Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

821

Freitag, 10. August 2018, 08:15

Oh, ich dachte, die comdirect gehöre zur Commerzbank.... :engel:

//edit:
Hab's nur kurz überfolgen, aber sind das wirklich unterschiedliche Beschreibungen? Link #1 beschreibt ja vor allem den Fall, dass der QRCode auf dem Handy angezeigt wird und die Banking App die TAN intern (Koppelung) direkt abgreift und einsetzt.
Bei Link #2 wird auf die Anzeige des Codes am PC abgehoben. Der muss dann eben noch gescannt werden...
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Dein Handy mit den Arschbacken gehalten, nur um dich zu unterhalten. Dacht du findest sowas komisch, seit dem liebst du mich platonisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »prickelpit96« (10. August 2018, 08:17)


Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

822

Freitag, 10. August 2018, 08:22

Comdirect hat eigene Apps, die mitunter nicht so den vollen Funktionsumfang haben. Aber der Hinweis, sich mal die Appbeschreibungen anzugucken, war zielführend. Es geht beides.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 25. November 2014

  • Private Nachricht senden

823

Mittwoch, 5. September 2018, 10:15

Kann mir jemand eine Direktbank mit Anschluss an das Volksbank Netz empfehlen? Natürlich ohne Kontoführungsgebühren.

Für die Sparkasse gibt es ja die 1822 Direkt.

Leon

96er

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

824

Mittwoch, 5. September 2018, 12:52

Edith,

dachte nur kostenlos abheben. Mein Fehler


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 19. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Darkside Döhren

  • Private Nachricht senden

825

Mittwoch, 5. September 2018, 12:58

Muss es eine Anbindung an das Volksbank Netz sein ? Bei der DiBa kannst du ja z.B. mit der kostenfreien Kreditkarte auch an jeden Geldautomaten gehen und zumindest ab 50 Euro kostenfrei Geld abholen.
Ich bin Second Hand Vegetarier: Kuh isst Gras - Ich esse Kuh

826

Mittwoch, 5. September 2018, 15:02

Dito für DKB, und m.W.n. noch ohne Mindestbetrag bei Consors.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

827

Mittwoch, 5. September 2018, 22:46

Wobei die ersten Filialbanken anfangen ihre Automaten für diese Kreditkarten zu sperren.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

828

Donnerstag, 6. September 2018, 10:31

Das haben insbesondere Sparkassen schon vor über 10 Jahren getan. Es gibt auch eine BGH-Entscheidung von 2011, die das im Grunde untersagt, aber es bleiben Schlupflöcher, mit deren Hilfe Sparkassen und zunehmend auch genossenschaftliche Banken diese Praxis kaum verändert weiterführen. Insgesamt betrifft das meines Wissens einige hundert Geldautomaten in Deutschland, vor allem im ländlichen Raum.
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Registrierungsdatum: 6. September 2010

Verein: EC Hannover 96 Indians

Wohnort: Watergate El Limmerino

  • Private Nachricht senden

829

Donnerstag, 6. September 2018, 11:24

Zum Glück gibt es (noch fast) überall eine Folcksbanck, wo eine Spaßkasse steht. (Diba-Kunde ;) )
KMW.

830

Donnerstag, 6. September 2018, 11:32

Sparkasse Hannover auf der Lister Meile ist der Hit. Mit meiner Volkswagen VISA kann ich max. 200 eur abheben. Bei sämtlichen anderen Kreditinstituten auf der Lister Meile gibt es diese Restriktion nicht.
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

831

Donnerstag, 6. September 2018, 11:53

Ja is bei der Spaßkasse Hannover leider so. Auch mit anderen Kreditkarten.

832

Donnerstag, 6. September 2018, 14:05

Die DiBa hat mittlerweile an vielen ARAL Tankstellen eigene Geldautomaten.
Das ich an einem anderen Geldautomat kein Geld abheben konnte ist mir erst 1 mal passiert in den letzten 6 Jahren. Irgendwo in der Pampa.

833

Donnerstag, 6. September 2018, 16:14

Das ist wahrscheinlich auch gar nicht zielführend. Wenn der DiBa-Kunde sich bei der Dorfvolksbank einmal die Woche Geld abhebt, bekommt die Volksbank doch so viel Geldautomatengebühren von der DiBa, dass sie letztlich auch was davon hat.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

834

Donnerstag, 6. September 2018, 16:42

Das ist ja gerade der Witz an der Sache. Für Abhebungen mit der Girocard (ehemals "ec-Karte") kann der Automatenbetreiber die Gebühr frei festlegen. Darum werden diese Gebühren den Konto-/Karteninhabern auch von den Direktbanken weiterbelastet - ansonsten wären die Kosten zum einen kaum kalkulierbar, zum anderen einfach zu hoch. VISA standardisiert aber die Gebühr, die der Automatenbetreiber von der kartenausgebenden Bank bekommt. Darum sind auch nur diese Abhebungen für die Konto-/Karteninhaber gebührenfrei. Der Satz von VISA liegt bei 1,74 (oder jedenfalls in der Größenordnung) und sollte damit zwar locker kostendeckend sein - besonders viel verdienen lässt sich damit aber eher nicht.

Wenn nun aber eine Sparkasse irgendwo auf dem Land - wo es wenig Konkurrenz durch andere Geldautomatenbetreiber gibt - die Abhebungen mit VISA nicht zulässt oder durch irgendwelche Tricks erschwert, macht sie zum einen den Wechsel zu einer Direktbank für ihre Kunden unattraktiv und streicht außerdem von denjenigen Fremdkunden, die dann gezwungenermaßen doch mit der Girocard abheben, höhere Gebühren ein (3x so hoch wie der VISA-Satz ist da keine Seltenheit).
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

835

Donnerstag, 6. September 2018, 17:25

Naja, wie gesagt, wenn der DiBa-Kunde da einmal die Woche Geld ziehst, sind das 6€ im Monat, mehr kostet ein Privatkonto ja normalerweise auch nicht.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 25. November 2014

  • Private Nachricht senden

836

Donnerstag, 6. September 2018, 22:33

Zitat

Kann mir jemand eine Direktbank mit Anschluss an das Volksbank Netz empfehlen? Natürlich ohne Kontoführungsgebühren.

Für die Sparkasse gibt es ja die 1822 Direkt.
Bin mittlerweile bei der Skatbank fündig geworden.
Ist kostenfrei, Transaktionen kosten allerdings 10 Cent / Stück, was mich aber nicht stört. Zum Überweisen habe ich andere Konten.