Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

761

Mittwoch, 30. August 2017, 10:32

Dr. Hauptmann in der List.

http://www.ortholist.de/

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Verein: Es kann nur 96 geben...

Wohnort: Hannover - Linden (Mitte)

  • Private Nachricht senden

762

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:55

Moin!
Kann jemand einen guten Augenarzt empfehlen?
Jesus died for somebody's sins - but not mine.

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Verein: Es kann nur 96 geben...

Wohnort: Hannover - Linden (Mitte)

  • Private Nachricht senden

764

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:11

Danke schön!
Jesus died for somebody's sins - but not mine.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

765

Freitag, 20. Oktober 2017, 21:20

Kann hier inzwischen jemand eine Empfehlung für einen guten Kardiologen geben, bei dem man innerhalb von ein paar Wochen einen Termin bekommt?

Dahl

96er

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

766

Freitag, 20. Oktober 2017, 21:45

Hoffentlich nichts Beunruhigendes bei Dir.

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

767

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:40

Vermutlich nicht, keine Sorge. ;) Die ziemlich realistische Erwartung ist, dass das so in Ordnung ist. Eventuell wird ein Kardiologe sogar verwundert sein, dass man mich überwiesen hat.
Bei einem EKG kam jedenfalls ein recht niedriger Ruhepuls raus (~40). Der hat sich auch im 24h-EKG nochmal bestätigt. Da ich keine Aussetzer habe, scheint das aber erstmal nicht weiter schlimm. Allerdings ist das eigentlich nur bei gut trainierten Ausdauersportlern üblich. Und das bin ich eher nicht. Laufe seit kurzem 2-3 Mal pro Woche an die 10km in 55min...

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

768

Sonntag, 22. Oktober 2017, 21:30

Und das ist durchgängig oder "anfallsweise" der Fall? Hast du Syptome wie beispielsweise Schwindel oder Ohnmachtsanfälle (hört sich ja nicht so an)? Wenn du laufen gehst, geht dein Puls entsprechend in die Höhe? Elektrolyte hat dein Hausarzt gecheckt, nehme ich an und schwerwiegende Blöcke in der Reizleitung dürfte er wohl auch ausgeschlossen haben? Definitiv interessant! Hast du einen Check-up gemacht oder wie fiel das auf?

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

769

Montag, 23. Oktober 2017, 20:11

Tritt in den Ruhephasen auf, das heißt vor allem auf dem Sofa und im Bett. Da dann aber einigermaßen konstant, sodass ich es nicht als "Anfall" bezeichnen würde. Sieht zumindest für mich als Laie so aus. Bei Sport geht der Puls ganz normal hoch bis ca. 170.
Schwindel habe ich bislang nicht beobachtet. Nur ganz selten, wenn ich mich Mal zu schnell erhebe (und der Kopf sehr weit unten war). Aber das habe ich bislang für normal gehalten, hat ja jeder Mal. Oder?
Über Elektrolyte haben wir nicht gesprochen. Das wird dann hoffentlich der Kardiologie nachholen. Das gleiche gilt für die Blöcke in der Reizleitung. War kein Thema und sagt mir auch nichts. ;)
Ja, fiel beim Checkup35 auf.

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

770

Montag, 23. Oktober 2017, 21:03

Wenn ihr ein 12-Kanal-EKG gemacht habt, hätte er das sehen müssen, wenn da "ein Block" ist und wenn eine Blutentnahme gemacht wurde, sind sicher auch die Elektrolyte bestimmt worden. Das ist absoluter Standard und müsste im Check-up 35 enthalten sein. Wenn er also nichts gesagt hat, dürfte da alles in Ordnung sein. Schwindel beim Aufstehen kann MAL auftreten. Wenn das aber ständig/häufiger ist, würde ich es beim Kardiologen erwähnen. Alles Gute jedenfalls. Wird schon nichts wildes sein! :ja:

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

771

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:17

Danke! :)

Auf meinem Ausdruck finde ich bzgl. Elektrolyte nur Natrium und Kalium. Beide sind voll im mittleren Bereich.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

772

Mittwoch, 15. November 2017, 18:48

Kennt sich jemand mit der GOZ aus? Ich habe die Nummern 2400+2420+2030+2197 auf der Rechnung stehen. Die Zahnzusatzversicherung lehnt die Erstattung der 2197 ab.

