Du bist nicht angemeldet.

Leon

96er

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

2 841

Samstag, 2. Juli 2011, 22:25

selten so wenig gelacht

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

2 842

Sonntag, 3. Juli 2011, 00:04

moinsen, wie sieht das eigentlich aus, kaufe ich "relativ" günstiger mit pfund in uk, im vergleich zu euro in deutschland?

Es kommt drauf an, was man kaufen will ;). Das Pfund steht aber momentan recht schwach im Vergleich zum Euro (wenn man es mit z. B. mit 2004 vergleicht - da war es 1 zu 1,5). Jetzt ist es bei 1 zu 1,1 (wenn ich den Wechselkurs richtig interpretiere), was sehr günstig ist.
Doc Martens oder Clarks z. B. sind da um einiges günstiger. Einen recht gut sortierten Barbour-Shop gibt es in der Nähe von Picadilly (neben Fortnum & Mason - auch da hingehen!). Da hat sich meine Frau eine Tasche für umgerechnet 90 € gekauft, die hier 149 € kostet.
Ansonsten ist Wasis Tip zu empfehlen: Shoppen. Dabei sieht man nebenbei schon genug. Z. B. zu Fuß von Picadilly über Soho nach Covent Garden. Sehr zu empfehlen sind meiner Meinung nach die Food Halls bei Harrods. Das ganze Kaufhaus ist ob seiner Aufteilung einen Besuch wert. Und ich würde so wenig wie möglich Tube fahren. Bus ist da wesentlich besser, da sieht man ne Menge. Tagesticket für Tube und Bus liegt momentan bei 6,80 Pfund (oder 6,30?) in der Off Peak (nach 9 Uhr).
Simulacetylschwalbicylsäure

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

2 843

Sonntag, 3. Juli 2011, 11:48

Dann ist der Wechselkurs ja seit Jahren recht konstant auf diesem Niveau. 1:1,10 war das schon vor 2,5 Jahren.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »strunz« (3. Juli 2011, 11:51)


beppe

96er

  • »beppe« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Wohnort: Ur-Niedersaxonia

  • Private Nachricht senden

2 844

Sonntag, 3. Juli 2011, 11:58

was verstehst Du unter einem schmalen Geldbeutel?

Das ist nicht ganz so leicht zu sagen, da mir für so einen Urlaub jegliche Erfahrungswerte fehlen. Leider überschneidet sich der angepeilte Reisezeitraum auch knapp mit den Herbstferien. Ich habe mir aber vorgestellt, dass wir (=2) nicht mehr als maximal 700 Euro pro Nase zahlen. Ist das realistisch wenn das Hotel schon "ordentlich" sein soll und mindestens Vollpension gewünscht ist?
Das klingt nach turkey- dann hau Dir dort aber keinen Schnaps rein- wir wollen Dich lebend wiedersehen :ja:


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

2 845

Sonntag, 3. Juli 2011, 14:35

Bei Tunesien erlaube ich mir den dezenten Hinweis, dass manchen Leuten (so auch uns) das Verhalten der örtlichen Händler usw. ganz schön auf die Nerven gehen könnte. So gut wie jeder quatscht einen an und versucht einen, in seinen Laden zu zerren.

"Woher kommst Du? Deutschland? Ah gut, kennst Du (Ort xy bitte einsetzen)? Habe ich Schwester dort! Du bist mein Freund, komm in meinen Laden"

"Was kosten Deine Schuhe in Deutschland? Bei mir kosten....."

"Was kostet ein ktrrzetezeuzegmpf in Deutschland?" - "Ein was????" - "Ein ktrrzetezeuzegmpf! Kennst Du nicht? Komm, ich zeig Dir!"

Natürlich alles schön mit Körperkontakt, zerren, angrabschen.....

Und der Klassiker (gerade bei blonden Frauen): "Ich gebe Dir xy Kamele für Deine Frau".

Nicht zu vergessen die "Fremdenführer", die behaupten, Dein Kellner aus dem Hotel zu sein.

Nix Rassismus, nix Vorurteile, sondern in Sousse selbst erlebt. Wer seine Ruhe haben will, sollte dies vorher bedenken. Gleiches gilt für Leute, die selber bestimmen wollen, wieviel Trinkgeld sie geben.
The train is coming, so get on board!

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 846

Sonntag, 3. Juli 2011, 14:56

Wäre für mich jetzt nicht so relevant, da der Plan ist, sich wirklich praktisch gar nicht außerhalb von Hotel und Strand aufzuhalten. Dennoch danke für den warnenden Hinweis. Und auch für die anderen viele Hinweise.

Lässt sich denn sagen, wann man (aus preistechnischer Hinsicht) am besten bucht? Ruhig schon jetzt? Oder ist das aus irgendwelchen Gründen unklug?

