Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

921

Donnerstag, 14. März 2019, 22:11

Die Möglichkeit das Vermögen der meisten (= "normalen") Menschen besser zu kontrollieren, vor allem Negativzinsen umzusetzen.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

922

Freitag, 15. März 2019, 07:45

Und nicht nur das Verrmögen. Bargeldabschaffung schafft die Voraussetzung für die ultimative wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Überwachung (und ggf. Blockierung) von Menschen und Staaten und (einzelne, große) Unternehmen.https://www.welt.de/wirtschaft/article18…-den-Staat.html
https://www.focus.de/finanzen/banken/bar…d_10455167.html
https://finanzmarktwelt.de/bargeld-absch…blem-aus-97616/
https://www.focus.de/finanzen/boerse/han…d_10309721.html

Wer nicht lesen will, es gab auch ein ganz brauchbares Video (ARD-Doku):
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y…YzcwMTM0OGZhYg/

Am "besten" als implantierter RF-ID-Chip...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftzwerg« (15. März 2019, 08:04)


Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

923

Freitag, 15. März 2019, 18:52

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wieder unbeliebt mache:

Ich würde gerne mal Belege dafür sehen, dass tatsächlich jemand die Abschaffung des Bargeldes in Deutschland oder dem Euro-Raum plant. Momentan scheint mir das alles andere als beschlossene Sache zu sein. Dazu trägt unter anderem bei, dass beispielsweise in Schweden auch die negativen Folgen einer weitgehend bargeldlosen Gesellschaft sichtbar werden.

Auch das Papier des IWF würde ich eher als Testballon interpretieren, und nicht wie z.B. der "focus" in beiden Artikeln einfach mal als ein "der IWF will". Und zu allem Überfluss springt dann auch noch ein Hans-Werner Sinn voll darauf an, der natürlich in Sachen Euro auf keinen Fall eine ganz bestimmte Meinung vertritt. Alle übersehen oder drängen an den Rand, dass es in dem Papier um ein ganz konkretes Szenario geht, nämlich eine plötzlich einsetzende Rezession mit Ansturm auf Bargeldreserven. Und offenbar haben sich die Autoren auch mit den negativen Folgen auseinandergesetzt und halten die politische Durchsetzbarkeit für ein gravierendes Hindernis. Sie haben also im Prinzip eine Idee untersucht, einen Diskussionsvorschlag formuliert, und daraus wird dann ein "Der IWF fordert die Abschaffung des Bargeldes".

Ich lehne Strafzinsen für Bargeldabhebungen und eine Abschaffung des Bargeldes ebenfalls grundsätzlich ab. Trotzdem kann ich aus diesem Papier und der Berichterstattung darüber weder das nahe bevorstehende Ende des Bargeldes ableiten noch einen politischen Mehrheitswillen erkennen, das Bargeld in ein paar Jahren abzuschaffen.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

924

Freitag, 15. März 2019, 22:39

Vor allem hilft die Abschaffung keinem.
Berufsbedingt kenne ich Personen, die mit Gold zahlen. Die haben auch Bankschließfächer, die mit Gold in millionenhöhe gefüllt sind.
Hintergrund ist, dass deren Heimatland nicht wissen soll, wie viel Geld (Vermögen) die Personen im Ausland haben. Mit diesem Vermögen kann man gut einkaufen.
Blöd.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

925

Freitag, 15. März 2019, 23:02

Wir hatten doch Verschwiegenheit ausgemacht!!! :sauer:
OpSR: 99,5
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

926

Freitag, 15. März 2019, 23:05

:kichern:
"Das ist ein Witz! Nicht mehr akzeptabel der ganze Scheiß!" - Horst Heldt.

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

927

Samstag, 16. März 2019, 10:15

Ich habe mal eine spezielle Frage:
Es geht um eine Versicherungspolice (Sterbeversicherung), abgeschlossen 1946, die bei der Auszahlung im Jahr 1966 300 Reichsmark garantiert hat. Mit welcher Summe kann man jetzt rechnen?

Sind übrigens knapp über 800 € geworden.

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

928

Gestern, 14:13

Um einamal vernüftige und keine Veraschwörungstherorien hinterher zu hecheln.

Deutschland, die letzte Bastion des Bargelds

https://www.handelsblatt.com/meinung/kol…tWkL311i7Sd-ap5

...wobei, so ein bisschen möchte ich Giftzwerds Therorien nicht so ganz ausser Acht lassen.
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

929

Gestern, 14:24

Hinter der Bezahlschranke...

Aber Hauptsache, es wurde der Begriff "Verschwörungstheorie" - mal wieder sinnfrei - verwendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftzwerg« (Gestern, 14:26)


Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

930

Gestern, 14:30

Konnte ich problemlos lesen. :ahnungslos:
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Registrierungsdatum: 15. Juni 2012

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

931

Gestern, 14:51

Verschwörung! :sauer:
Be alert. The world needs more lerts!

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

932

Gestern, 15:33

Für mich immer noch unerreichbar. Ich soll mich mit einem bestehenden Konto einloggen oder komme mit "weiter" zu einer Seite zum Abschluss eines (von drei) Bezahlmodellen (standard, premium, premium plus).

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

933

Gestern, 19:39

Barzahlung geht nicht?
The train is coming, so get on board!

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

934

Gestern, 20:08

Nein, nur Edelmetalle.

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

935

Gestern, 20:08

Tja, Giftzwerg. Wenn es bei dir nicht geht, aber bei allen anderen, dann liegt es nicht an den andern......schon mal drüber nachgedacht :engel: :D :ichmussweg:

Jetzt geht's bei mir auch nicht mehr...das ist ja lustig...VT ?
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wuerfel1896« (Gestern, 20:16)