Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:46

Banken und Finanzen

Also ich habe hier leider nichts Passendes gefunden.

Hat jemand schon einmal Erfahrungen mit Umschulden gemacht oder gibt es ggf- Banker unter uns?

Haben noch einen Kreditvertrag bei der Oyak Bank, bei dem die Zinsbindung nach 5Jahren nun ausläuft. Für die weiteren 5 Jahre wollen die 6,82 % haben, ist och Mafia...
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

2

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:50

:erstaunt:

Wenn die Zinsbindung endet bzw. Du automatisch frei bist, dann bekommst Du (Bonität vorausgesetzt) an jeder Straßenecke deutlich bessere Konditionen. Es sei denn das Objekt liegt z. B. in Ägypten....
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2001

Verein: B11 -> N2

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:52

Wie hoch der Zinssatz ist hängt ganz entscheidend von Bonität und Sicherheit ab.
Für einen Kredit ohne dingliche Sicherheit und schlechter Bonität/Scoring, können noch viel höhere Zinsen rauskommen.
Die (machinell) verteilten Prolongationsangebote sind nach meiner Erfahrung meist eher auf der schlechteren Seite.
Hier wie auch anderswo lohnt es sich mit den Basisunterlagen (Einkommen, Ausgaben, Unterlagen zur Altfinanzierung) einfach mal mehrere verschiedene Banken abzuklappern.

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:06

Bonität ist nicht schlecht, allerdings stehen die in Abt. III an 2.Stelle.

Weiss nur noch nicht,ob wir der Bequemlichkeit halber einfach absegnen oder ob ich die noch einmal damit konfrontiere, dass ich bei dem aktuell sehr niedrigem Leitzinsauch mit den geforderten nicht einverstanden bin.

Edit: Andere Banken wollen bestimmt auch Geld machen-
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P-King« (11. Juli 2013, 22:07)



Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

5

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:11

Davon kannst Du mal getrost ausgehen..........ein 4 vor dem Komma ist heutzutage schon eine schlechte Kondition.....
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2001

Verein: B11 -> N2

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:14

Tja, das nachrangige Grundpfandrecht wirds wohl sein - da fehlen mir allerdings selbst auch die Vergleichswerte, wie das derzeit so bewertet wird.
Da ich aber aktuell 10jährige 100%-Finanzierungen bei guter Bonität für unter 4% sehe... kannst Dir spaßeshalber ja mal ausrechnen, was Dir 1% Zinsersparnis über die Laufzeit bringen würde.

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:16

Nee, kann ich eben nicht..Guck mal auf die Uhr! :D
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2001

Verein: B11 -> N2

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:18

Sach bloß du hast nach 22 Uhr die Zinsformel nicht mehr parat?
:kichern:

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:20

Weil das Grundpfandrecht an zweiter Stelle ist, muss es - jedenfalls wirtschaftlich - nicht zwingend nachrangig sein. Das hängt m.E. vielmehr an der Höhe des Beleihungswertes und der Grundschuld im ersten Rang.

Und selbst im - auch wirtschaftlich - zweiten Rang oder sogar ganz ohne dingliche Besicherung sollte derzeit bei guter Bonität ein Zinssatz von deutlich unter 6 % möglich sein.

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:21

Zinsformel? Ich würfel das immer!

Klar ist, das Vorfälligkeitszinsen fällig wären, die sollten aber nicht so wehtun, wenn ich mal 1 und mehr % an Zinsen spare.

Weiss nur nicht wie das mit dem Rang ist, das Löschen und Neu eintragen kostet ja auch Gebühren.
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:30

Nein, Vorfälligkeitsentschädigung wird bei Ablauf der Zinsbindung eben nicht fällig.

Wenn es ein ratierliches Darlehen ist (gleiche Tilgungsraten, Zinsraten variieren bzw. schrumpfen mit der Zeit), dann ergibt sich bei 10 Jahren Laufzeit, 100.000 Euro Kreditbetrag (am Anfang) und 1 % Zinsunterschied eine Ersparnis von insgesamt etwa 5.000 Euro.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:33

Musst erstmal eine Bank finden, die sich jetzt neu an die 2. Stelle setzen lassen will.
Die, die ich vermittel, machen es auf jeden Fall nicht...

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 12. Juli 2013, 17:07

Hab heute mal bei der Bank nachgefragt, ob der Zins nicht etwas korrigiert werden könne, Antwort: NEin, dass sei schon äußerst günstig.
Man könne mir jetzt aber die "Schlussrechnung" zukommen lassen, damit ich weiss, was abzulösen ist. Verstehe ich aber nicht, weil auf dem Prolongationsvertrag steht ja bereits die Summe, die weiter finanziert werden müsste? Ist das wieder Verarsche zum Geldmachen von der Bank?

Naja, am Dienstag haben wir einen Termin woanders, mal sehen was dabei herauskommt.
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

14

Freitag, 12. Juli 2013, 21:22

Die wollen jetzt fällig stellen und Dich zu einer Unterschrift zwingen. Wieviel Zeit hast Du denn noch?
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. Juli 2013, 21:25

Ich meine bis zum 01.09.13 bzw.ab dem 01.09. wäre der neue Zins gültig.
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

16

Freitag, 12. Juli 2013, 21:33

Dann halte Dich ran!!!
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 12. Juli 2013, 21:40

hab ich auch gedacht....... aber als Angestellter mit Nachweis eines regelmässigen Einkommens hat ers etwas einfacher.
Als Selbstständiger bei einer Bank, die dich noch nicht kennt, wärs jetzt schon fast zu knapp.
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 12. Juli 2013, 21:43

Ich gebe mir Mühe...

Ey nee, jetzt musste ich doch mal richtig nachschauen, die sind gar nicht in Abtl III eingetragen. Das ist natürlich gut.
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. Juli 2013, 21:47

Hä? Wo denn sonst?

Also ist das einfach nur ein Kredit und keine Grundschuld? Das ist doch gut!
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephan535« (12. Juli 2013, 21:49)


Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 12. Juli 2013, 21:53

Jepp... :kichern:
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!