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

2 847

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:03

Nils, ich habe die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht. Mal war der "Frühbucherrabatt" extrem attraktiv, mal war es gerade geschickt, bis kurz vor Abreise zu warten.

Ich persönlich würde jetzt noch nicht buchen. Ich bin 100pro sicher, dass Du auch kurz vorher noch aus einer Vielzahl guter Angebote wählen kannst, zumal Du ja auch noch keine allzu konkreten Wünsche hast, die unbedingt erfüllt sein müssen.
The train is coming, so get on board!

2 848

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:32

moinsen, wie sieht das eigentlich aus, kaufe ich "relativ" günstiger mit pfund in uk, im vergleich zu euro in deutschland?

Es kommt drauf an, was man kaufen will ;). Das Pfund steht aber momentan recht schwach im Vergleich zum Euro (wenn man es mit z. B. mit 2004 vergleicht - da war es 1 zu 1,5). Jetzt ist es bei 1 zu 1,1 (wenn ich den Wechselkurs richtig interpretiere), was sehr günstig ist.
Doc Martens oder Clarks z. B. sind da um einiges günstiger. Einen recht gut sortierten Barbour-Shop gibt es in der Nähe von Picadilly (neben Fortnum & Mason - auch da hingehen!). Da hat sich meine Frau eine Tasche für umgerechnet 90 € gekauft, die hier 149 € kostet.
Ansonsten ist Wasis Tip zu empfehlen: Shoppen. Dabei sieht man nebenbei schon genug. Z. B. zu Fuß von Picadilly über Soho nach Covent Garden. Sehr zu empfehlen sind meiner Meinung nach die Food Halls bei Harrods. Das ganze Kaufhaus ist ob seiner Aufteilung einen Besuch wert. Und ich würde so wenig wie möglich Tube fahren. Bus ist da wesentlich besser, da sieht man ne Menge. Tagesticket für Tube und Bus liegt momentan bei 6,80 Pfund (oder 6,30?) in der Off Peak (nach 9 Uhr).


besten dank für die infos! sin die tagestickets dann besser als diese tracelcard teil für 7 tage oder die oyster card?

Leon

96er

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

2 849

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:01

Bei Tunesien erlaube ich mir den dezenten Hinweis, dass manchen Leuten (so auch uns) das Verhalten der örtlichen Händler usw. ganz schön auf die Nerven gehen könnte. So gut wie jeder quatscht einen an und versucht einen, in seinen Laden zu zerren.

"Woher kommst Du? Deutschland? Ah gut, kennst Du (Ort xy bitte einsetzen)? Habe ich Schwester dort! Du bist mein Freund, komm in meinen Laden"

"Was kosten Deine Schuhe in Deutschland? Bei mir kosten....."

"Was kostet ein ktrrzetezeuzegmpf in Deutschland?" - "Ein was????" - "Ein ktrrzetezeuzegmpf! Kennst Du nicht? Komm, ich zeig Dir!"

Natürlich alles schön mit Körperkontakt, zerren, angrabschen.....

Und der Klassiker (gerade bei blonden Frauen): "Ich gebe Dir xy Kamele für Deine Frau".

Nicht zu vergessen die "Fremdenführer", die behaupten, Dein Kellner aus dem Hotel zu sein.

Nix Rassismus, nix Vorurteile, sondern in Sousse selbst erlebt. Wer seine Ruhe haben will, sollte dies vorher bedenken. Gleiches gilt für Leute, die selber bestimmen wollen, wieviel Trinkgeld sie geben.


So ging es uns in Ägypten auch. Außerdem stört es tierisch, dass es nirgendwo Preise außerhalb des Hotels gibt und man sogar genervt um sein Wasser handeln muss, um es dann genervt zum Touristenpreis zu kaufen.

beppe

96er

  • »beppe« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Wohnort: Ur-Niedersaxonia

  • Private Nachricht senden

2 850

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:18

War mal in Tanger- an jeder Ecke hieß es :" Wollen haben Hasch, Koks-ich haben alles. Was du wollen." Am besten waren die Kakerlaken dort-nachts auf dem Bett...Angeblich auch 4Sterne-Hotel... Dann noch lustig die Negerin, die mich in einer angeblichen Disco zu Fall bringen wollte...

Wasi

96er

Registrierungsdatum: 13. Februar 2007

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

2 851

Sonntag, 3. Juli 2011, 17:48

moinsen, wie sieht das eigentlich aus, kaufe ich "relativ" günstiger mit pfund in uk, im vergleich zu euro in deutschland?

