Du bist nicht angemeldet.

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

4 721

Mittwoch, 29. August 2018, 11:27

ein "Ding" gebaut, wobei man das nicht mal im Bild gesehen hat.

Ist halt eine US-Serie, da wird sowas nicht gezeigt.

Juk96

96er

Registrierungsdatum: 28. April 2016

Verein: 96

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

4 722

Mittwoch, 29. August 2018, 18:42


Ich fand es ja auch nicht kacke oder so. Aber eben... Weniger als drin gewesen wäre. Und die Figuren waren teils wirklich furchtbar überzeichnet. Was ich, wenn alles andere passt, durchgehen lassen kann.

Ich glaube halt, dass mich Breaking Bad bis ans Ende aller Serientage versaut hat. Da KANN nun mal keiner rankommen.


Mich hat Breaking Bad zwischenzeitlich verloren (bis ich es dann nach ein paar Monaten doch zuende geschaut habe), weil die Serie so langsam war. Keine Frage, eine geniale Serie und gutes Storytelling ... aber irgendwie ein Buch als Serie von der Geschwindigkeit ;-)

Zu "Haus des Geldes": War unterhaltsam. Für mich sind aber ein bis zwei Figuren am Ende aus ihrem Verhaltenshorizont getreten und waren nicht mehr sooo schlüssig. Das Ende fand ich ein wenig Mau ...

Achtung: Spoiler! Zum Anzeigen des Textes links auf das + klicken.
Ich hätte mir mehr Informationen über das danach gewünscht.

4 723

Donnerstag, 30. August 2018, 13:23

Hab ich hier schonmal Billions erwähnt? Hat mich gepackt ...

kampi

96er

Registrierungsdatum: 18. August 2003

  • Private Nachricht senden

4 724

Donnerstag, 30. August 2018, 14:04

Gestern mal mit "Deadwind" auf Netflix angefangen.
Für Fans der skandinavischen Krimi-Serien, diesmal aus Finnland.
Die ersten 3 Folgen haben mir gut gefallen.
Plot:
Die kürzlich verwitwete Kommissarin Sofia Karppi untersucht den Mord an einer jungen Frau. Der mysteriöse Mord und ein neuer Kollege an ihrer Seite zehren an ihren Nerven, während der immer komplexer werdende Fall gelöst werden muss.
"Salopp gesprochen, verblöde ich seit zehn Jahren, halte mich aber über Wasser, weil ich ganz gut kicken kann"
Nils Petersen


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

4 725

Sonntag, 2. September 2018, 21:42

die ersten vier episoden der dritten staffel von gomorrha sind ja mal gewaltig.
warum sagt denn hier keiner was!?

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

4 726

Montag, 3. September 2018, 12:34

in staffel 4 noch mehr patry!
Achtung: Spoiler! Zum Anzeigen des Textes links auf das + klicken.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

4 727

Montag, 3. September 2018, 13:39

Geht es da um die "Partnerstadt" von Sodom oder den Zylonen-Planeten?

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

4 728

Montag, 3. September 2018, 13:53

Die Partnerstadt von Sodom ist Kreator.
Simulacetylschwalbicylsäure

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

4 729

Montag, 3. September 2018, 14:00

Egal. Hauptsache die zeigen das in dem preisgekrönten multidimensionalen Tonverfahren "Sensourround". Denn schließlich möchte ich die meteorischen Aufschläge sehen, hören und fühlen...

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

4 730

Montag, 3. September 2018, 14:47

Staffel 4 ist die aus dem letzten Frühling? Oder wann kommt die?
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

kampi

96er

Registrierungsdatum: 18. August 2003

  • Private Nachricht senden

4 731

Montag, 3. September 2018, 14:51

Staffel 4 kommt 2019
"Salopp gesprochen, verblöde ich seit zehn Jahren, halte mich aber über Wasser, weil ich ganz gut kicken kann"
Nils Petersen

4 732

Montag, 3. September 2018, 15:36

"Die Einkreisung" auf Netflix gefällt mir bisher sehr gut. Harte Kost, aber atmosphärisch stark.
Und jetzt wird gekackt !

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

4 733

Dienstag, 4. September 2018, 18:15

Dieses Mal warte ich, bis die Staffel durch ist. Eine ganze Staffel wegzuinhalieren macht mir mehr Spaß als diese ständige Warterei.

Hmpf. Krankheitsbedingt habe nun doch schon die ersten fünf Folgen geschaut und ärgere mich nun über mich selbst. Kann mich mal jemand blitzdingsen?

4 734

Dienstag, 4. September 2018, 18:26

Ich stehe derzeit auf Blacklist auf netflix. Bald alle staffeln durch :( . Empfehlenswert.

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

4 735

Freitag, 7. September 2018, 12:59

die beste comedy aller zeiten ist zurück!

Registrierungsdatum: 21. September 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Missouri

  • Private Nachricht senden

4 736

Montag, 10. September 2018, 17:24

War ein guter Start in die neue Staffel
Yuuup!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

4 737

Dienstag, 11. September 2018, 00:34

Jack Ryan - Zunächst einmal ist den Produzenten für die namensgebende Rolle eine komplette Fehlbesetzung unterlaufen und dieses eine Beleidigung für die großen Schauspieler, die sie bisher verkörpern durften. Hier sehen wir einen Ryan, der sich seine genialen Rückschlüsse mit seinem einen Gesichtsausdruck wie aus dem Nichts zusammenreimt und sich dabei präsentiert wie Justus Jonas. Als Zuschauer, der schon mehr weiß als Ryan, fühlt man sich eher verkaspert von der schlichten Art der Erzählweise, die Ryan zu seinen Schlussfolgerungen führt. Die Serie selbst geht gut los, baut allerdings auf einem groben Logikfehler auf, von denen es leider noch ein paar gibt. Zum Ende hin ist es dann eine der 24-Staffeln, zwar ohne Echtzeit, aber genauso blödsinnig. Dazu gibt es noch eine völlig losgelöste Nebengeschichte mit anderen Charaktären, die comic relief-artig beginnt und pathetisch unrealistisch endet. Also, kann man mal eben an zwei Abenden durchziehen.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »strunz« (11. September 2018, 00:36)


4 738

Dienstag, 11. September 2018, 14:08

Doku-Serie "Krieg der Träume 1918-1939" auf Arte.

Absolut sehenswert. Alle acht Teile sind bereits online abrufbar.
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

4 739

Mittwoch, 12. September 2018, 21:14

Ein wahrlich hervorragendes Werk!
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Wohnort: Tokyo

  • Private Nachricht senden

4 740

Donnerstag, 13. September 2018, 16:56

Ich glaube halt, dass mich Breaking Bad bis ans Ende aller Serientage versaut hat. Da KANN nun mal keiner rankommen.
So geht es mir mit The Wire, das für mich andere Serien (u.a. auch Breaking Bad) versaut/ansaut, weil mir im Vergleich alles überzeichnet/krawallig vorkommt. Fürchte, so eine Serie wird es nicht mehr geben. :-(