Begründung: "... ist im vorliegenden Fall nicht berechnungsfähig"

Wer irrt jetzt? Zahnarzt oder Versicherung? Gehe ich richtig in der Annahme, dass "nicht berechnungsfähig" meint, dass es der Zahnarzt nicht berechnen darf, und nicht, dass es die Versicherung lediglich aus irgendwelchen Vertragsgründen nicht erstattet?
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Dahl

96er

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

773

Mittwoch, 15. November 2017, 22:30

Ich kenne die Zahlen nicht, aber bei mir war das mal der Fall bei einer Verblendung einer Krone im hinteren Zahnbereich (auch mit privater Zusatzversicherung).

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

774

Donnerstag, 16. November 2017, 06:34

@ strunz

Ob das berechnet werden darf ist umstritten. -> https://www.bzaek.de/fuer-zahnaerzte/geb…en-zur-goz.html

Ich frage mal meine bessere Hälfte, ob sie da helfen kann.
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Registrierungsdatum: 25. Februar 2003

Verein: FKK Ortsgruppe Gleidingen Mitte

Wohnort: Mitte

  • Private Nachricht senden

775

Donnerstag, 16. November 2017, 08:00

Hast Du denn schon einmal mit dem Arzt gesprochen? Wenn nämlich solche Dinge passieren, wäre er der erste Ansprechpartner, der dann den Sachverhalt aufklärt und vermutlich die Rechnung korrigieren wird.
Jeden 2. und 5. Dienstag im Monat: 21:00 Uhr, Radio Leinehertz 106.5, 59to1

http://www.leinehertz.net/musiksendungen/59-to-1.html

https://www.facebook.com/pages/59to1/574918019212584

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

776

Donnerstag, 16. November 2017, 08:38

Danke, Tobias.

Meine Vorgehensweise wäre, zunächst die Versicherung um eine ausführlichere Begründung zu bitten und dann damit den Arzt zu konfrontieren. Das dauert aber. Daher suche ich eine Abkürzung.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 25. Februar 2003

Verein: FKK Ortsgruppe Gleidingen Mitte

Wohnort: Mitte

  • Private Nachricht senden

777

Donnerstag, 16. November 2017, 10:26

Verstehe ich echt nicht. Ich hatte 2x ein ähnliches Problem. Beide wurden Ruck Zuck nach einem Gespräch mit dem Arzt zu meiner Zufriedenheit gelöst. Dauer: 2 Minuten
Jeden 2. und 5. Dienstag im Monat: 21:00 Uhr, Radio Leinehertz 106.5, 59to1

http://www.leinehertz.net/musiksendungen/59-to-1.html

https://www.facebook.com/pages/59to1/574918019212584

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erdinger« (16. November 2017, 10:28)


Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

778

Donnerstag, 16. November 2017, 10:53

So hat halt jeder seine priorisierte Vorgehensweise. Punkt 0: Wenn man abends die Rechnung aus dem Kasten fischt und google keine eindeutigen Ergebnisse liefert, setzt man erstmal auf die Expertise des Fanmags.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

779

Donnerstag, 16. November 2017, 21:15

Das ist überhaupt ziemlich schräg. Bei Arztrechnungen regt die Versicherung sich überhaupt nicht auf, und wimmelt mich sogar mit offensichtlich begründeten Beanstandungen ab und bezahlt einfach. Bei Zahnarztrechnungen wird immer irgendetwas beanstandet.
NIEMALS ALLEIN! - Das gilt auch für die Macht im Verein.

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

780

Donnerstag, 16. November 2017, 22:32

Zumal es mit der Eindeutigkeit der Abrechnung auch so eine Sache ist. strunz bekommt morgen eine etwas ausführlichere, ich bin jetzt zu müde das zu Papier zu bringen Information...
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.