Es kommt drauf an, was man kaufen will ;). Das Pfund steht aber momentan recht schwach im Vergleich zum Euro (wenn man es mit z. B. mit 2004 vergleicht - da war es 1 zu 1,5). Jetzt ist es bei 1 zu 1,1 (wenn ich den Wechselkurs richtig interpretiere), was sehr günstig ist.
Doc Martens oder Clarks z. B. sind da um einiges günstiger. Einen recht gut sortierten Barbour-Shop gibt es in der Nähe von Picadilly (neben Fortnum & Mason - auch da hingehen!). Da hat sich meine Frau eine Tasche für umgerechnet 90 € gekauft, die hier 149 € kostet.
Ansonsten ist Wasis Tip zu empfehlen: Shoppen. Dabei sieht man nebenbei schon genug. Z. B. zu Fuß von Picadilly über Soho nach Covent Garden. Sehr zu empfehlen sind meiner Meinung nach die Food Halls bei Harrods. Das ganze Kaufhaus ist ob seiner Aufteilung einen Besuch wert. Und ich würde so wenig wie möglich Tube fahren. Bus ist da wesentlich besser, da sieht man ne Menge. Tagesticket für Tube und Bus liegt momentan bei 6,80 Pfund (oder 6,30?) in der Off Peak (nach 9 Uhr).


besten dank für die infos! sin die tagestickets dann besser als diese tracelcard teil für 7 tage oder die oyster card?


Die Oystercard is meiner Meinung nach die beste Variante,da du halt auf keinen Fall mehr als ein Tagesticket zahlst. Fährt man nur 1-2 Fahrten werden die als Einzelfahrten abgerechnet. Dazu kommt das man die Karte im Portemonnaie lassen kann,und nicht bei jedem Betreten und Verlassen der Station rausholen muss. Einfach das Portmonnaie an den Sensor halten,und auf geht die Tür.
"Der schreit nicht fuck.Der schreit nicht fuck."

Und wenn der fuck schreit,dann schreit der nur einmal fuck.

Registrierungsdatum: 1. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wedemark

  • Private Nachricht senden

2 852

Sonntag, 3. Juli 2011, 19:45

Dann noch lustig [...] die mich in einer angeblichen Disco zu Fall bringen wollte...


fail ...
"Hannover ist für Deutsch das, was Oxford für Englisch ist"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philisco« (4. Juli 2011, 18:09)


Registrierungsdatum: 1. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wedemark

  • Private Nachricht senden

2 853

Montag, 4. Juli 2011, 18:08

Mal rein hypothetisch: Wenn ich farbig wäre, würde ich mir etwas ausgegrenzt bzw. beleidigt (man könnte sogar das Wort rassistisch einwerfen) vorkommen. Zumal das Statement jetzt hier schon über 24 Stunden unverändert drin steht. Scheint aber keinen Admin zu stören...
"Hannover ist für Deutsch das, was Oxford für Englisch ist"

2 854

Montag, 4. Juli 2011, 18:23

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »utze« (4. Juli 2011, 23:26)


Registrierungsdatum: 15. Oktober 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 855

Montag, 4. Juli 2011, 19:36

Off Topic:

So oder ähnlich könnte es beppe widerfahren sein (natürlich diesmal Politically Correct):


Registrierungsdatum: 23. Februar 2002

Verein: 1896

Wohnort: Baventown

  • Private Nachricht senden

2 856

Montag, 4. Juli 2011, 23:07

Mal rein hypothetisch: Wenn ich farbig wäre, würde ich mir etwas ausgegrenzt bzw. beleidigt (man könnte sogar das Wort rassistisch einwerfen) vorkommen. Zumal das Statement jetzt hier schon über 24 Stunden unverändert drin steht. Scheint aber keinen Admin zu stören...


Naja , nicht alle Neger Farbigen sehen das so eng.
Mein Kolege , nun endlich auch Geselle ( wurde dann übernommen hat da aber nur wenig mit zu tun ) sieht das nicht so eng wenn man mal Neger sagt.
Es kommt da auch immer auf den zusammenhang an.
In der Küche fallen eh öfter mal derbere Worte.
Liegt bei uns aber wohl auch daran das wir ein ich sag mal Multikultibetrieb sind im Moment.
Wir haben derzeit einen Farbigen von den Cap Verden, einen aus Togo.
Dann noch einen Polen, einen Syrer,einen Albaner , drei Libansen und einen Iraner.
Hm , irgendwen habe ich bestimmt vergessen.
Da geht es manchmal auch schon lustig zu.
Solange die Jungs wissen wie es gemeint ist ist da auch keiner böse.
Sprüche wie :
Du bist ja nur Hobbymoslem denn Du ißt kein Schwein aber säufst wie in Loch sind da normal.
Oder :
Du bist kein Libanese sondern ein Böser nese .
Oder vorhin:
ich sage meinem farbigen Kolegen was :
Er :
Ich weiß.
Ich :
Nein du Schwarz.

Er hat nur gelacht und meinte :
Mist ich wollte sagen ich weiß das.
Ich weiß ja was sonst von Dir kommt.

