Beiträge von prickelpit96

    Da wo meine Liebste zwischenzeitlich ihren Rolli-Platz im Stadion hatte, steht auch Papa Füllkrug mit Familie und Freunden.

    Während der Hochphase des Boykotts, bzw. der Fanproteste aus der Kurve, habe ich ein paar Mal mit ihm gesprochen (wobei ich seinerzeit nicht wusste, dass das Füllkrug senior war). Ich war überrascht, wie viele Sympathien er für die Proteste und vor allem die Gründe hegte. Ohne Kind zu verdammen, hat er ihn durchaus in die Verantwortung genommen und sich auch für den Erhalt von 50+1 ausgesprochen.


    Ist also nicht so, dass Füllkrug junior völlig isoliert von Kritik am Kommerz und speziell Kind auskäme.

    Auf eine inhaltliche Anmerkung wird hier fast nur personalisiert - entspricht eben dem Zeitgeist.


    Edit: AKK ist ebenfalls unerträglich bzw. mit ihrem ständigen Blinken nach ganz rechts auch inhaltlich noch problematischer als Nahles.

    Alter, immer wieder versuche ich es und lese Deinen Scheiß. Und immer wieder ende ich damit, dass es fast flächendeckend unerträglicher Müll ist. Aus oft beschriebenen Gründen.

    Ich habe echt den Verdacht, dass Du ein Zweitaccount bist, der aus irgendwelchen Gründen installiert wurde, um zu nerven. So bekloppt kann man eigentlich nicht sein. Was willst Du eigentlich? Machst Du hier Sozialstudien, ab wann die Leute ausrasten und Dir Deinen Mumpitz um die Ohren hauen?


    Wie Mo schön ausgeführt hat, heißt Kritik an der Führungsspitze der SPD nicht, dass die Funktionäre anderer Parteien nicht ebenso kritikwürdig sind. Nur weil ich Nahles für unfähig halte, die Sozialdemokratie aus der Krise zu führen, hege ich keine Sympathien für AKK. Ich wähle ja auch nicht AfD, wenn mir die Arbeit der aktuellen SPD in der GroKo nicht passt. Herr im Himmel, Dahl! Denk doch mal nach!

    Ich bin Mitglied der SPD aus Überzeugung und weil ich die Sozialdemokratie in ihrer 'normalen' Form für eine der erstrebenswertesten politischen Strömungen halte, die ich mir in einer Demokratie vorstellen kann.

    Und gerade deshalb sterbe ich innerlich 1000 Tode, wenn ich sehe, wie weit die SPD derzeit von ihren Möglichkeiten entfernt ist.

    Und *tadaaaa* das ist immer auch eine Problematik der Führungsspitze, Dahl. Immer. Jede Diskussion über eine Partei muss notwendigerweise die beteiligten Protagonisten berücksichtigen, denn sie geben oft genug die Richtung vor, bzw. vertreten sie nach außen.

    AKK richtet sich nach rechts aus, damit zieht sie die Union ebenso in diese Richtung. Das eine kann man ohne das andere nicht betrachten. Das solltest doch gerade DU raffen.

    Die AfD ist nur ein Haufen unorganisierter Nörgelnutten, wenn es da nicht die Richtungsgeber gäbe.

    Gibt ja immer einen, der alles mies machen muss.

    Ja, gut gemacht. :schmollen:

    Wir dürfen alle davon ausgehen, dass die Anzahl dieser 'Verpester' so gering ist, dass sie ganz sicher nicht das Klimaproblem darstellen.


    @niedersachse1896:

    Schnäppchenkauf. Ein alter Freund hatte das Schmuckstück 20 Jahre in der Garage seiner Eltern stehen, dann festgestellt, dass er eigentlich keinen Bock hat, sich darum zu kümmern und wollte sie bei eBay verticken. Hat er mir beiläufig erzählt und mein Interesse geweckt. Er hat sie mir dann für

    überlassen.

