Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 21. März 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: 30167

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 5. Januar 2004, 00:10

Beweise... ;)
Duitsland!

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

122

Montag, 5. Januar 2004, 01:30

RE: Hannover - gut oder schlecht?

Zitat

Original von Nils
Irre ich mich oder ist Hannover relativ "grün"?


hannover ist eine der grünsten großstädte deutschlands wenn ich mich da nicht täusche. stellt euch mal auf den telemax und guckt runter. man glaubt, man stehe im wald.

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2001

Wohnort: Herr N. Hausen

  • Private Nachricht senden

123

Montag, 5. Januar 2004, 01:39

RE: Hannover - gut oder schlecht?

Zitat

Original von milovanovic
.... man glaubt, man stehe im wald.


Das erklärt einiges .... ! :ichmussweg:

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

124

Montag, 5. Januar 2004, 01:40

bitte wie meinen?


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2001

Wohnort: Herr N. Hausen

  • Private Nachricht senden

125

Montag, 5. Januar 2004, 01:45

Naja, da stehst du doch öfter mal ..... und siehst die Bäume nicht! ;)

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 5. Januar 2004, 01:56

das meinst du. ich kann das eigentlich nicht bestätigen....... 8)

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2001

Wohnort: Herr N. Hausen

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 5. Januar 2004, 02:12

;)

Ja, das meine ich. Wie das wohl die anderen sehen?

Vielleicht wäre das mal eine Sache für http://www.das-fanmagazin.de/forum/threa…eadid=1017&sid= :engel:



Aber um auf deine eigentliche Aussage zurückzukommen:
Man muss dafür nicht unbedingt auf den Telemax klettern (was kostas eigentlich?), die oberen Geschosse des Ihmezentrums reichen schon, um einen superschönen Ausblick zu haben. Das hat gleichzeitig den Vorteil, dass man den Schandfleck schlechthin nicht sehen muss. ;)

Wie grün Hannover wirklich ist merkt man sonst aber leider erst, wenn man mal das Fahrrad rauskramt und den Pkw stehen lässt. Das passiert nur zu selten (bei mir).

128

Montag, 5. Januar 2004, 07:28

Hannover ist zwar ganz nett und grün. Es ist eine Stadt mit hoher Lebensquälität, aber dennoch fehlt Hannover das gewisse Flair vergleichbarer Großstädte. Die Landschaft um Hannover herum ist ziemlich langweilig. Ein großer breiter Fluß, ein paar Hügel - das könnte der Stadt mehr Charme verleihen.

Ich bin oft in Nizza, das ist so groß wie unser geliebtes Hannover. Die Stadt wird immer wieder hochgejubelt, aber daran ist nur die traumhafte Lage an der Côte d'Azur und am Fuße der maritimen Alpen Schuld. Der Stadtkern ist vergleichbar mit Hannover. Viele Jugendstil/ Belle Epoque-Häuser prägen dort das Bild, ähnlich wie in der List, Nordstadt und Linden. Nizza erstickt aber im fürchterlichen Verkehr und die Außenbezirke sind an Hässlichkeit kaum zu toppen. Plattenbauten wohin das Auge reicht. Dennoch die Berge und die Küste verleihen der Stadt einfach Charakter.

Vielleicht sollte man Hannover einfach umsiedeln...
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 5. Januar 2004, 16:48

Zitat

Original von Herr N. Häuser
;)

Ja, das meine ich. Wie das wohl die anderen sehen?)


ist mir relativ egal, wie das die anderen sehen. ich weiß was ich sage und meine. und das reicht mir vollkommen aus 8)



Zitat

Aber um auf deine eigentliche Aussage zurückzukommen:
Man muss dafür nicht unbedingt auf den Telemax klettern (was kostas eigentlich?)


da kann nicht jeder rauf. ist gar nicht zugelassen. entweder du arbeitest bei der telekom oder du bist ein geschäftspartner der selben (in großem umfang), dann hast du die chance drauf zu kommen. dann auch kostenlos. ansonsten gab (gibt?) es beim sog. telemaxfest im sommer die möglichkeit, gegen 5 dm auf die unterste plattform des turms zu kommen. die ist aber nur 80 meter hoch - das lohnt kaum. die oberste ist 184 m hoch, da ist was geboten! :anmachen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »milovanovic« (5. Januar 2004, 16:49)


Registrierungsdatum: 21. März 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: 30167

  • Private Nachricht senden

130

Montag, 5. Januar 2004, 16:51

Oder einfach mal rüberfliegen ;)
Duitsland!

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

131

Montag, 5. Januar 2004, 17:04

Zitat

Original von Florian
Ein großer breiter Fluß, ein paar Hügel - das könnte der Stadt mehr Charme verleihen.