Wie gesagt,es kommt immer drauf an wie man mit den menschen umgeht.
Bei unseren Moslems weiß ich das ich auch nie im Spaß was gegen die Mutter sagen dürfte da sie sonst ausrasten.
Aber Spaß verstehen die immer.

Ich glaube nicht das beppe das negativ gemeint hat.

Mir könnte das auch passieren das ich von der Arbeit komme und hier was schreibe und dann das Wort Neger fällt.
Wäre dann nicht böse oder diskriminierend gemeint sondern einfach so rausgerutscht da es im Alltag auch mal benutzt wird.
17 ! + 4 !
Die 4 war der Jackpott !

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: FerdiWalli

  • Private Nachricht senden

2 857

Montag, 4. Juli 2011, 23:19

@ Nils:

Hier mal meine Erfahrungen der letzen Jahre mit "Strandurlaub":
Vorweg meine These: What you pay is what you get!

August 2009:
Mallorca, Camp del Mar, Hotel Camp del Mar - 4 Sterne
7 Tage mit TUI ~ 700 € p.P. bei 24h All Inclusive

Dezember 2010:
Kapverdische Inseln, Sal, Hotel RIU Funana - 5 Sterne
9 Tage mit TUIfly ~ 1.300 € p.P. bei 24h All Inclusive

Mai 2011:
Rhodos, Hotel Calypso Beach - 4 Sterne
9 Tage mit 'Schau ins Land Reisen' ~ 800 € p.P. bei All Inclusive

Auf Rhodos haben wir 3 Tagesausflüge (pro P ca 40€ je Trip) noch gemacht.
Auf den Kapverden einen Ausflug mit einer Jeep-Tour.
Ansonsten auch einfach nur RELAXEN und das Leben, den Pool, das Meer und das Essen genießen.
Kurz: Den Akku wieder voll machen!

Unsere vorgehensweise zur Ort- und Hotelfindung ist immer gleich:
1. Orte überlegen. Gern auch mit Katalog als Anregung.
2. Holidaycheck nach passenden Hotels abfragen
3. Hotelbewertungen lesen
-> Alles ab 85% Weiterempfehlung finde ich interessant. Man darf sich von negativen Einträgen wie "NIE WIEDER" nicht abschrecken lassen. Alles ist subjektiv.
(Und wer sich bei 14 Tagen in einem 5 Sterne Hotel beschwert, dass sich das Essen wiederholt, der hat einen an der Waffel!)
4. Google-Earth! (wie weit ist das Hotel vom Strand, wie weit vom Flughafen etc..)
5. Buchen meist via Homepage der Veranstalter direkt (oder via Holidaycheck)

Am Ende noch mal meine These: What you pay is what you get!
Sparen kann man hier und da immer. Man muss wissen, was einem wichtig ist und worauf man verzichten kann.
Da ist Robert. Da ist kein Tor.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sodapop« (5. Juli 2011, 08:37)


2 858

Montag, 4. Juli 2011, 23:29

Ich weiß noch nicht wo ich meinen Urlaub verbringen werde.
Das hängt auch ganz entscheidend davon ab, wo wir die Ehre haben werden in Europa zu spielen. Ab Anfang August - wenn alles planmäßig verläuft - werde ich frei haben und dann gehts per Daumen mal wieder los. Ab und An werde ich in Hannover Station machen um mir Spiele anzuschauen, aber der Fokus ist ganz klar auf das erste Auswärtsspiel im Europapokal gerichtet. Dahingehend werde ich auch meine Route planen.
Da ich mit Zelt und Rucksack durch die Gegend gondele hoffe ich nicht, dass es in allzu kalte Gegenden geht. Ukraine wäre sicherlich noch okay zu der Jahreszeit, Russland wäre der Horror. Finnland zu weit nördlich. Super geil wäre Rumänien, Bulgarien oder die Türkei. Griechenland wäre auch ganz net, vielleicht kaufe ich mir dann gleich ein Staatsunternehmen.


edit:
Beknackt wären auch noch Gegenden, die auf Inseln liegen. Außer die Faröer-Inseln und Island hätte nichts für mich einen Reiz in der Hinsicht.
Visum-Länder sin auch beknackt, ich will einfach da rein, wo ich halt rein will ohne so ein beknacktes Ding.
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roter hildesheimer« (4. Juli 2011, 23:33)


Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

2 859

Dienstag, 5. Juli 2011, 00:29

ich will einfach da rein, wo ich halt rein will ohne so ein beknacktes Ding


:zeigefinger:
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

gomf

96er

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Verein: was für ne Frage.....

Wohnort: Hoch im Norden

  • Private Nachricht senden

2 860

Dienstag, 5. Juli 2011, 09:30

Nur noch morgen arbeiten, dann 3 Wochen Urlaub http://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/k005.gif
Rap is like scissors: It always loses against rock