    Stand heute habe ich ca. 500,- investiert, wobei alleine 120,- auf die Reifen (die alten waren ja > 20 J. alt) gehen.


    60,- neuer Kettenschutzkasten

    110,- neue Stoßdämpfer hinten (noch nicht verbaut)

    Rest Kleinkram (Dichtungen, Bowdenzüge, Vergaserteile, Birnen, etc.)


    Da nach der Pleite von Kreidler ein paar Enthusiasten den Ersatzteilbestand aufgekauft haben und seitdem einen unverschämt preiswerten Vertrieb für diese Originalteile(!) betreiben, kann man jedes Teil (wirklich jedes) dort kaufen und sich zusenden lassen.


    Laufen tut sie seit dem letzten Wochenende. Auf gerader Strecke habe ich sie auf ca. 60 km/h gebracht. Wobei das mit dem Tacho der Florett gemessen ist. Eingetragen ist sie mit 40 km/h. :D


    Rodemeyer : Jo, kleines Kennzeichen. Hab mit Teilkasko jetzt 85,- bis Ende Februar 2020 bezahlt.

    Dass Deine Honda mehr Krach machte, kann ich mir allerdings kaum vorstellen. Die Florett ist schon ganz schön kreischig im oberen Drehzahlbereich. :megaphon:


    Das Datenblatt für mein Modell findet sich hier: -> oben 1967-1972 auswählen, dann links in der Liste 'Florett Mokick 68-70'

    Wem der Abstieg egal ist, hat innerlich gekündigt.

    Sich dann hier in diversen Threads zu echauffieren, kann man machen, ist dann aber 'ne Spur lächerlich.


    Mich nervt der Abstieg, weil ich es generell hasse, zu verlieren. Nicht nerven tut mich dagegen die Aussicht auf Liga 2 (auch wenn die Anstoßzeiten dämlich liegen).

    Das klingt nur paradox, ist es aber nicht. :)


    Tatsächlich freue ich mich auf St.Pauli, den hsv, mal wieder auswärts in Bielefeld, endlich die Alte Försterei zu besuchen, etc.

    Was ich in der kommenden Saison nicht schaffe, wird dann halt in den kommenden Saisons erledigt. Einen direkten Aufstieg sehe ich nicht, weil der Kader sich größtenteils auflöst und Kind und Co. es geschafft haben, 'uns' einen dermaßen beschissenen Ruf aufzubauen, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, welche hilfreichen Spieler sich ihn und das Machtvakuum (respektive das Gegenteil in Form der Kindschen Autokratie) anzutun bereit sein werden.

    Das ginge wohl nur mit hohem Schmerzensgeld, und das wird nicht zur Verfügung stehen.


    Da ich generell extrem kommerzmüde bin, kann ich mir ein paar Jahre in der 2.Liga inkl. Neuaufbau mit unbekannten Talenten, die 96 als Sprungbrett nutzen möchten, ganz schick ausmalen.


    Insofern werde ich mit Dauerkarte (ebenso #24) wieder in N1 dabei sein.

    Hm, das kann ich nicht beantworten, weil sie bei mir immer am Netz hängt.


    Grundsätzlich ist das aber definitiv (aber sowas von!) ein Spiel für Dich, alten Zombiejäger. :D

    Open World. Auch ziemlich groß.

    Alle Freiheiten beim Ausräumen von Lagern der Gegner. Man kann die Freaker (Zombies) fein einbinden dabei. :D


    Ich kann es richtig feiern gerade.

    Bin ich der einzige (zusammen mit meinem überaus geschätzten Mitforisten emil96 ), der Days Gone zockt?

    Das Spiel ist zwar eher mittelmäßig bewertet, macht mir aber unglaublich viel Spaß mit seiner Mischung aus Zombie-Schnetzeln, Story, Biken und Gegner ausräuchern. Dazu ein überaus schickes Oregon und eine Prise Survival. :herz: