Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 061

Freitag, 30. Januar 2015, 16:09

Hab mir mal die komplette Lost-Box geliehen..

Bin damals in Staffel 2 ausgestiegen, als es mit dem Bunker und den anderen etwas wirr wurde.

Was sagen die Experten, weiter durch kämpfen?

Sind ja immerhin noch 4 Staffeln und es kann doch nur besser werden oder?
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

2 062

Freitag, 30. Januar 2015, 16:51

Wer auf eine echt unrealistische Story und astreine Gewaltszenen steht, sollte Banshee gucken. Ein entlassener Häftling trifft auf dem Weg zu seiner Exfreundin auf einen neuen Sheriff, den an seinem neuen Arbeitsplatz noch niemand kennt und der kommt dann leider um. Der Exhäftling übernimmt dessen Identität und prügelt sich durch das von einem verstoßenen Amish-Mafioso beherrschte Drecknest. Könnte eine 80er-Serienadaption eines Bud-Spencer-Westerns sein. Bisher gibt es zwei Staffeln je zehn Folgen.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 063

Freitag, 30. Januar 2015, 16:52

@Jones:

Also ich fand die Serie top. Klar, es ist etwas wirr irgendwann aber mich hat's immer gut unterhalten. Manchmal ist es auch bisschen "Kopf ausschalten und mitfiebern" anstatt alles zu zerdenken.

Das Ende allerdings hat mich enttäuscht. Das muss ich so ganz klar sagen. Aber trotzdem habe ich es nicht bereut die Serie geguckt zu haben. Muss wirklich mal wieder anfangen damit...ach Evangeline :herz: :sabbern:
Do I have everybody's attention now?!

Registrierungsdatum: 10. Juni 2003

Verein: Herrigesangsverein

Wohnort: Home is where the Herri is

  • Private Nachricht senden

2 064

Freitag, 30. Januar 2015, 17:40

Was sagen die Experten, weiter durch kämpfen?


Eine differenzierende Auseinandersetzung mit dieser hochkomplexen Fragestellung findest Du hier und hier.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 065

Freitag, 30. Januar 2015, 17:44

Beste Serie aller Zeiten
6

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

2 066

Freitag, 30. Januar 2015, 17:57

ach du scheisse

2 067

Freitag, 30. Januar 2015, 17:58

4% Wahrheit, 96% romantische Verklärung.
6

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

2 068

Freitag, 30. Januar 2015, 17:59

4% Crack, 96% romantische Verklärung.
habe das mal für dich verbessert.

2 069

Freitag, 30. Januar 2015, 18:00

Wenn ich schon keinen Kaffee trinke
6

Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

2 070

Sonntag, 1. Februar 2015, 08:28

Hahaha, wie geil ist denn bitte Trailer Park Boys? :rofl:

Wo hast du das denn entdeckt? Das lief damals auf Comedy Central, als der Sender neu war.


Auf MyVideo sind die 1. und 2. Staffel frei verfügbar.


danke dafür. ich glaub ich muss mir rum und cola besorgen.
“To the world I seem, by intention on my part, a dilettante and dandy merely – it is not wise to show one’s heart to the world – and as seriousness of manner is the disguise of the fool, folly in its exquisite modes of triviality and indifference and lack of care is the robe of the wise man. In so vulgar an age as this we all need masks.”

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

2 071

Montag, 2. Februar 2015, 08:21

Schon fertig mit The Wire, prickel? Sach mal dein Fazit!

Gestern Abend den Rest erledigt. Ein Gefühl der Leere macht sich breit. :(
Ganz im Ernst ist 'The Wire' eine der besten Serien, die ich gesehen habe. Zusammen mit 'The Shield' ganz weit oben. Für die letzte Staffel kannst Du Dich schon mal anschnallen, Scheiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisse geht das nochmal ab!
Gut gefallen hat mir der Wechsel der Perspektiven innerhalb der Folgen, sodass alles auch aus Sicht der 'Bösen' geschildert wird. Da es aber abseits der grundlegenden Festlegung 'Polizei -> gut, Verbrecher -> böse' zu viele bewertbare Ebenen des Handelns gibt, und das bei allen beteiligten Seiten, sind gut und böse zu starre Begriffe. Gerade das politische Lavieren und Taktieren, immer verbunden mit dem Blick auf den eigenen Vorteil, gibt der Serie den besonderen Anstrich, wie ich finde.

Wir steigen dann mal in 'Southland' ein; war ein Tipp von Axel, wenn ich recht erinnere. Ersten beiden Staffeln liegen schon rum, aber vorher muss man erst noch von Baltimore Abschied nehmen :D.
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Dein Handy mit den Arschbacken gehalten, nur um dich zu unterhalten. Dacht du findest sowas komisch, seit dem liebst du mich platonisch.

Registrierungsdatum: 15. Juni 2012

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 072

Montag, 2. Februar 2015, 09:48

Omar be comin'...

hast Du auf deutsch oder auf englisch geguckt?

Southland ist anders, aber klasse.
OT: Falls Bedarf besteht (ich weiss ja nicht, ob Du leihst oder kaufst), ich hätte hier noch eine OVP Southland Season 5 wegen Doppellieferung zu verkaufen (Australische Version, kein Dt. Ton)
Be alert. The world needs more lerts!

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

2 073

Montag, 2. Februar 2015, 09:53

Omar be comin'...

hast Du auf deutsch oder auf englisch geguckt?

Mal so, mal so. Je nach Grad meiner Aufnahmefähigkeit. :)
Meine gute Hälfte spricht fließend, ich nur flüssig.

Omar ist eine großartige Figur. So widersprüchlich er auch eigentlich ist, so gerne mochten wir ihn dennoch.
Am liebsten war uns letztendlich aber Bubbles. :herz:

Southland: Mal abwarten, wie es uns gefällt....
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Dein Handy mit den Arschbacken gehalten, nur um dich zu unterhalten. Dacht du findest sowas komisch, seit dem liebst du mich platonisch.

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Verein: BSG Heiliger St Martin

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

2 074

Montag, 2. Februar 2015, 10:33

Und wie hat Euch "Snoop" gefallen?

"The Wire" im Original ging bei mir nur mit Untertiteln.
Eine großartige Serie. Ich hatte mich sicher schon drüber ausgelassen.
"Allez, hier kommt die BSG"
CSE

"... Und:... Torwarttor zählt doppelt!"

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

2 075

Montag, 2. Februar 2015, 11:00

Und wie hat Euch "Snoop" gefallen?

"The Wire" im Original ging bei mir nur mit Untertiteln.

Snoop? Das nette androgyne Wesen, dessen Freiheit von Skrupeln es mir so nahe brachte? Ich mag sie nicht. Aber sie ist eine großartige Rolle und wird ebenso gespielt.

Englische Untertitel sind bei solchen Serien im Original bei mir obligatorisch. Sonst brauche ich bei den Ghetto-Niggern gar nicht erst anzufangen.
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Dein Handy mit den Arschbacken gehalten, nur um dich zu unterhalten. Dacht du findest sowas komisch, seit dem liebst du mich platonisch.

Registrierungsdatum: 15. Juni 2012

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 076

Montag, 2. Februar 2015, 11:17

David Simon sagte mal (bezogen auf amerikanische Zuschauer) "Wenn Sie die Untertitel anmachen müssen, haben Sie das Konzept nicht verstanden".
Er meint, dass es wirklich so sein soll, dass man halt Teile des Baltimore Slangs nicht versteht, wenn man nicht selbst aus B-more kommt.

Gilt für nicht Muttersprachler wohl nicht ;) Ich hab Wire auch nur engl. mit engl. Untertiteln geguckt.

Hach, da hat's soviele interessante Personen....
Be alert. The world needs more lerts!

2 077

Montag, 2. Februar 2015, 11:44

Das Konzeptz ist, das man die Handlung nicht komplett nachvollziehen soll? Klingt logisch. ;)

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

2 078

Montag, 2. Februar 2015, 11:53

mein lieblingscharakter ist mit abstand bodie.

und bester charakter bei southland ist officer cooper.







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DannyRockyHorror« (2. Februar 2015, 11:57)


Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 079

Montag, 2. Februar 2015, 11:54

@Jones:

Also ich fand die Serie top. Klar, es ist etwas wirr irgendwann aber mich hat's immer gut unterhalten. Manchmal ist es auch bisschen "Kopf ausschalten und mitfiebern" anstatt alles zu zerdenken.

Das Ende allerdings hat mich enttäuscht. Das muss ich so ganz klar sagen. Aber trotzdem habe ich es nicht bereut die Serie geguckt zu haben. Muss wirklich mal wieder anfangen damit...ach Evangeline :herz: :sabbern:



Bin erstaunt, wie wenig ich behalten habe. Daher ist es bislang nicht langweilig und ich kann wenig vorhersehen..

In Kate hab ich mich auch schon wieder rein verliebt! :sabbern:
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Registrierungsdatum: 11. Juni 2011

Verein: 96, Cruz Azul

Wohnort: Lüneburg

  • Private Nachricht senden

2 080

Montag, 2. Februar 2015, 12:41

bester charakter bei southland ist

Detective Lydia Adams aka Regina King :herz:
"Lesser jetzt neben Landertinger, dem Tier. Wenn der Liegestütze macht drückt er die Erde nach unten."
Der Kommentator am 05.03.2016 bei der Biathlon-WM-Sprint Übertragung im Ersten.

Cruz Azul COPA MX Sieger 2018 (2:0 bei den Rayados in Monterrey)