grüne Bereich bei manchen Festivals gerne als Mordor bezeichnet wird.

    Richtig, Ostrzolek hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Mit dem dürften es gleich drei Zweitliga-Gutverdiener auf Außerverteidiger sein. Damit glaube ich dann erst recht, dass kein weiteres Geld in die Position fließen soll.

    Laut Bild hatte 96 vor Wochen die Chance die AK für Bebou zu erhöhen, Kind lehnte das ab.

    Und was hätte das gebracht, wenn Kind ihn eh für weniger als den in der Klausel festgelegten Betrag verscherbelt hat? Wenn ich unter der Latte durchgehe, ist auch egal, ob sie nun auf 2 Metern oder auf 2,50 hängt...

    Im Kontext der übrigen bisherigen Kaderentscheidungen ist meine Annahme, dass man Sorg nicht für sehr viel besser als Korb hält und daher nicht mehr Geld in die Position stecken wollte. Mit Korb und Albornoz wird man vermutlich schon zwei Gutverdiener (für Zweitligaverhältnisse) auf den Außerverteidigerpositionen haben. Als deren Backups dürfte man No-Name-Spieler mit No-Name-Gehältern einplanen.

    Das Aufstiegsrennen in der Staffel 1 der 1. Kreisklasse ist unglaublich eng. Bei noch drei ausstehenden Spielen liegt der fünfte gerade mal vier Punkte hinter dem Spitzenreiter.


    Der User NINETYSIX tritt heute um 15 Uhr mit seiner Truppe beim 1. FC Burgdorf an (Südseite der Stadt, Nähe Deponie) und würde sich sicher über Unterstützung beim Kampf um den Aufstieg freuen!

    Das Aufstiegsrennen in der Staffel 1 der 1. Kreisklasse ist unglaublich eng. Bei noch drei ausstehenden Spielen liegt der fünfte gerade mal vier Punkte hinter dem Spitzenreiter.


    Der User NINETYSIX tritt heute um 15 Uhr mit seiner Truppe beim 1. FC Burgdorf an (Südseite der Stadt, Nähe Deponie) und würde sich sicher über Unterstützung beim Kampf um den Aufstieg freuen!

    Ich suche zur Diversifizierung im Portemonnaie eine dauerhaft gebührenfreie Mastercard ohne zugehöriges Girokonto. Kennt jemand ein besseres Angebot als das von der Advanzia Bank? Zinsen bei Teilzahlung sind da natürlich happig, aber ich habe nicht vor, diese Variante zu nutzen. Ist vielleicht jemand schon dort Kunde und möchte mich werben?

    Alternative wäre ansonsten normale EC-Karte evtl. Hab auch aktuell eine KK mit 1.x Fremdwährungsgebühr, hab dann in Polen meine EC-Karte genommen, ging überall, da fällt keine Gebühr an. Ist halt dann nur Sofortabrechnung :).

    Das heißt, du hast dann direkt beim jeweiligen Umsatz die Umrechnung durch den Zahlungsdienstleister vornehmen lassen? In dem Fall würde ich schätzen, dass du mit Zitronen gehandelt hast. Die weisen zwar keine separate Umrechnungsgebühr aus, setzen aber üblicherweise ziemlich abenteuerliche Kurse an, so dass man mit den 1 Komma sowieso Prozent des kartenausgebenden Instituts besser fährt.


    EDIT: Hier ganz gut beschrieben.

    Ich war gestern im Schlachthof Wiesbaden beim Berlin Boom Orchestra. Die sind heute im Lux am Schwarzen Bären. Kann ich nur sehr empfehlen, falls ihr mit der Musikrichtung auch nur ein bisschen was anfangen könnt. Tickets sind offenbar noch vorhanden, für recht kleines Geld. Ein paar Eindrücke gibt's hier.