Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Wohnort: Luthe

  • Private Nachricht senden

221

Sonntag, 16. Dezember 2012, 21:58

wenn du mit dem ding tatsächlich hannover erreichen solltest, trag ich dich wie im video über land bis zum stadion.
Das Leben ist zu kurz für Uli Potofski.

222

Montag, 17. Dezember 2012, 08:07

Ja, das ist sehr schön, aaaaaaaaber kann mir denn jemand meine Frage beantworten? ;)
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

Registrierungsdatum: 23. Februar 2002

Verein: 1896

Wohnort: Baventown

  • Private Nachricht senden

223

Montag, 17. Dezember 2012, 09:32

17 ! + 4 !
Die 4 war der Jackpott !

Stepi

96er

Registrierungsdatum: 14. August 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

224

Montag, 17. Dezember 2012, 09:37

Hilft Dir das hier ? Da sollte jede Staustufe und jedes Wehr eingetragen sein. Das dürften die gefährlichen Stellen sein. Dort musst Du wohl umtragen. Aussteigen kannst Du dann letztlich am Steg des Hannoverschen Kanuclub kurz vorm Abzweig des schnellen Grabens oder schlicht unterhalb des Stadionbades am Steilufer. Da wird aber wohl kein Steg sein, also einfach mal in den nächsten Wochen oder Monaten 'ne geeignete Stelle suchen.

Edit: Bißchen lange gebraucht ...



Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

225

Mittwoch, 2. Januar 2013, 14:44

Nix mit entdecken, aber Hildesheim dieses Jahr wieder mit der Eiszeit:


Zitat

Eislaufspaß für die ganze Familie

Auch in diesem Jahr wird der Platz An der Lilie zu einer 700 Quadratmeter großen Eisfläche umgestaltet. Große und kleine Besucherinnen und Besucher erwartet fünf Wochen lang ein winterliches Sportvergnügen mit Eislaufen und Eisstockschießen. Von Freitag, 11. Januar, bis Sonntag, 17. Februar sind alle Sportsfreunde eingeladen, sich inmitten der Innenstadt auf die Kufen zu wagen und ein paar Runden zu drehen. Ein vielfältiges Programm begleitet die Hildesheimer „Eiszeit“.
...

Dank des Ökostrom der EVI Energieversorgung Hildesheim kann die Eisbahn umweltfreundlich betrieben werden.



PS
Danke übrigens bzgl. der Leine-Tipps!
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: FerdiWalli

  • Private Nachricht senden

226

Freitag, 25. Januar 2013, 00:41

Google Earth nach 2006 mit einen Update für Hannover.
Aufnahme: 29.06.2012, leider nicht hochauflösend.
Da ist Robert. Da ist kein Tor.

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

227

Freitag, 25. Januar 2013, 10:10

Gibt es das nur bei Earth selbst? In der Satellitenansicht bei Maps sind die Bilder garantiert noch von vor 2010.
People, don't you understand - The child needs a helping hand - Or he'll grow to be an angry young man some day

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: FerdiWalli

  • Private Nachricht senden

228

Samstag, 26. Januar 2013, 23:55

Ja.
Denn Google Maps und auch Google Earth zeigen in den Grundeinstellungen auf der ganzen Welt immer die jeweils qualitativ besten Bilder.
In Earth kann man über den Uhr-Button auch ältere und neure Aufnahmen anzeigen lassen.
Da ist Robert. Da ist kein Tor.

terry.t

ehemals terror.t

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Verein: 96

Wohnort: B

  • Private Nachricht senden

229

Samstag, 23. März 2013, 17:09

geht aber!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »terry.t« (23. März 2013, 17:14)


Registrierungsdatum: 11. April 2003

Verein: SC Elite Hannover

Wohnort: Ricklingen

  • Private Nachricht senden

230

Mittwoch, 15. Mai 2013, 23:20

Seitdem das Wetter netter wird, jage ich mit unserem Hund abends stets durch das Gebiet am Stichkanal Linden. Sehr schöne Gegend, so stelle ich mir einen Großteil Hannovers vor ca. 100 Jahren vor. Doch halt: Wie nennt man eigentlich diesen Teil der Leineaue(?) zwischen letter, Ahlem und Herrenhausen/Stöcken?

231

Mittwoch, 15. Mai 2013, 23:40

Neustadt am rübenberge
6

232

Mittwoch, 15. Mai 2013, 23:47

:kichern:
nordstädter tiefebene wäre die richtige antwort bei g.j. gewesen!
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Registrierungsdatum: 15. Februar 2012

Verein: HSVau

Wohnort: Alfeld/Leine

  • Private Nachricht senden

233

Donnerstag, 16. Mai 2013, 13:41

Neustadt am rübenberge

:kichern: :D
Die Bandbreite steigt in Gasblasen aus der Sargassosee und wird von dort in Ethernetkabel gefüllt.
(Dirk Moebius in de.alt.ufo)

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Verein: SC Elite Hannover

Wohnort: Ricklingen

  • Private Nachricht senden

234

Donnerstag, 16. Mai 2013, 16:26

Hat hier dann noch jemand vielleicht einen sinnvollen Beitrag zur obigen Frage?

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2003

Verein: Hannoversche Sportverein (HSV) von 1896

Wohnort: Hannover-Linden

  • Private Nachricht senden

235

Donnerstag, 16. Mai 2013, 16:40

Im Wappen von Letter ist der Leinebogen mit eingebaut und so heißt der auch (glaube ich).

"Das Ortswappen kennzeichnet die Lage des Dorfes zwischen dem Lindener Zweigkanal (Querbalken oben) und dem Leinebogen (unten)."

Und das "Projekt Leinebogen" beschäftigt sich mit der Erweiterung der Leine in diesem Bereich zu einer Seenplatte.
Mein Blut ist nicht rot,
weil ich ein Mensch bin,
sondern weil ich ein Roter bin.


236

Donnerstag, 13. Juni 2013, 14:21

Gibt es in Celle irgendwas nettes/ interessantes, was man sich anschauen kann? Die Lego-Ausstellung und Bergen-Belsen habe ich schon auf dem Schirm.
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dom- und Rosenstadt Hildesheim

  • Private Nachricht senden

237

Donnerstag, 13. Juni 2013, 16:50

Das Günther-Volker-Stadion an der Nienburger Str. z. B. :-)

Stepi

96er

Registrierungsdatum: 14. August 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wunstorf

  • Private Nachricht senden

238

Donnerstag, 13. Juni 2013, 17:03

Wenn Du Bergen-Belsen zu Celle zählst, würde ich das gleiche auch mit Wienhausen tun und das dortige Kloster vorschlagen. Und das Erdölmuseum in Wietze. Da bin ich allerdings lange nicht mehr gewesen.


Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Verein: KGaA

Wohnort: /Herkunft: Direkt vom Stichkanal

  • Private Nachricht senden

239

Donnerstag, 13. Juni 2013, 17:10

Celle an sich halt, die Altstadt, das Schloss...
+++ Werden schon darüber hinwegkommen: Mexikaner machen sich keine großen Sorgen um Trumps Mauer +++
Der Postillon

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

240

Samstag, 15. Juni 2013, 22:45

Weiss nicht wohin mit der Frage, aber extra ein Thread fuer den Schloss gibt es wohl nicht?
Seit wann sieht das SO aus?
http://4allpic.com/?v=zf13tgs0.jpg
(habe naemlich etwa 200 Meter von dieser Stelle gewohnt).
verdammt, verhasst, vergöttert