Dann wird die Leine einfach etwas breiter gemacht, das Wasser holen wir uns aus der Elbe und die Erde, die rausgebuddelt worden ist wird vor den Toren Hannovers einfach zu einem Berg aufgeschüttet... ;)
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Registrierungsdatum: 28. Februar 2002

Verein: Hannoverscher Sportverein von 1896

Wohnort: Burgdorf

  • Private Nachricht senden

132

Montag, 5. Januar 2004, 17:41

Sind wir Wolfsburg? :nein:



Zitat

Die Landschaft um Hannover herum ist ziemlich langweilig


*steineschmeiss* :megaphon: Buuuuurgdorf....

Registrierungsdatum: 14. April 2002

  • Private Nachricht senden

133

Mittwoch, 7. Januar 2004, 16:23

naja, deister harz und weserbergland.....alles super zu erreichen, wo isn des bitte langweilig?

siena

ehemals Bukem78

Registrierungsdatum: 23. April 2003

Wohnort: Garbsen

  • Private Nachricht senden

134

Mittwoch, 7. Januar 2004, 18:40

Zitat

Original von WDJ-Benni
naja, deister harz und weserbergland.....alles super zu erreichen, wo isn des bitte langweilig?



Das Steinhuder Meer nicht zu vergessen, das größte Bnnengewässer Niedersachsens ...

135

Mittwoch, 7. Januar 2004, 18:41

Das sind aber alles keine Landschaften, die das Stadtbild von Hannover prägen. Der Rhein in Köln zum Beispiel gibt dieser an sich sehr hässlichen Stadt einen ganz anderen Charakter. Selbst Bremen profitiert von der Weser. Durch Hannover schlängeln sich ein wenig Leine und Ihme, doch so unbemerkt, dass man häufig genug, die beiden Flüsschen verwechselt .

Ich lebe sehr gerne in Hannover, aber es ist nun wirklich keine spektakuläre Stadt. Vor dem Krieg mag das anders gewesen sein, die heutige Innenstadt ist jedenfalls blass.
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Registrierungsdatum: 4. April 2003

Verein: Hannoverscher S.V. von 1896

  • Private Nachricht senden

136

Mittwoch, 7. Januar 2004, 19:39

hi florian,
stimme dir voll und ganz zu! es ist schon traurig, daß unser nachkriegs hannover es nicht zu verstehen wußte, seine beiden, kleinen flüsse in szene zu setzen. stattdessen wird an die ufer promenade der ihme in 70er noch das ihme-zentrum hingeklotzt! in den fünfzigern läßt hillebrand die schöne wasserkunst an der leine abreißen. unfassbar!

unsere innenstadt ist sowas von öde. kaum kneipen noch weniger cafés, etc. dafür ne menge groß-kaufhäuser. beifall!

schön ist zu bemerken, daß hannover eine interessante alternative mit seinen unterschiedlichen stadteilen bietet. linden muß hier natürlich erwähnt werden :engel: , da hier noch viel alternativen zum übrigen angeboten werden! vor allem in der musik-szene!

obwohl es vielleicht keiner mehr hören mag, aber der maschsee, unser neues rathaus und die eilenriede verleihen unser durschnittlichen stadt ihren glanz und bald auch, daß neue niedersachsenstadion, welches gegenüber anderen bundesligastädten eine top lage hat!

servus

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

137

Mittwoch, 7. Januar 2004, 20:33

warum macht ihr hannovers innenstadt so schlecht? ich finde sie gut. und daß es kaum cafes dort gibt ist normal. nennt mir mal fußgängerzonen von großstädten, in denen es cafes gibt. dafür gibt es die altstadt bzw. andere stadtteile, wo man genug findet.

138

Mittwoch, 7. Januar 2004, 21:00

Dass man Hannovers Innenstadt nicht mag, heißt ja nicht, dass andere deutsche Innenstädte schöner sind. Sie sind fast alle eine Katastrophe, schuld daran ist der Krieg.

Ich bin auch ganz bestimmt kein Anti-Hannoveraner. Ich weiß sehr wohl, welch Vorteile und schöne Ecken Hannover hat. In der Nordstadt fühle ich mich sehr wohl, auch andere Stadtteile sind äußerst schön. Aber wer von der schönsten Stadt der Welt in diesem Zusammenhang spricht, ist von Hannover aus bislang nur nach Braunschweig und Wolfsburg gekommen. Es ist eine liebenswerte Stadt, aber keine Liebe auf den ersten Blick und schon gar keine Metropole.
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

139

Mittwoch, 7. Januar 2004, 22:04

die schönste stadt würde ich auch nie sagen. nur singen, beim fußball :D

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

140

Mittwoch, 7. Januar 2004, 22:07

die georgstraße zwischen oper und steintor sollte man abreißen und neu bauen. es würde schon viel ausmachen, wenn dieser 50er-jahre-schrott wegkäme. das p&c-haus und der kröpcke sollen ja schon seit jahren umgebaut werden. passiert ist bisher nichts und wird es wohl in absehbarer zeit auch nicht.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde